Gesichter des Todes

Heilige Mutter Gottes dachte ich gestern, als man mir dieses wundervolle Bild zuschickte. Der Verbrenner und die Sprechpuppe, vereint im Luftblasen-Absondern.

Wer fehlt da eigentlich noch? Vielleicht ein dauer-sanierender Finanzvorstand mit übergroßer Pinocchio-Nase? Oder etwa ein Bürgermeister-Erbe im Vorwahlmodus? Die Auswahl ist so erschreckend groß. Oh, ich hätte da noch einen…

„Uns Volker“ Struth, der Mann, der sich kaum am HSV bereichert hat. Oder wie Marionetten-Cello sagen würde:

„Jeder dritte Deutsche ist zu dick, Tendenz steigend. Das liegt aber nicht allein an den Menschen, das liegt am Essensangebot.“ Marcell Jansen

Sorry, aber ich kann das alles nicht mehr ernst nehmen. Hüpft um die Wette, stemmt Radkappen auf dem Rathaus-Balkon, kauft Dauerkarten und glaubt weiterhin den Scheiß, den euch die Hofberichterstattung vorkaut. Aber heult mir nicht mehr die Ohren voll.

Von | 2019-01-29T06:42:03+01:00 29. Januar 2019|Allgemein|3 Kommentare

3 Comments

  1. Sequal 29. Januar 2019 um 07:00 Uhr

    Wieviele Nägel gehören eigentlich in einen Sarg bis er vergraben wird? Im schwarz-weiß-blauen stecken ja schon diverse…..

  2. Kugelblitz 29. Januar 2019 um 07:52 Uhr

    Netzwerk?? Läuft.

    Zumindest für den Unternehmer Jansen. Schon wird die Werbetrommel für die ERöffnung eines neuen Restaurants im April gerührt

    https://www.abendblatt.de/hamburg/article216315375/Aus-fuer-erstes-Restaurant-von-Henssler-und-Jansen.html

  3. hessenadler1899 29. Januar 2019 um 09:41 Uhr

    Morgen,

    eine Frage hat mich die letzte Nacht um den Schlaf gebracht !

    Zu der Aufstiegsfeier, die ja laut Hamburger Bürgermeister beschlossene Sache ist und der Balkon des Rathauses für diesen Termin gebockt hat, hat ja sicherheitshalber auch schon den Präsident von Emirates eingeladen.

    Ob der Bürgermeister aber an die wichtigtste Person denkt, die für diesen Triumph überhaubt verantwortlich ist ? Die Person die alles menschenmögliche in die richtigen Wege, bzw. Bankkonten geleitet hat.

    Natürlich sollten seine Gehilfen nicht vergessen werden – Ehrensache !

    Und dass es sich hierbei natürlich nur um den Perfektionisten D. Beiersdorfer handelt sollte jedem klar sein !

    Gruss

    PS: Man, oder der HSV sollte am besten in die 3. Liga – ach was sage ich – in die Regionalliga absteigen. Dann könnte eventuell jede Saison eine Meisterschaftsfeier auf dem Balkon stattfinden !

    PPS: Oder sollte man einen offenen Brief an den Bügermeister schicken ?

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv