Kurze Sendepause

Sorry Leute, aber im Moment habe ich einfach keine Lust mehr. Keine Lust mehr auf diesen Verein, keine Lust mehr auf selbsternannte Fans, die sich mit voller Wucht in die eigene Tasche lügen, keine Lust mehr, immer und immer wieder auf das hinzuweisen, was für jeden mit einem IQ oberhalb von 12 sichtbar ist. Im Moment denke ich mir einfach: „Sollen sie doch einfach abfliegen. Sollen sie doch rum heulen, wenn ihnen die Exzellenzen das nächste Mal etwas von „allein schaffen wir es nicht“ erzählen. Sollen sie doch von Ablösesummen aus England oder China träumen, die nie kommen werden. Sollen sie sich doch bei Investitionen von € 60 Mio. in 2 Jahren und einem Gesamtpersonal-Etat von € 70 Mio. im Jahr über Tabellenplatz 12 freuen. Sollen sie doch weiterhin Vertrauen in die Ehrenmänner Beiersdorfer und Gernandt haben. Sollen sie doch mit den Typen zusammen auf den Arsch fallen.“

Ehrlich? Es ist mir mittlerweile scheißegal. Ich habe auch im Moment keine Lust mehr, mich darüber auf zu regen, zu recherchieren, noch nicht mal zu schreiben. Vielleicht demnächst wieder, im Moment jedenfalls nicht.

Sorry.

Von | 2016-04-06T07:42:32+02:00 6. April 2016|Allgemein|12 Kommentare

12 Comments

  1. alfa 6. April 2016 um 08:54 Uhr

    Lieber Grave,
    Einerseits sehr Schade, weil du diffuse Gedanken die man als HSV Fan hat, täglich in konkreten Worten mit Präzision benennst und man sich in deiner Zustandsbeschreibung des Vereines nicht „allein gelassen “ fühlt mit seinen Gedanken. Aber ich kann dich zu 1000 % nachvollziehen, man hat mittlerweile das Gefühl, man hat hier im Norden einen Ableger eines Kölner Karnevalsvereins namens HSV, mit Kaspers und Clowns in Spitzenämtern und was sich auf dem – Platz abspielt und Drumherum ist nicht minder Theaterreif. Bleib Gesund und hoffentlich gibt es bald irgendwann wirklich gute Gründe über unseren Verein wieder uns auszutauschen. Mit besten Wünschen Alfa

  2. alfa 6. April 2016 um 08:59 Uhr

    PS: Ich vergass, falls es ihn noch gibt! !!!

  3. Flons 6. April 2016 um 09:05 Uhr

    Hallo und Moin,
    schade, daß Du (vorerst) nicht mehr schreiben möchtest und kannst. Zwar nachvollziehbar aber schade.
    Gerade jetzt, wo man meint, daß auch die „Big Player“ der Medien nicht mehr alles schlucken und bejubeln.
    Ich hoffe, Deine Auszeit ist nur von kurzer Dauer und Du schiesst bald wieder aus vollen Rohren 🙂

    Schliesslich braucht es weiterhin jemanden, der mal richtig Tacheles schreibt und vielleicht doch noch den ein oder anderen aus dem Wachkoma reisst 😉

    In dem Sinne: Erhole Dich gut und zieh Dich zurück. Denn man kann auch einen Schritt zurück machen, um Anlauf zu nehmen!!

  4. Buttje 6. April 2016 um 11:28 Uhr

    Schade. Aber ich kann dich verstehen! Es ist wirklich zermürbend, immer wieder gegen die Schönfärberei dieser sogenannten wahren Fans gegenanzureden, die einen immer gleich in die verbotene Stadt ausweisen wollen, wenn man Kritik äußert. Ich muss gestehen, dass ich auf eine Niederlage gegen Hannover gehofft, ja sogar einen Abstieg erhofft hatte, der nun abgewendet scheint. Der HSV scheint dieses Jahr das noch größere Glück zu haben, dass mindestens 3 Mannschaften noch schlechter sind. Der reinigende Orkan wird also auch dieses Jahr ausbleiben und es wird den gefühlt 25. Umbruch mit Fussball-Rentnern geben. Meine Hoffnung ist ein Lizenzentzug, aber das wird man wahrscheinlich verkühnen können. Es dauert nicht mehr lange und es wird sich für mich der Schleier der Gleichgültigkeit darüber legen. Nach über 40 Jahren.

  5. BVBer 6. April 2016 um 11:42 Uhr

    Das ist sehr schade, da ich erst vor Kurzem diesen Blog kennen und lieben gelernt habe.
    Ich hoffe, daß du schnell zurückkommst.

  6. Gravesen 6. April 2016 um 13:10 Uhr

    Übrigens Walter(o), du völlig verblödeter Sabbergreis, niemand streicht die Segel. Nur habe ich im Moment keine Lust mehr auf mentale Müllmänner wie dich.

  7. Fohlenstall 6. April 2016 um 14:28 Uhr

    Moin Grave,
    auch ich als MG Fan lese hier sehr gerne.Bin des öfteren mit meinem Kumpel auch mal im Stadion sowie auch beim Training
    zugegen.Mein Kollege war auch mal glühender HSV Fan u.hat viel auf die Initiative der Plusser gegeben…er ist aber auch nur
    noch genervt an Hand der Vorgehensweise der sogenannten „Exzellenzen“! Nimm Dir die Zeit die Du brauchst….!

  8. Hannes Grundmeyer 6. April 2016 um 15:20 Uhr

    So ganz kann ich ja nicht glauben, dass du lange ohne den HSV sein kannst. Das geht uns wohl allen so, die hier regelmäßig lesen. Man ärgert sich über die Exzellencen, kann aber auch nicht alles ignorieren. Warte mal das Sch..spiel gegen Darmstadt ab. Das wird so schlecht, dass es dich wieder in den Fingern jucken wird. Bis dahin gute Erholung!

  9. martin 6. April 2016 um 18:14 Uhr

    Dann schreib über was anderes…. Hausdurchsuchungen bei der uefa etc. Das hätte auch den nicht unbeachtlichen Vorteil, dass sich die geistig zurückgebliebenen irgendwann nicht mehr an diesen Blog erinnern werden, weil sie sich den namen nicht aufgeschrieben haben.

  10. hamuburgmini 6. April 2016 um 18:53 Uhr

    Moin,
    ich kann es verstehen. Grave hat alles gesagt, was aktuell der Fall ist und die Fakten klar benannt.
    Genieße die Auszeit!

    Viele Grüsse

  11. Jakob 6. April 2016 um 21:37 Uhr

    Moin,
    nur eine Idee: Vielleicht hin und wieder bzw. öfter ein Gastbeitrag veröffentlichen. Dass Du mal Luft holen musst, ist jedem klar 😉 Schöne Auszeit.

  12. Gravesen 7. April 2016 um 13:55 Uhr

    Allein wegen solcher Missgeburten werde ich garantiert weitermachen….

    Lars Hoffmann
    L.hoffmann@yahoo.de
    217.110.32.34
    Warum keine lange Sendepause? Gibt schon genug Spinner in unserem Verein. Und bist der dümmste von allen, du peinlicher möchte gern Journalist.

    Such dir einen Job, dann sinkt auch dein Frustationslevel…

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv