Bilder aus dem Trainingslager

Anbei einige Bilder aus dem Trainingslager in Glücksburg vom 25.05.2014, zur Verfügung gestellt von User „Deichsurfer“. Dafür herzlichen Dank.

Trainings1Trainings2Trainings3Trainings4Trainings5Trainings6 Trainings7Trainings8Trainings9Trainings10Trainings11Trainings12Trainings13 Trainings14Trainings15Trainings16Trainings17Trainings18Trainings19Trainings20Trainings21Trainings22Trainings23Trainings24

Von | 2014-06-26T07:08:44+02:00 26. Juni 2014|Allgemein|11 Kommentare

11 Comments

  1. Andymax 26. Juni 2014 um 07:32 Uhr

    Die Ausrede mangelnde Fitness, wird diese Saison nicht ziehen.

  2. Bernd 26. Juni 2014 um 08:49 Uhr

    Samstag 23.08.2014:
    1. FC Köln – Hamburger SV : ??
    Laufleistung Köln: 114,5 km
    Laufleistung HSV: 346,9 km

    LOL 😉

  3. Hesssenlöwe 26. Juni 2014 um 10:44 Uhr

    Schöne Bilder! Einen ersten Eindruck habe ich mir am 24.06. im Rahmen eines öffentlichen Trainings auch verschafft. Die Stimmung war meines Erachtens sehr gut, man merkte auch, dass die Jungs Spaß am Training haben. Maxi Beister mit individuellem Lauftraining, bei dem man deutlich sehen konnte, dass er wohl einige Zeit benötigt, um das Knie wieder richtig belasten zu können. Florian Stieber ist wohl angekommen und macht ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Was mir auch auffiel: Der Trainer war mittendrin! Fink, van Marwijk schauten stets von der Seite zu, gaben Anweisungen über ihre Co-Trainer weiter. Mirko Slomka war mittendrin, mit Trillerpfeife und direkter Ansprache an die Spieler. Ergo: am Freitag dann weitere Eindrücke sammeln, während des Fanabends vielleicht auch das ein oder andere Gespräch mit den Jungs, die die kommende Saison nicht so nervenaufreibend nach unten, sondern nach oben gestalten sollen!

    • Jorgo 26. Juni 2014 um 15:16 Uhr

      wie krass ist das denn. Der HSV hat vollkommen an der Presse unbemerkt vorbei eine Verpflichtung vorgenommen. Zoltan hat noch n´ Bruder 😉

      • heiko koch 26. Juni 2014 um 16:29 Uhr

        dann ist der kader ja nun voll, und 2 fliegen mit einer klatsche und einer ablöse (ganz schön gemein )

      • Hesssenlöwe 27. Juni 2014 um 10:09 Uhr

        Danke, die „Klatsche“ sitzt! Man sollte eben nicht persönliche Freunde und Fußballer vermischen! 😉
        Natürlich meinte ich Zoltan, den Csardas-Tänzer aus Ungarn! 😉 😉

  4. heiko koch 26. Juni 2014 um 13:16 Uhr

    wo ist der medizinball.

  5. Hugo Meiser 26. Juni 2014 um 13:24 Uhr

    Keine Ahnung, ob das in einem Qualitätsblog schon beantwortet wurde:

    Was passiert eigentlich, wenn ein Spieler seinen Vertrag nicht auflöst und den neuen bei der AG unterschreibt und dadurch im e.V. bleibt?
    Der könnte das Gehalt wohl nicht weiter zahlen und müsste den Spieler weit unter Wert abgeben (z.B. an Leverkusen) oder der Spieler kann sogar fristlos kündigen, wenn das Gehalt ausbleibt.
    Weiß da jemand Genaueres?

    • Ari13 26. Juni 2014 um 22:59 Uhr

      Ja mein Gott! Dann bezahlt die ag das Gehalt an den e.v. Daran wird die ag und der Verein nicht scheitern. Da gab ich so meine Erfahrungen bei Unternehmensumwandlunden. Wie gesagt jede Mücke ein Elefant … Denk doch auch mal nach !

      • HugoM 27. Juni 2014 um 12:04 Uhr

        Ja mein Gott, verzeihe mir bitte, dass ich geboren wurde und nichts zu Ende denken kann.

  6. Jorgo 27. Juni 2014 um 06:02 Uhr

    „Tor zum 1:0 von Thomas Müller gegen USA“
    Reporter zu TM: wenn sie nicht aufpassen, dann werden sie noch zur Legende.
    TM schlagfertig: dann passe ich mal besser nicht auf!

    🙂

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv