Totaler Wahnsinn!

Liebe Leser,

wie sich bereits rumgesprochen haben sollte, bastele ich gerade an meinem ersten Buch und bei den Recherchen habe ich in alten Blogs gewühlt. Echt cool, was dort zu finden war und immer wieder erstaunlich, wie oft ich in all den Jahren richtig gelegen habe. Kommt wohl davon, wenn man genau hinguckt und ein wenig schlauer ist als der Rest der verblödeten Fan-Gemeinde 😀 Worauf ich aber eigentlich hinaus will: Ich habe einen Blog aus dem Jahr 2014 gefunden, in dem ich mich für damals eine Millionen Seitenaufrufe bedankt habe und das war Grund genug, einmal zu gucken, wie viele es denn in all den 7 Jahren geworden sind. Dabei kam eine unglaubliche Zahl heraus. Also – zwischen 2012 und 2019 kam dieses kleine, private, ausschließlich von einer einzigen Person, die das Ganze neben seinem Job als Hobby betreibt, geschriebene Projekt auf mehr als 12 Millionen Seitenaufrufe. Wahnsinn.

Bedenkt man, dass ich am Anfang, also 2012, für größtenteils 20 bis 30 Leute am Tag schrieb und manchmal einen Kommentar generierte und manchmal keinen, was für eine Entwicklung. Ohne Akkreditierung, ohne Zugang zu Spielern oder Trainern, ohne Einladungen zu Hintergrundgesprächen, sondern das genaue Gegenteil. Vom Verein ausgegrenzt und bekämpft, von den behinderten Hüpfern bepöbelt und bedroht, habe ich den Klub bis zum Abstieg in die 2. Liga begleitet, was für eine Freude. Und dann habe ich mir vorgestellt, ich hätte für jeden Seitenaufruf 10 Cent verlangt, ich wäre heute ein noch wohlhabenderer Mann und müsste keine Flaschen mehr sammeln oder Zeitungen austragen 😀

Natürlich schreibe ich gern für euch, meine Freunde. Für all diejenigen, die immer noch an dem interessiert sind, was passiert und nicht an dem, was bestenfalls passieren sollte, aber ein ganz besonderes Vergnügen empfinde ich bei dem Gedanken an all die Spacken, die jedesmal mit Schaum vorm Mund in ihren versifften Einraum-Wohnungen sitzen und einen Puls von 187 haben, wenn sie lesen, was ich über „ihren“ Verein denke. Allein die Vorstellung an diese verstrahlten Opfer versüßt mir den Tag.

Mann, 12 Millionen. Wie viele hätten es erst sein können, wenn ich nicht Hunderte von Vollpfosten gelöscht und blockiert hätte, aber zum Glück weiß ich ja, dass besonders diejenigen, die hier nicht mitschreiben dürften, zu meinen treuesten Lesern gehören. Anyway, ich wünsche euch allen einen tollen Tag, ich werde ihn haben. Auch und besonders deshalb, weil mich dieses beschissene Derby heute Abend weniger interessiert als das Frühstücksei meines Nachbarn.

In diesem Sinne, nur der HVV

Von | 2019-09-17T07:18:30+02:00 16. September 2019|Allgemein|43 Kommentare

43 Comments

  1. Fernsehsportler 16. September 2019 um 07:51 Uhr

    Welcher Beitrag wurde an meisten geclickt und welcher Beitrag war nach Deinem Gefühl der Kontroverseste?

    So oder so, Dein Buch kaufe ich 🙂

    • Gravesen 16. September 2019 um 07:54 Uhr

      Das kann ich dir nicht genau sagen, aber ich meine, der Blog mit den meisten Klicks hatte so um 25.000 Aufrufe, nicht schlecht für einen kleinen Wurst-Blog.Kontrovers? Keine Ahnung, aber da waren viele dabei, besonders zu HSVPLUS-Zeiten

  2. LP10 16. September 2019 um 07:55 Uhr

    Mach weiter so. Ich bin kein HSVler aber ich finde es gut wie du wirklich matramäßig seit Jahren mahnst und vielen Leuten und Medien den widerlichen Spiegel vorhälst. Aber noch mal zu dem Bakathema:

    Sein Statement, da fehlen mir die Worte (besonders der Hinweis auf seinen Sponsor), ABER warum nutzt kein Medium dies, um die Geschichte noch mal richtig zu erzählen, das es nämlich Dünnpfiff ist mit dem armen Flüchtling usw. Weil man sich in unserer Gesellschaft bei so einem Thema verbrennen kann? Weil es keiner wissen will? Dass die Mopo von einem „Glückfall“ spricht? Ohne Worte.

  3. Gravesen 16. September 2019 um 08:19 Uhr

    Nun denn, Experiment beendet. Es hat nicht mal eine Stunde gedauert und die ersten Geisteskranken haben ihre Maske fallen lassen. Kurz zur Erinnerung: Dies sind die hoch-moralischen Mitglieder der „HSV-Familie“ und stolze Mitstreiter im #TeamJatta. Das sind auch diejenigen, die gestern als „HSV-Fans“ markiert, durch St. Pauli marschierten. Herrgott, wie ich diesen Verein und seine Spacken-Fans verachte. Eure Dummheit macht mich krank!
    .
    https://www.mopo.de/hamburg/polizei/aufgeheizte-stimmung-vor-derby-im-video–hier-marschieren-hsv-fans-durch-st–pauli-33170084

  4. Gravesen 16. September 2019 um 09:39 Uhr

    Ich bin mal gespannt, wann Spendenbescheißer Scholz sein erstes Buch auf den Markt bringt.
    .
    „Meine 100 schönsten Lügen und Scheißhausgerüchte“. Erschienen im Gyros-Verlag 😀 😀 😀
    .
    Und Mongoli sucht immer noch nach der Hörprobe, der dumme Bauer 😀

  5. Andreas 16. September 2019 um 09:51 Uhr

    Moin Grave, Meister der HIV-Klarheit.
    ich lese immer gerne und interessiert, denn die Propaganda der anderen Schreiberlinge ist einfach unterträglich.
    Was mich interessieren würde, wäre einmal zu erfahren, wie Spender es bisher gibt.
    Nicht den Betrag, sondern die Anzahl Spenden und Anzahl Spender.

    Danke für das Engagement und den Willen, den HIV zu grillen:-)

    Mach weiter so!!!

    • Gravesen 16. September 2019 um 10:04 Uhr

      Arbeitest du beim Finanzamt? 😀
      .
      Also ich kann so viel verraten: Es waren insgesamt mehr als 400 verschiedene Spender und mehrere Tausend Euro an Spenden für meine Tochter. In 7 Jahren

      • Andreas 16. September 2019 um 11:11 Uhr

        Ähh, NEIN! Aber danke für die Mutmassung…

        • Gravesen 16. September 2019 um 11:30 Uhr

          War ja auch nur ’n Witz. Hauptsache, das Klima stimmt 😉

          • Andreas 16. September 2019 um 19:52 Uhr

            Nun, DAS hatte ich schon verstanden. Ich muss da beim Lachen mit dem Kopf auf der Caps-Lock gelandet sein… 😉 🙂

  6. Carsten 16. September 2019 um 11:30 Uhr

    Danke für diesen einzigartigen Blog! Weiter so, Grave!
    Dein Buch landet Ende Dezember hoffentlich auf meinem Gabentisch. Bin schon gespannt wie eine Flitzebogen…

  7. UFO 16. September 2019 um 11:42 Uhr

    By the way – ist dein Werk auch als eBook in Planung?

    • Gravesen 16. September 2019 um 11:48 Uhr

      Das hängt vom Verlag ab, könnte aber durchaus sein

      • Ex-HSVer im Herzen 16. September 2019 um 12:57 Uhr

        Bitte auch als Hörbuch! Ich bin absoluter Hörbuch-Fan!!!!

    • Gravesen 16. September 2019 um 11:58 Uhr

      Ich kann so viel verraten: Für die Verfilmung verhandeln wir gerade mit George Clooney als Lachs, Marilyn Manson soll Bernd Hoffmann spielen 😀

      • UFO 16. September 2019 um 12:49 Uhr

        Geil 🙂 !

  8. Anthony Zambini 16. September 2019 um 12:06 Uhr

    Glückwunsch, Grave, Nur mal so, Danke für alles und weiter so!

  9. Guy La Fleur 17 16. September 2019 um 12:25 Uhr

    Wie heißt das Buch? Möchte ich als Weihnachtsgeschenk von meinen Töchtern erbitten.

    • Gravesen 16. September 2019 um 12:26 Uhr

      Das kann ich dir leider noch nicht sagen, das entscheide ich auch nicht allein

    • Ex-HSVer im Herzen 16. September 2019 um 12:57 Uhr

      Das kaufst du dir doch wohl selbst!!!!

  10. Demosthenes 16. September 2019 um 12:31 Uhr

    Totaler Wahnsinn gegen alltäglichen HSV-Wahnsinn, Glückwunsch zu diesen tollen Zahlen, Grave, Du hast Dir jeden einzelnen Klick verdient.
    Zum heutigen Spiel: Ich schaue es mir auf jeden Fall an und man muss leider sagen, auch St. Pauli hat mächtig nachgelassen, was die Fankultur betrifft. Unvergessen sind die häßlichen Szenen der Pauli-Ultras beim letzten Derby am Millerntor.
    Ich freue mich schon auf Dein Buch.
    Eine Frage, wenn es erlaubt ist: Wieso sind alle Kommentare des blogs vom 14. gelöscht?

    • Gravesen 16. September 2019 um 12:32 Uhr

      Ein falscher Klick und schon waren sie weg. War keine Absicht.

  11. Arnold 16. September 2019 um 12:58 Uhr

    Danke für den Tipp zu Football Leaks 2 via Deinem Tweet. Hab schon knapp die ersten 100 Seiten durch, wieder sehr lesenswert !

  12. Ex-HSVer im Herzen 16. September 2019 um 12:59 Uhr

    Gratulation! Letztlich ist es nicht wichtig, der größte Blog zu sein sondern der qualitativ hochwertigste. Und dann stimmen auch die Zahlen!!!

    Keep on goin‘!!

  13. Matthias 16. September 2019 um 13:04 Uhr

    Moin, eine kurze Frage zu Deinem Buch. Wird es unter „Gravesen“ oder unter Deinem richtigen Namen veröffentlicht? Ich will es mir auch für den Gabentisch wünschen. Bei Büchern sind meine Frau und ich noch sehr analog unterwegs und wir kaufen Bücher in unserer Buchhandlung im Ort und nicht bei Amazon oder so. Da helfen alle Infos bei der Bestellung.

    • Gravesen 16. September 2019 um 13:37 Uhr

      Lustig, dass du das fragst, der Verleger hatte auch gefragt, ob richtiger Name oder „Künstlername“. Ne, da steht dann schon der echte Name drauf, also Lachs 😀

  14. Vsabi 16. September 2019 um 13:30 Uhr

    WIR SCHAFFEN DAS ! Bis zum wieder nicht geschaften Aufstieg des HSV, 500 Spenden für Deine hervorragende Arbeit. Spende ist draußen, Anfang gemacht.

    • Walti 16. September 2019 um 14:04 Uhr

      Da mach‘ ich mit, Spende ist ebenfalls draussen… 🙂

  15. Gravesen 16. September 2019 um 15:31 Uhr

    Ihr seid echte Tiere 😀

    • Walti 16. September 2019 um 16:39 Uhr

      Danke auch für Deinen „lustig ironischen Kommentar“ auf der Spendenquittung… genau so wie Du es schreibst, soll es hier auch sein… 🙂

  16. Fohlenstall 16. September 2019 um 17:19 Uhr

    Moin zusammen,
    Interessanter Artikel von Jörn Meyn auf Spiegel Online über Trainer Dieter Hecking und dem HSV!
    Hamburger SV unter Trainer Dieter Hecking.
    DER AUFSTIEG
    Schlechtes Managment und fatale Außendarstellung prägten jahrelang das Image des HSV.
    Doch vor dem Derby gegen den FC ST.Pauli erhält der Verein viel Lob.Das hat mit dem Fall Jatta
    zu tun-aber auch mit Dieter Hecking…..
    Wie gesagt.ich finde den Artikel lesenswert.Auch und wegen den Aussagen von DH,die ich so
    noch nicht vernommen habe.(Let bitte selber,ist ein bisschen länger der Artikel).
    Ich schrieb es schon vor Saisonbeginn das er ein guter Trainer ist und er scheint(?) das Umfeld des
    HSV und deren „Journalie“ gut zu kontrollieren!
    Er konnte der Manschaft bis hierhin seine Handschrift(Ballbesitzfussi) schon ganz gut (für 2.Liga!) beibringen wie ich finde.
    Schauen wir mal wie es bis zur nächsten Länderspielpause tabellarisch aussieht….
    @ Grave
    auch ich freu mich auf Dein Buch 🙂

  17. Ich 16. September 2019 um 18:29 Uhr

    Moin, weißt Du schon in welchem Verlag Dein Buch erscheint? Bin Buchhändler und möchte gerne bestellen….

    • Gravesen 16. September 2019 um 18:32 Uhr

      Natürlich weiß ich das, aber da gibt es noch nichts zu bestellen. Ich schreibe ja noch 🙂

  18. Ich 16. September 2019 um 18:49 Uhr

    War klar das Du da mehr weißt 😄😄😄Hatte nur gefragt, da es außer Amazon und Thalia noch normale Buchhändler gibt! Diese planen Ihre Einkäufe und richten auch Ihre Werbeplanung entsprechend aus.

    • Gravesen 16. September 2019 um 18:50 Uhr

      Die Info wird rechtzeitig kommen, versprochen

  19. Ex-HSVer im Herzen 16. September 2019 um 19:12 Uhr

    Ich 1 Mio. Zloty, dass es heute mindestens eine Pyro-Unterbrechung gibt. Wer sich die asozialen Gestalten des Fanmarsches anschaut bekommt sofort einen Eindruck, wer momentan der typische Hardcore-HSV Fan ist. 🤮

  20. Ich 16. September 2019 um 19:20 Uhr

    Ich würde gerne einige Deiner Bücher
    kaufen und dann „verlosen“ oder „spenden“!
    Je nach Bedürftigkeit…
    Hab da ein paar Ideen👍
    Gerne p.p. Nachricht.

    • Gravesen 16. September 2019 um 19:24 Uhr

      Na klar, so lange ich sie nicht signieren muss 🙂

      • Demosthenes 16. September 2019 um 19:46 Uhr

        Obwohl, „Adverso flumine, der Lachs“ als Signatur hätte schon was.

  21. mis741 16. September 2019 um 19:35 Uhr

    Thank you, Grave! 🙂

  22. Ich 16. September 2019 um 19:51 Uhr

    Muss jetzt schon länger schmunzeln. Ich stelle mir Grave bei einer Signierstunde bei Heymanns für sein Buch vor….
    …und das mit Rumpelstilzchen…

    • Gravesen 16. September 2019 um 19:52 Uhr

      Du würdest dich wundern, die meisten Internet-Brüllfrösche sind im wahren Leben leiser als man denkt.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv