Live aus der Klapsmühle…

Ich könnte mich wegschmeißen 😀 😀 😀

Nachdem der KSV und Josha Vagnoman seit Monaten an einer Verlängerung seines Vertrages arbeiten, steht die Unterschrift nun offenbar kurz bevor. Wie die „Sport Bild“ berichtet, soll sein Vertrag bald bis 2024 verlängert werden – mit einem überraschenden Zusatz: Dem Bericht zufolge soll Vagnoman eine Meisterprämie von 150.000 Euro für den Titelgewinn in der Bundesliga erhalten. Dazu müsste dem KSV zunächst einmal die Rückkehr in die 1. Liga gelingen, was für den 19-Jährigen ebenfalls lukrativ wäre: Seine Bezüge würden sich beim Aufstieg auf 700.000 Euro pro Saison verdoppeln.

Sorry, aber die sind krank und zwar alle. In Zeiten, in denen keiner weiß, ob und wie es überhaupt weitergeht, gibt der KSV einem 19-Jährigen mit genau 18 Zweitligaspielen mit im Schnitt 51 Minuten pro Spiel einen Vertrag, der ihn zu einem Topverdiener im Aufstiegsfall machen würde? Alle reden davon, dass man nicht mehr mit den gewohnten Summen agieren wird, aber das gilt natürlich nicht für den großen KSV.

Das Allergeilste jedoch ist die Meisterprämie. Ob die nicht selbst lachen müssen, wenn sie sowas in einen Vertrag schreiben? 

https://www.transfermarkt.de/reaktion-auf-corona-grossteil-der-spieler-abgewertet-ndash-uber-9-milliarden-euro-minus/view/news/358228

Von | 2020-04-13T07:53:20+02:00 8. April 2020|Allgemein|15 Kommentare

15 Comments

  1. Michi Benthin 8. April 2020 um 16:41 Uhr

    Absolut lächerlich! Zum totlachen…

  2. Fohlenstall 8. April 2020 um 16:43 Uhr

    Drei Möglichkeiten:
    1.Der HSV ist wirklich so bescheuert das er mit diesem Durchschnittskicker so einen Vertag gemacht hat
    oder
    2.Die immer tiefer sinkende „Spottbild“ bastelt sich mal wieder was zusammen und streut Gerüchte…so
    nach dem Motto:Der Bruder vom besten Freund von Joshi hat gehört,dass er….usw.usw.
    3.Oder aber BeePee hat seinen Kumpels von der Sporti….ach ne..lassen wir das:-):-):-)

  3. Gravesen 8. April 2020 um 17:12 Uhr

    Ich überlege, demnächst ein Community Talk zu veröffentlichen. Ich wasche mir dann vier Tage lang nicht die Haare, sehe aus, als hätte ich gerade ein halbes Schwein auf Toast verschluckt und lasse mir von einem verblödeten Vollpfosten mit Dopfmusiker-Mütze behinderte Fragen von Usern, die es gar nicht gibt, vorlesen. Das bringt Klicks. Hier schon mal die ersten Frage.
    .
    1. Alter. Lieber Gin oder Rum? Weder noch, ich bin ja kein Alkoholiker
    2. Glaubst du, dass Schaub auch in der nächsten Saison beim KSV spielen wird? Ich hoffe nicht.
    3. Kannst du dir Angela Merkel als starke Frau beim KSV vorstellen? Ich kann vieles, das nicht.
    4. Mit welcher Aufstellung würdest du das nächste Spiel beginnen? Ist mir vollkommen Latte, die spielen alle gleiche scheiße.
    5. Hast du manchmal das Gefühl, dass die Leserschaft der Graupenperle zu 98% aus mentalen Müllmännern besteht? Nicht manchmal – immer
    .
    Die Zeit ist um. Ich muss weiteressen

    • Fohlenstall 8. April 2020 um 17:34 Uhr

      …und „wehe“ Du rasierst Dich 🙂 🙂

  4. iMario 8. April 2020 um 17:25 Uhr

    War Vagnoman bei den Kühnes zu besuch? 🤔
    😄

  5. Ich 8. April 2020 um 18:02 Uhr

    Selbst in der Gummizelle rennen nur noch ca. 35 Kommentatoren täglich gegen Gummi!
    Hat der John Travolta Imitator auch schon auf Malle angeklopft und um Gehaltserhöhung gebeten?
    Das wäre mal ein Content, oder?

  6. Gravesen 8. April 2020 um 18:30 Uhr

    Der bislang top-gehandelte Rick van Drongelen (21) verlor in der Neubewertung gleich 800 000 Euro, rutschte auf 7,2 Mio.

    .
    Hahahahahahahahahahahaha…€ 7,2 Mio. für Malta-Fuß van Dingeldong. Wer kommt bloß auf solchen Schwachsinn?

  7. Stefan 8. April 2020 um 18:33 Uhr

    Bei aller berechtigten Häme und bei Nicht-Berücksichtigung der hanebüchenen Meisterschaftsprämie. Aber Vagnoman ist sicherlich kein Topverdiener beim HSV. Unter Becker wurde berichtet, das das Höchstgehalt in Liga 1 bei 2 Mio liegt. Liga 2 bei 1 Mio. Und Vagnoman soll in Liga 1 700K verdienen….und wenn man sich nicht mehr an die Beckerschen Richtlinien hält und die Grenzen nach oben geschoben wurden, wird Vagnoman noch weniger Topverdiener…

    • Gravesen 8. April 2020 um 18:35 Uhr

      Das war vor!!! Corona. Meine Fresse nochmal

  8. Demosthenes 8. April 2020 um 19:35 Uhr

    Meisterklausel? Vagnoman? HSV? Wenn das wirklich stimmt kann es dafür nur zwei Gründe geben:
    1. Die wollen uns verarschen.
    2. Der Spielerberater, der den Vertrag für Vagno ausgehandelt hat, greift sich damit einen Extra-Bonus ab.

    • Gravesen 8. April 2020 um 19:48 Uhr

      Ich nehme mal an, dass Ewerton eine Klausel im Vertrag hat, die ihm einen Bonus von € 16,7 Mio. plus eine Kuh garantiert, wenn er mit Brasilien Weltmeister wird. #Irrenhaus

      • Demosthenes 8. April 2020 um 20:53 Uhr

        Was wird jetzt eigentlich aus BiPis Aufstiegsklausel, jetzt wo er raus ist. Falls die Todhosen aufsteigen, regnet es dann trotzdem Taler? Wäre ja nicht sein Verdienst, er hat den Verein hinterlassen auf Platz 3.

  9. Fohlenstall 8. April 2020 um 20:05 Uhr

    Ja-und vor Corona hatte er einen Marktwert von 3! Mio.
    Tacken (gut für die Bewertung kann er nix).
    JV hat seinen ersten Lizenzspielervertrag am 1.7.2018
    mit 17 Jahren bekommen.Bis zu seinem Fußbruch(26.10.19)
    absolvierte er insgesamt 22 Profieinsätze für den HSV.
    Davon ganze 7! über 90 Min.Zum Vergleich:Tim Leibold(26),
    Marktwert vor dem Mist auch 3 Mio.Euro,bester HSV Spieler
    seit seinem Wechsel am 1.7.2019 absolvierte alle 27 Pflichspiele
    über 90 Min fürden HSV.Er bekommt meines Wissens bis zu 1,5 Mio.
    im Jahr.Da ist Joshi mit 700.000 Euro im Vergleich schon ein Spitzen-
    verdiener in seinem Alter.
    BTW: JV ist bei der Beraterfirma Football Trannfers Company,dessen
    GF ist ein gewisser Dr.Dieter Gudel,der ehemalige Leiter des Nachwuchs-
    leistungszentrum das er im Streit Ende 2018 verließ.Ein Schelm wer Böses
    dabei denkt 🙂

    • Demosthenes 8. April 2020 um 20:56 Uhr

      Hoffentlich macht Corona diesen ganzen In-sich-Deals ein Ende, dann hätte der Virus wenigstens etwas Gutes.

  10. Fohlenstall 9. April 2020 um 02:24 Uhr

    OMG H.Scholz,dass wird ja immer peinlicher……

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv