Chronologie das Grauens

Trainer Tim Walter Hamburg, 30.07.2021, Fussball, Hamburger SV, digitale Pressekonferenz
Von | 2023-04-18T07:31:07+02:00 18. April 2023|Allgemein|19 Kommentare

19 Comments

  1. Joda 18. April 2023 um 08:54 Uhr

    Nun ist mir schlecht …..

  2. Demosthenes 18. April 2023 um 09:41 Uhr

    Ja, Walter ist ein Großmaul, Walter ist ein Kotzbrocken, Walter ist ein schlechter Trainer.

    Aber er ist nur das Symptom der Krankheit HSV. Die Wurzel des Übels findet sich woanders.

    Wer hat One-Trick-Pony Walter geholt und hält ihm wider jeder Vernunft die Treue?
    Wer hat Millionen rausgeworfen für Spieler wie Montero, Bilbija, Mikelbrencis (nicht zu reden von all den Leistners, Gjasulas, Ullreichs, etc. davor)?
    Wer hat seit drei Jahren die Nichtwiederaufstiege federführend zu verantworten?
    Wer hat bisher noch mit jedem Konzept (“Alte Hasen”, “Jugend forscht”, “Säulenspieler”) versagt?
    Wer kämpft für den überführten Identitätsbetrüger Daffeh?
    Wer lügt für den überführten Dopingsünder Vuskovic?
    Wer läßt Rennfahrer und Unfallflüchtling Dompé ungestraft davonkommen?
    Wer verleumdet öffentlich DFB, WADA, NADA und das unabhängige Testlabor in Kreischa?
    Wer diktiert seinem Arbeitgeber, wie ein Vorstand auszusehen hat?
    Wer unterschreibt Grundstücksverträge mit der Stadt und hält sich nicht dran?
    Wem ist die Stadionsanierung scheißegal?
    Wer instrumentalisiert die Hamburger Medien zu seinem eigenen, ganz persönlichen Vorteil?
    Wer mobbt Vorgesetzte und Mitarbeiter raus?
    Wer sorgt für ein ständiges Klima von Angst und Unruhe, indem er sich regelmäßig mit Vorstandskollegen, Aufsichtsräten und Vereinspräsidenten entzweit?
    Wer baut sich ein teures Netz von Speichelleckern und Ja-Sagern in der Geschäftsstelle auf?
    Wer kostet den Verein Millionen durch amateurhaftes Verhalten vor dem Arbeitsgericht?
    Wer setzt die lächerlichsten Abwerbegerüchte in die Welt, um von seinem Arbeitgeber Vertragsverlängerungen zu erpressen?
    Wer ist die arroganteste, intriganteste, egoistischste und unfähigste Ratte, die jemals auf der Teppichetage ihr Unwesen getrieben hat?

    Das ist der sensible Regenjogger. Die Schabrackenhyäne im Kaschmirmantel. Der Football-Leaks-Protagonist. Der sympathische Selbstoptimierer. Die Bazille, die den ohnehin kranken Wirtskörper HSV schwerst infiziert hat mit Korruption, Verschuldung, Nichtleistung, Lug und Selbstbetrug. Will man überhaupt noch eine Restchance auf Genesung wahrnehmen, ist das die erste und notwendigste Amputation, die am Vereinskörper vorgenommen werden muss. Sonst droht dem HSV in letzter Konsequenz die letale Entnahme aus dem Profifußball.

    ENDE

    • Profikommentator 18. April 2023 um 10:19 Uhr

      Anstatt mal dankbar zu sein, dass er statt zu Rom zu gehen beim HSV gestalten will, wird hier nur gehatet 🙁

      • Demosthenes 18. April 2023 um 11:13 Uhr

        Was macht eigentlich die Go ‘n-Vest UG, Hamburg?

        Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, das Halten sowie das Verwalten und Veräußern von Beteiligungen sowie die Durchführung sämtlicher damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte im eigenen Namen und auf eigene Rechnung.

        Und immer noch kein Jahresabschluss bzw. USt-Abrechnungen.

        • Profikommentator 18. April 2023 um 11:52 Uhr

          Das hat bestimmt Dr. Wüste verschlammt. Huwer arbeitet aber sicher im Rekordtempo dran, alles andere ist sinnloses Gehate von außen!

          • Gravesen 18. April 2023 um 12:07 Uhr

            Kannst du die Dussel-Show bitte im Insolvenzblog durchziehen? Danke