Trikottag

Liebe Leser,

der HSV hat den heutigen, nicht ganz unwichtigen Tag zum #trikottag ausgerufen. Möglichst jeder, der eines besitzt und dem es möglich ist, dasselbe zu tragen, sollte heute wenn möglich im HSV-Trikot rumlaufen.

Wenn ihr euch beteiligen möchtet, macht das via Twitter mit dem Hinweis #trikkottag oder mailt mir eure Trikot-Fotos an: Passlack06@yahoo.de

Wenn welche kommen, werde ich sie im Laufe des Tages veröffentlichen, natürlich ohne Namensnennung, wenn dies nicht gewünscht wird.

Auf geht’s, nur der HSV !

Ich:

Trikot

Lutz:

Lutz„Hessenlöwe“ Willy:

Willy

Denny: DennyKay:

Kay Jan (halb-anonym:)

JanOlli: Olli

Kalle: KalleDa kann Jovanov auch noch zehnmal sagen, dass er die Idee schwul findet, ich finde sie geil 🙂

MaXX:

MaXX

Von | 2014-03-27T08:32:33+01:00 26. März 2014|Allgemein|5 Kommentare

5 Comments

  1. Hugo Meiser 26. März 2014 um 12:43 Uhr

    Passt zwar nicht zum Thema, aber war heute im HA:
    „Unsere Hauptaufgabe ist es, den Spielern Vertrauen zu geben, sie müssen spüren, dass wir absolut vom Klassenerhalt überzeugt sind.“
    Also eine Ente, dass er die Vertragverhandlungen auf Eis gelegt hat???

  2. HSV Bayer 26. März 2014 um 22:27 Uhr

    Was für ein Käse!!! Erstens einmal kann von Platz 2-17 jeder jeden schlagen, des weiteren schaue mal die Restprogramm von Stuttgart und Nürnberg oder auch Bremen an. Sorry, aber so etwas ist für mich unverständlich ohne Ende.

    • Deichsurfer 27. März 2014 um 00:07 Uhr

      Sehe ich auch so! Da ist noch alles möglich!!! (Ich empfehle den Tabellenrechner) Rumgeheule bringt jetzt eh nichts! Ganz im Gegenteil…

  3. HSV Bayer 26. März 2014 um 22:28 Uhr

    Des weitern bin ich in diesen Blog gewöhnt, Spieler des HSV nicht zu beileidigen. Kritik übern kein Thema, aber lass bitte diese unsäglichen Beleidigungen.

  4. Gravesen 27. März 2014 um 04:36 Uhr

    Beleidigt wird woanders.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv