+++++++++++++++Eilmeldung++++++++Massenrücktritt im AR++++++++++++

Angeblich treten die Aufsichtsräte Ertel, Erhardt, Floberg und Klüver zurück. Meier, Eghbal und Westphalen wohl auch. Was mit den restlichen 4 passiert, ist noch unklar.

Von | 2014-02-16T11:33:44+01:00 16. Februar 2014|Allgemein|9 Kommentare

9 Comments

  1. HSV Bayer 16. Februar 2014 um 11:48 Uhr

    Wenn jetzt auch noch Hunke, Wulf und Liebnau sowie seine Pyro-Affen mitgehen, mache ich ein Fass auf!!!

    • Jorgo 16. Februar 2014 um 11:54 Uhr

      die werden sich selbst in Ketten am Stuhl mit Haftcreme gelegt haben.

  2. Thomas S. 16. Februar 2014 um 11:54 Uhr

    Ich fürchte, die werden es sich nicht nehmen lassen, dem HSV noch einen mitzugeben à la „Magath wäre die letzte Hoffnung gewesen“.
    Ansonsten: In Hamburg sagt man tschüß!

  3. Jan-H. Schaper 16. Februar 2014 um 11:56 Uhr

    Die beste Nachricht des Wochenendes (nur leider zu spät). Vermisse aber in der Auflistung den Namen „Hunke“

    • HSV Bayer 16. Februar 2014 um 12:00 Uhr

      Befürchte der geht nicht!

  4. Sebastian von Deyn 16. Februar 2014 um 12:35 Uhr

    Da nur das Abendblatt davon berichtet, gehe ich von einer Ente aus!

  5. higokaltz 16. Februar 2014 um 14:18 Uhr

    HUNKE RAUS !!! An seiner Stelle würde ich ebenfalls ganz schnell das Weite suchen, sonst spielt der Mann ja bei der nächsten Mitgliederversammlung wohlmöglich mit seiner Gesundheit…

  6. Speedme 16. Februar 2014 um 23:39 Uhr

    Es ist 23.38 Uhr und noch immer keine einzige offizielle Bestätigung in Sachen Neuverpflichtung Trainer oder dem Rücktritt auch nur eines einzigen AR-Mitglieds.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv