Finde den Fehler!

 

Schritt 1: Marcus Gisdol, Trainer des 1. FC Köln, sortiert Louis Schaub aus und der Spieler steht zum Verkauf. Begründung: Gisdol weiß, dass Abstiegskandidat Köln in der anstehenden Rückrunde wohl eher weniger in Ballbesitz sein wird und möchte daher auf Konterfußball setzen. Für diese Art spielerische Ausrichtung ist der Österreicher der falsche Mann. Kann man machen, muss man aber nicht. 

Schritt 2: Zweitligist HSV kriegt sich gar nicht wieder ein ob der unfassbaren Chance, diesen Weltklassekicker verpflichten zu können. Boldt feiert nächtelang, Schaub wird (mit Kaufoption) geliehen und wie der neue Heilsbringer des maladen HSV-Mittelfeldes gefeiert. 

Schritt 3: Übungsleiter Dieter „Schnappi“ Hecking heckt eine neue Spielidee für die Rückrunde aus, der Trainer möchte keinen Hurra-Fußball mehr (als hätte es den je gegeben) spielen lassen, sondern in Hamburg möchte man in Zukunft auf Konterfußball setzen. Kann man verkünden, wenn man möchte, die Umsetzung jedoch wird schwieriger. Dennoch bleibt die Frage: Wenn man sich intern auf einen anderen spielerischen Ansatz geeinigt hat, warum holt man dann kurz zuvor noch einen Spieler, der genau aus dem Grund, weil er eben für dieses System eher untauglich ist,  aussortiert wurde, nach Hamburg? 

Naja, vielleicht bin ich ja der Einzige, der den Mumpitz dort im Volkspark einfach nicht mehr versteht. 

Ach, noch was. der neue Wunderstürmer Bozenik. Ich habe von dem Mann aus der Slowakei noch nie etwas gehört, aber das will nichts heißen. Auffällig ist nur, dass jeden Tag eine neue Meldungs-Sau durchs Dorf getrieben wird, was darauf hinweist, dass sich der HSV am Ende, sollte der Transfer wie durch Zauberhand gelingen, als der Verein mit dem größten Verhandlungsgeschick verkaufen möchte. In den meisten Fälle ist den Gerüchten um Rotterdam, Istanbul oder Moskau weniger als nichts dran. Und noch was: Wie möchte der bargeldlose HSV eigentlich die kolportierten € 3,1 Mio. (ohne Nebengeräusche und Berater-Honorar) aufbringen? Das Geld hat der Verein nicht. Oder aber der nach wie vor unfähige Kontrollrat der Bewusstlosen (aka Aufsichtsrat) hat mal wieder Gelder freigegeben, die man sich irgendwo leihen muss. 

Und dann wäre da noch Augenroller Papadopoulos. Angeblich Probetraining in China. War wohl nichts. Jetzt soll es Russland werden. Der Mann bleibt mit größter Wahrscheinlichkeit bis zum letzten Tag seiner Vertragslaufzeit in Hamburg, dieser Verein ist eine einzige Mogelpackung.

 

Von | 2020-01-23T07:37:29+01:00 21. Januar 2020|Allgemein|8 Kommentare

8 Comments

  1. Nichtkunde 22. Januar 2020 um 12:20 Uhr

    Glaubt man den jüngsten Meldungen, hat Boženík gerade in der Wüste seinen aggressiv auf einen Transfer (sprich: Zahltag für ihn persönlich) drängenden Berater in die selbige geschickt.

  2. Freimann 22. Januar 2020 um 12:47 Uhr

    Da scheinen ja mal wieder schmierigste Geschäfte in Anbahnung zu sein:

    https://hsv24.mopo.de/2020/01/18/neue-chance-fuer-den-hsv-konkurrent-um-bozenik-steigt-wohl-aus.html

    Man moniert sich über zu hohe Berater-Abgaben.
    Die (vermeintliche) 5-Mio-Ablöse von Rotterdam ist nun gar nicht mehr so interessant, und Jonny Boldt bleibt mit seinem (vermeintlichen) 3-Mio-Angebot im Rennen, denn in der Berater-Szene kennt er sich ja aus…
    Da wird dem Kumpel halt ein bißchen mehr Marie in die Hand gedrückt …
    Und der muß seinen Klienten und den Verein dann nur noch vom „richtigen“ Wechsel überzeugen, obwohl weniger Kohle für den abgebenden Verein herein kommt.

    Und dann ist der seriöse Spieler-Anwalt schon wieder weg:

    https://www.mopo.de/sport/hsv/hsv-kandidat-bozenik-berater-ist-weg—keine-rede-von-abschied-33779464

  3. jusufi 22. Januar 2020 um 14:05 Uhr

    Bozenik, Terodde…Das sind doch bloß Blendgranaten! Boldt traue ich die ganz große Lösung zu und reche damit, dass am Wochenende Cavani oder/und Alcacer auf der Matte stehen!

  4. Freundchen 22. Januar 2020 um 15:08 Uhr

    Was ist bloss aus diesem Verein geworden? Aber wenigstens zeigt mein 9-jähriger Sohn heute Eier: schön beim HSV-Torwartcamp mit Neuers Bayern-Trikot👍😂😂

  5. Nichtkunde 22. Januar 2020 um 18:49 Uhr

    Und es geht in die nächste Runde:

    https://www.kicker.de/767762/artikel/wegen_reduzierter_strafen_dfb_kontrollausschuss_legt_berufung_ein

    „“Unserer Meinung nach sind die ausgesprochenen Geldstrafen zu gering für die Vorkommnisse im Stadion. Deshalb haben wir fristgerecht Berufung zum DFB-Bundesgericht eingelegt und warten nun die schriftlichen Urteilsbegründungen des DFB-Sportgerichts ab“, sagte Anton Nachreiner, der Vorsitzende des Kontrollausschusses.“

  6. Andreas 23. Januar 2020 um 04:00 Uhr

    Ich hätte noch Ideen wie man mehr Geld generiert um weitere Spitzenspieler einkaufen zu können.
    Das sorgt zum einen für Sympathien und zum anderen könnte man den Top Spielern noch Prämien zahlen.

    Einfach Geld für den Klogang nehmen, wenn die Jungs alle Druck auf der Pipeline haben, weil das viele Bier raus muss, einfach einen Euro nehmen.
    Die Kassiertätigkeit vor den Klos übernimmt das Management, auch das bringt die Führungskräfte dichter an das Volk.

    Der Schuh von Uwe vor dem Stadion, einfach in Ebay setzen und bestmöglich verkaufen, kann zwar keiner mitnehmen, aber die ersten 10.000 Bieter können Ihren Namen aufmalen inklusive 5 freie Zeilen für einen persönlichen Text.

    Pyro Beteiligungsaufschlag
    Der Eintrittspreis wir für die nächsten Drei Spiele auf je 5.- Kracher erhöht, sozusagen als Genussbeteiligung des schönen Feuerwerkes einiger Individualisten.

    Mit dem jetzt vereinnahmten Geld zahlt man den unterbezahlten Spielern eine Prämie.
    Jeder der im Spiel einen Ball trifft erhält 100 Kracher pro Balltreffer.
    Wer länger auf dem Platz bleibt als 10 Minuten erhält pro Minute darüber auch 100 Kracher usw usw……

    Das war es erst mal, aber ich grübel weiter, das man auch alles allein machen muss
    Den Verein bekommt man schon wieder nach vorn
    Lg
    Andreas

  7. Tobi 23. Januar 2020 um 05:43 Uhr

    Wenn’s sie schon den von Leverkusen holen hoffe ich mal ohne kaufpflicht sonst haben wir das gleiche Problem wie bei harnik…

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv