Herzlichen Glückwunsch, Holstein

aOHolstein Kiel dreht das Spiel gegen Regensburg und sichert sich zumindest Platz 3 – Herzlichen Glückwunsch nach Schleswig Holstein. Was dort mit einem Bruchteil des HSV-Aufwandes plus mehrwöchiger Corona-Pause erreicht wurde, ist absolut bemerkenswert. In Hamburg wird man nach der nächsten verkackten Saison spätestens in zwei Wochen von den verantwortlichen Versagern Boldt und Mutzel hören. „Wir haben nie das Wort Aufstieg in den Mund genommen, das waren immer die Medien. Wir haben eine junge Mannschaft, die Zeit zur Entwicklung benötigt und die geben wir ihr“.
 
Junge Mannschaft
 
Ulreich (32)
Leistner (30)
Jung (26)
Leibold (27)
Gjasula (31)
Kittel (28)
Hunt (34)
Narey (26)
Terodde (33)
 
Am Arsch, junge Mannschaft
 
Mutzel dir einen – reloaded
 
 „Wir wollen die Leichtigkeit beibehalten und die Spiele gewinnen. Dann schauen wir, das dabei herauskommt.“ (vor dem 33. Spieltag)
 
„Wenn Horst die Geschichten von früher erzählt, von den U-Länderspielen und auch aus seiner Zeit, ist das spannend. Da klebt man an den Lippen und lernt viele Dinge. Es fühlt sich gut an.“ (über Opa Horst)
 
Dass der HSV-Fan Steffen Baumgart in Köln anheuert, sei dessen „gutes Recht“. Mit einer schnellen Entscheidung, sagte Mutzel weiter, sei beim HSV sowieso nicht zu rechnen: „Wir gehen die Thematik sauber und klar an, machen uns Gedanken und arbeiten das ab. Wichtig ist, dass wir am Ende eine gute Entscheidung haben.“
 
EinER  Eierkneter und ein Heimschläfer sedieren einen ganzen Verein! 😀 😀 
 
Ich freue mich so dermaßen für Bochum und Kiel (und demnächst Fürth). Aber am meisten freue ich mich, dass es den idiotischen KSV-Salafisten wieder monatelang mies gehen wird. Wieder werden sie sich die Scheiße schönlabern, werden die Loser so lange verteidigen, bis diese gefeuert werden. Dann werden sie auf ihre Ex-Idole eintreten, als gebe es kein Morgen. Diese Hohl-Pisser sind so unendlich dämlich und scheiße, sie haben genau diesen Drecksverein in genau diesem Zustand verdient. Euer Leiden ist mein Antrieb, ihr Wichser! 😀 😀 
 
 
Von | 2021-05-13T21:45:59+02:00 13. Mai 2021|Allgemein|12 Kommentare

12 Comments

  1. Spahic 13. Mai 2021 um 18:36 Uhr

    Ein von Holstein Kiel in Auftrag gegebenes Gutachten der Uni Freiburg, Institut für sinnlose Fußballstatistiken, kommt zum Ergebnis, dass der Klassenerhalt des HSV zu 96 Prozent feststeht.

  2. Gravesen 13. Mai 2021 um 18:39 Uhr

    Eins hatte ich noch vergessen…

    In your face, Arschloch 😀 😀 😀

  3. BesuchausdemSüden 13. Mai 2021 um 18:50 Uhr

    Professor Ringelnatter ist schon am analysieren wie es wieder so weit kommen konnte, dass man mit diesem Kader und all dem Geld nicht aufgestiegen ist .

    • Gravesen 13. Mai 2021 um 18:51 Uhr

      Und dann schreibt Dr. Ringelschwanz das auf, was hier seit Jahren zu lesen ist. Große Leistung

  4. Hamuburgmini 13. Mai 2021 um 19:08 Uhr

    Das ist der Treppenwitz überhaupt…
    Aufbau einer jungen Mannschaft… Wo denn Du Nacken Herr Boldt… Verarsche Hoch 10.. Aber Hauptsache die Presse macht alles mit… Schlimm…
    Klasse Holstein! Ehrliche Arbeit – ehrlicher Fußball.. Ich bin Fan dieser Mannschaft 😊👍

  5. Maddin 13. Mai 2021 um 19:53 Uhr

    Die Hüpfer haben sogar einen schlechten Tag obwohl die Hamburger Seilsprung Vereinigung gar nicht gespielt hat.😁

  6. Micha68 13. Mai 2021 um 19:58 Uhr

    Jung? – Und Bäckerei Jatta (22) ist Daffee (mind. 25) – auf allen Ebenen die gleichen Lügenkonstrukte, von Rom-(Witz)Boldt über die überteuerte Eiercreme vom Pinselreiniger bis zu den Vitaminpaketen von Orthomax. Alles PR-Leerpackungen! – Und das Übelste, wahrscheinlich muss die ganze Bandenbagage gar nicht aufsteigen, weil der korrupte Hamburger Senat nochmals 30 Mio in die Abzocker-Bruchbude hinein verbrennen wird…

  7. omnipräsent 13. Mai 2021 um 20:16 Uhr

    Warum verspüre ich den tiefen Wunsch, dem Vfl Osnabrück und der Eintracht aus Braunschweig beide Daumen intensiv gedrückt zu halten?
    Warum bloß? Let’s pray!

  8. Stellingen 88 13. Mai 2021 um 22:29 Uhr

    Vielleicht sieht ja noch jemand sich das Pokal Endspiel gerade an. Unglaubliches Tempo, Kreativität, Passgenauigkeit, Torszenen, Dynamik, Geschwindigkeit. Für einen neutralen Zuschauer mit absolutem Genuss anzusehen. Dortmund hat es zur Zeit, 78. Minute, sicher etwas mehr verdient, aufgrund der tollen ersten Halbzeit. Leipzig spielt eine sensationelle zweite Halbzeit.

    HSV Bezug? Keiner. Es handelt sich hier um eine andere Sportart.

    Wenn ich mal Zeit und Muße habe, versuche ich die Ausgaben von RB Leipzig und dem HSV in den letzten 10 Jahren zu vergleichen. Sieht mir so aus, als ob hier ganz deutlich Kompetenz Inkompetenz schlägt. Oder Konzept schlägt Opportunismus…

  9. Profikommentator 14. Mai 2021 um 01:10 Uhr

    In der Lieblings-Quelle des besten Fußballblogs Deutschlands munkelt man im Kommentarbereich wieder von Rangnick und dass der doch zuk KSV sollte.
    Weil er ja gerne eine große Aufgabe suche, Geld ihm nicht mehr wichtig sei und er „unter Umständen auch zu Schalke gegangen wäre“.

    Ähm, ja. Generell sicher, ABER die verstehen wohl nicht, dass der Mann keinen Grund hat unter Boldt und Mutzelmännchen zu arbeiten. Und wenn man die rausfeuern würde, hätte man noch den Jansen, und den Sanierer. Und wenn man auch die rausfeuern würde, hätte man noch immer einen Verein ohne langfristige Ziele und Vision. Warum sollte er sich das antun?

  10. DasgrosseP 14. Mai 2021 um 07:39 Uhr

    Was mich mal interessieren würde.
    Es gab von einem User (Kerberos?!) immer Aufarbeitungen, wie es finanziell um den Club bestellt ist.
    Waren diese Szenarien zu düster?
    Das muss doch, bei einer erneuten Runde 2. Liga alles nicht mehr finanziell darstellbar sein, oder? In Bremen muss man nun auch ganz schnell bei Fans (an)leihen.

    Oder fliegt der ganze Haufen nun endlich mal auseinander? Die Kohle der Stadt muss für die EM / Stadionrenovierung benutzt werden.
    Ggf werden dann die Lizenzspieler formal als Bauarbeiter angestellt 😉

    • Gravesen 14. Mai 2021 um 07:43 Uhr

      Die Kohle der Stadt geht zu 100% für Gehälter etc. drauf, analog zur ersten Fan-Anleihe. Wovon man dann irgendwann das Stadion sanieren will, steht im Stern. Vielleicht wird man dann Anleihe 3.0 aufsetzen, immerhin gibt es ja immer noch genügend Hohlbirnen, die dem Pleite-Klub Geld hinterherwerfen.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv