#DieMannschaft

Vor wenigen Minuten gab Bundestrainer Löw nun den endgültigen Kader für die WM in Russland bekannt. Nicht dabei sind

Bernd Leno

Nils Petersen

Jonathan Tah (was mir sehr leid tut) und

Leroy Sane

Besonders die Nichtnominierung des besten Nachwuchsspielers der Premier League 2018 dürfte für Wirbel sorgen.

Von | 2018-06-04T12:39:28+02:00 4. Juni 2018|Allgemein|11 Kommentare

11 Comments

  1. Kevin allein in Hamburg 4. Juni 2018 um 12:45 Uhr

    Was unser Bundes Perlentaucher da treibt ist auch so eine sache.
    Fakt ist das ich mir diese Model Truppe nicht antue.

  2. Bidriovo 4. Juni 2018 um 13:24 Uhr

    Mit Sane hat Jogi Löw ein ganz dickes Fass aufgemacht. Er ist ein Spieler für den die Fans ins Stadion gehen, der den Unterschied ausmacht. Sollte Deutschland nicht mindestens das Viertelfinale erreichen wird in der Causa bestimmt noch nachgetreten werden. Verstehen tue ich es auch nicht. Was sollen Goretzka und Rudy uns helfen, gegnerische Riegel zu knacken?
    Aber wahrscheinlich gehört Sane nicht zu Jogis Freunden und dann hat man es einfach schwer.

    • JokusDokus 4. Juni 2018 um 14:07 Uhr

      Sane spielt entweder super oder taucht voellig ab, da ist selbst Oezil Welten konstanter, frag mal Man City Fans. Das kannste in nem KO Tunier nicht gebrauchen, zumal er fuer DE bis dato immer maximal Durchschnitt gespielt hat.

      Dann kommt noch hinzu, dass Reus und Draxler mit Sane konkurrieren. Reus ist, wenn fit, alternativlos und Draxler hat gezeigt, dass er auch in der Nationalmannschaft gute Leistungen abrufen kann.

      Und im Spiel gegen Oesterreich hat Sane alles andere als Eigenwerbung betrieben, diese, wohl letzte, Chance hat er fahrig vertan

      Bin kein Jogi Fan, aber ausgerechnet diese Entscheidung anzufuehren gegen ihn ist albern

      • Gravesen 4. Juni 2018 um 14:12 Uhr

        Wer hat das getan?

    • Hopi05 4. Juni 2018 um 15:51 Uhr

      Bin Jogi Fan,
      wer Brasilien zu hause wegfegt und Weltmeister in Südamerika wird und auch vorher nicht gerade versagt hat mit seinen Platzierungen, muss einen Riecher dafür haben, wer am besten sportlich und sozial (so Gruppenmäßig mein ich) in die Mannschaft passt.
      Bei dem ein oder anderen Spieler zweifle ich da am Fernseher schon mal dran, aber der Erfolg gibt ihm letztlich Recht.
      Sané wird wohl aus dem einen oder dem anderen Grund nicht mitgenommen, Freundschaft zu Jogi kann ich mir ehrlich gesagt als Kriterium nicht vorstellen.

      • Sag' Tschuess Dino 6. Juni 2018 um 12:06 Uhr

        Riecher hin, Riecher her, ich möchte langsam mal wissen, was Mario Gomez gegen Löw in der Hand hat, dass er immer wieder für den Kader nominiert wird. Der Typ hat jedes Mal, wenn es darauf angekommen ist, die Hose gestrichen voll und teilweise Chancen vergeigt, dass einem schlecht wurde.

        Gomez wäre bei mir mit seiner totalen N11-Turnier-Dauerpsychose der absolute Streichkandidat da vorn. Mag sein dass Sané gegen Österreich nicht überzeugt hat, aber bitte bei welchem gottverdamten Turnierspiel hat das bitteschön ausgerechnet Mario Gomez.

    • Holger 4. Juni 2018 um 15:58 Uhr

      Sehe ich ganz anders. Sane war unglaublich eigensinnig gegen Österreich und hat dadurch beste Möglichkeiten zu Torchancen zu kommen kaputt gemacht.
      So ein Verhalten kann kein Trainer akzeptieren. Hat Sane gedacht, er könnte mal ein wenig zeigen, was er am Ball kann?

      Ich habe schon während des Spiels das Gefühl gehabt, dass er sich gerade raus kickt.

      Schade, aber für mich ist Jogis Entscheidung an der Stelle absolut nachvollziehbar. Eine Mannschaft braucht Teamspieler. Sane hat zumindest bei diesem Auftritt
      gezeigt, dass er das nicht immer ist.

  3. Holger 4. Juni 2018 um 16:12 Uhr

    Schaut mal:

    http://newdoo.net/dennis-diekmeier-vor-karriereende/

    Ich wette, der kommt maximal in der 2. Liga unter. Aber so ein Star wird wohl nicht für 300.000 pro Jahr kicken!

    Genau so viele Angebote wie Dickmeier hätten übrigens auch Hunt, Holtby oder Wood vorliegen. Wetten?

    • Saschas Alte Liebe 5. Juni 2018 um 08:00 Uhr

      ich wette nicht dagegen 😉

  4. Ex-HSVer im Herzen 4. Juni 2018 um 17:36 Uhr

    Sané völlig okay im Zuge der Gruppendynamik. Aber den besten Joker aller Zeiten Petersen ist ein Fehler! Wenn Gomez sich verletzt ersten Spiel… was dann? Werner kein klassischer 9er. Stattdessen laute blasse B-Klasse-Spieler wie Ginter oder Plattenhardt.

    Das Team versprüht irgendwie eine bestimmte Lethargie und hat keinen Leader wie Matthäus oder Schweini. Mein Tipp: raus im Viertelfinale.

  5. Micha 4. Juni 2018 um 17:45 Uhr

    Dierkmeier hat die Mopo halt umsonst bestochen, dass sie durch gezielte Falschmeldungen über Angebote mehr Druck auf Todt ausübt… Zu dumm, dass Hoffmann wohl gerade noch rechtzeitig die Reißleine gezogen hat.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv