Ausgliederung und AG rechtskräftig

Wie soeben bekannt wurde, ist die von der Mitgliedschaft am 25.05. beschlossene Ausgliederung der Profi-Abteilung des HSV seit 16:02 Uhr rechtskräftig und im Handelsregister eingetragen

http://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/skripte/hrb.php?rb_id=238618&land_abk=hh

 

Von | 2014-07-07T17:29:49+02:00 7. Juli 2014|Allgemein|5 Kommentare

5 Comments

  1. Bono 7. Juli 2014 um 17:49 Uhr

    Na geht doch!

  2. Elisabeth Thom 7. Juli 2014 um 17:51 Uhr

    Klasse dann kann es ja los gehen mit HSV PLUS

  3. Oberberger 7. Juli 2014 um 18:53 Uhr

    Meinen Respekt den zuständigen Juristen, die das Manöver von Herrn Meetz durchschaut und entsprechend gehandelt haben.

  4. Rostein 7. Juli 2014 um 20:46 Uhr

    Ich höre, daß Meetz ein formaler Fehler bei seinen Befangenheitsanträgen unterlaufen sein soll: ausgerechnet gegen die für die Eintragung verantwortliche Richterin soll er keinen Befangenheitsantrag gestellt haben.
    Nicht einmal absteigen können wir und auch Ausgliederung torpedieren können HSV-Mitglieder nicht.

  5. Jens Klatt 7. Juli 2014 um 21:24 Uhr

    im Grunde können wir sowieso nix ^^

    bin mal gespannt auf den Mittwoch und DBs Pressekonferenz.Ich befürchte aber, dass von der versprochenen „tabula rasa“ nicht viel übrig bleibt und man die eine oder andere Null weiter bis zum Vertragsende durchschleppt.

    positive Überraschungen werden dennoch gerne genommen 🙂

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv