G’mar Chatima Tovah!

Ich kann nicht deutlich genug sagen, wie sehr mich die aktuellen Vorfälle in Halle a.d. Saale anwidern. Immer wieder sieht man Vorfälle dieser Art in anderen Ländern und meint, so etwas sei „bei uns“ nicht mehr möglich. Nicht bei uns, mit unserer Geschichte. Und es ist verdammt nochmal scheißegal, ob es sich gegen Juden, Muslime, Schwarze, Weiße, Gelbe oder Blaue richtet, es ist und bleibt krank. Hoffentlich kriegen sie die kranken Idioten so schnell wie möglich und hoffentlich werden sie dann mit aller Härte bestraft.

Ich möchte euch herzlich bitten, auf jeglichen Kommentar in irgendeine Gesinnungsrichtung abzusehen.

Von | 2019-10-11T07:21:05+02:00 9. Oktober 2019|Allgemein|2 Kommentare

2 Comments

  1. HSVKritiker 9. Oktober 2019 um 21:30 Uhr

    Angeblich soll es jetzt doch nur ein Täter sein? Der Typ sieht schon komplett krank aus. Rennt durch die Gegend und bringt einfach Passanten um, versucht gleichzeitig noch in eine Synagoge einzudringen – zum Glück war diese verschlossen, sonst hätte er auch dort Menschen abgeschlachtet. Ziemlich kranke Welt. Mein Beileid!

  2. Tschüss Dino 10. Oktober 2019 um 00:22 Uhr

    .

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv