Das wird ein Spaß

Heute ist es soweit, fertigmachen zum Jubeln. Das Welt-Konzept der DFL kommt zum Tragen und alle ziehen mit. Große Teile der Politik freuen sich, große Teile der Bevölkerung nicht, aber wen stört das. Hauptsache, der Rubel rollt und die Gold Steaks bruzeln. Nimmt man allerdings allein die letzte Woche, dann steht uns ein Spaß ins Haus, der seinesgleichen suchen wird. Erst werden die Dresdener bis zur Besinnungslosigkeit negativ getestet, um dann doch positiv zu sein. Dann filmt Quentin Kalou sein Erstlingswerk direkt aus der Hertha-Kabine, Skjelbred unchained. Damit aber nicht genug. 

Dem herrlichen Heiko aus dem schönen Augsburg sind vom vielen Händewaschen die Patschhändchen spröde geworden und als körperbewusster Übungsleiter rennt der natürlich in den nächsten Supermarkt. Schade, dass er vergessen hatte, dass er und weitere ca. 900 Spieler, Betreuer etc. gerade in Quarantäne sind, aber so viel Weitsicht kann man von jemandem, der ein Millionengehalt einstreicht, auch nun wirklich nicht erwarten. Resultat: Herrlich wurde überführt und darf sich das erste Geisterspiel seiner Truppe vom Sofa aus angucken. Cool.

Klugscheißer Boldt nutzt die Gelegenheit natürlich sofort, um das Maul aufzureißen:  „Ich habe das nicht geglaubt. Ich dachte, es sei ein Witz. Das ist ja kein 20-jähriger Spieler, sondern ein erwachsener Mann, der dieses Thema auch vorleben sollte.“

Hach, was mache ich eine Flasche auf, wenn sein Verein auf den Arsch fällt, weil irgendeiner der Raketenwissenschaftler dabei erwischt wird, wenn er gegen die Vorschriften verstößt und damit einen Saisonabbruch provoziert. 

Hecking: „Wenn der DFB und die DFL meinen, sie müssten mich korrigieren und eingreifen, dann ist das ihr Problem und nicht meins.“

Aber er ist nicht allein, denn ein Tag vor Buffalo weiß HSV-Trainer Schnappi Hecking noch gar nicht, ob er eine Maske tragen muss oder nicht. Bayerns Hansi F(l)ick hat die neuen Wechselregeln nicht gerafft, das kann so richtig geil werden heute. Und das alles unter dem Brennglas eines Milliardenpublikums (Rummelfliege)? Eigentlich müsste man sich die Freakshow angucken, um sich den Lachsflash direkt abzuholen, aber ich werde es nicht machen. Aber ich werde mir berichten lassen. 🙂

Von | 2020-05-20T08:04:47+02:00 16. Mai 2020|Allgemein|36 Kommentare

36 Comments

  1. jusufi 16. Mai 2020 um 07:56 Uhr

    Du darfst aber nicht vergessen, welche Opfer alle erbringen, um uns das Leben zu versüßen ! Frag mal bei Welttrainer und Obersympath Gisdol nach! Ändere essen Eis, während er im Quarantäne-Gulag leben muss!

    • Gravesen 16. Mai 2020 um 07:59 Uhr

      Mal gucken, wie lange es dauert, bis die Ersten den Gulag-Koller bekommen und den Friseur ihres Vertrauens oder den Gold Steak-Griller der Wohlhabenden einfliegen lassen. Wir können ja mal ne Wette laufen lassen. Wie viele Spieltage wird es geben?

      • Jo Schaefer 16. Mai 2020 um 08:44 Uhr

        2 Spieltage. Mehr Luft ist da nicht.

      • Nichtkunde 16. Mai 2020 um 10:15 Uhr

        Würde mich nicht verwundern, wenn deratiges bereits passiert ist und lediglich von den Komplizen aus dem Segment der Boulevardmedien unter Verschluss gehalten wird.

      • Calcetin 16. Mai 2020 um 12:56 Uhr

        Genug Spieltage damit Werder ab und der HSV aufsteigt, wollen wir wetten?

  2. Freundchen 16. Mai 2020 um 08:04 Uhr

    Mal schauen, wann die ersten Ergebnisse so bei mir durchsickern werden. Wenn Ergebnisse hier nicht verkündet werden, vermutlich gar nicht: Herrlich, interessiert nämlich nicht die Bohne😀 Wann spielt eigentlich der KSV? Ach, auch egal😀

  3. jusufi 16. Mai 2020 um 08:04 Uhr

    Gerne…Ich tippe auf Saisonabbruch nach 29 Spieltage. Einsatz darfst du bestimmen.

    • Gravesen 16. Mai 2020 um 08:24 Uhr

      Ich vermute Folgendes: Die werden die ersten zwei bis drei Spieltage durchziehen und jeden Tag begeistert verbreiten lassen, dass es wundervoll hinhaut. Dann wird irgendeiner Scheiße bauen und sie werden versuchen, es kleinzureden oder zu vertuschen. Je länger das gutgeht, umso größer wird die Bereitschaft, die Saison irgendwie zu Ende zu bringen. 29. Spieltag ist ein guter Tipp. Man hätte zwar einige Spieltage über die Bühne bekommen, aber es sind noch einige zu überstehen. Ich würde nicht dagegen tippen wollen.

      • Libuda 16. Mai 2020 um 12:51 Uhr

        Ich tippe auf 4 Spieltage mit diesem. Dann ist Sense

    • Matze 16. Mai 2020 um 10:16 Uhr

      Mein Tipp: Der weltweite Wettmarkt schaut die nächsten Wochen ausschließlich auf Deutschland. Es wird verschoben was das Zeug hält. Aber die Saison wird zu Ende gespielt, da dieser Billionenmarkt am Laufen gehalten werden muss.

  4. jusufi 16. Mai 2020 um 08:29 Uhr

    Dieses Szenario erwarte ich auch…

  5. Gravesen 16. Mai 2020 um 08:57 Uhr

    Eines muss man am heutigen Tag feststellen:
    .
    Wer heute jubelt, dass es „endlich wieder losgeht“, hat weniger als nichts verstanden. Denn ihm geht es nicht um den Sport, ihm geht es darum, irgendwie unterhalten und aus seinem totlangweiligen Leben entführt zu werden. Er scheißt auch drauf, dass er kein Anhänger oder Fan, sondern Kunde und Konsument ist. Ihm ist es egal, dass er selbst um seine Existenz kämpfen muss und vor der Privat-Insolvenz steht, während 19-jährige Einfallspinsel und korrupte Berater weiterhin Millionen einstecken. Hauptsache, ihm wird irgendeine heile Welt vorgegaukelt. Völlig egal, ob die Ergebnisse irgendeine Aussagekraft haben. Die Leistungen auf dem Platz spielen für ihn eh keine Rolle mehr, schon seit vielen Jahren. In den meisten Fällen rafft er eh nicht, was dort auf dem Rasen abläuft, aber auch das ist egal. Hauptsache, man kann vor dem TV mit dem Bier und den Chips sitzen und sich berieseln lassen. Bloß nicht denken, das könnte wehtun. Zum Glück für Institutionen wie DFL und DFB gibt es reichlich von diesen geistigen Müllmännern, sie sichern am Ende deren Existenz.

    • Demosthenes 16. Mai 2020 um 11:59 Uhr

      So sieht das aus, genauso so. Und dieser Typus ist einer der Gründe dafür, das sich nichts ändern wird.

  6. atari 16. Mai 2020 um 09:12 Uhr

    Ich finde spannend, dass sie starten ohne eine einvernehmliche Regelung für den Abbruch getroffen zu haben. Gehen die wirklich davon aus das die Fans, die sich seit Jahren mit DFB/DFL kloppen, nicht versuchen werden einen Abbruch zu erzwingen sobald sie der Meinung sind das ihr Herzensclub gerade auf dem richtigen Tabellenplatz steht? Oder ist ein Abbruch überhaupt nicht vorgesehen, egal was passiert?

    • Gravesen 16. Mai 2020 um 09:15 Uhr

      Spannende Frage, die die Einzeller jedoch in den meisten Fälle nicht erreicht. Ich bin mal gespannt, wie man sich da am Ende einigen will, zumal jeder Verein gezwungen sein wird, seine Eigeninteressen zu wahren. Eigentlich kann es gar keine einvernehmliche Einigung geben.

      • atari 16. Mai 2020 um 09:25 Uhr

        Es könnte ja sogar so weit gehen, dass sich eine Horde Vollhonks aus Hamburg in grün/weiss kleidet, nach Bremen fährt und einen Abbruch provoziert. Aber die DFL hat ja schon angekündigt, dass Mannschaften wie Bremen dann eben irgendwo im Ländle spielen. Ich freue mich wirklich auf die nächsten Wochen. Ich werde kein Spiel schauen aber aufmerksam die News lesen. Hoffentlich bricht die Parallelwelt zusammen.

  7. atari 16. Mai 2020 um 09:56 Uhr

    Der arme Rumpelnicki. Jetzt schreibt er einmal einen halbwegs vernünftigen Kommentar und schon fallen die Dummbatzen über ihn her und vergleichen ihn mit der Obrigkeit eines Unrechtstaates. Genau diese Typen, die im Leben nichts anderes haben als über ihre Parallelwelt zu diskutieren sind die Hauptschuldigen, dass der Fußball so verkommen konnte und Münchhausen schafft denen auch noch eine Plattform für ihre kranken Gedanken.

    • Gravesen 16. Mai 2020 um 10:01 Uhr

      Bedauerlich nur, dass es sich für Münchhausen nicht gelohnt hat #Insolvenz 😀 😀
      .
      Und Freund Rumpelnicki ist kein Milligramm Mitleid wert. Vor wenigen Wochen noch hielt er sich für den Über-Fan, der jegliche Kritik an „seinem“ Verein gnadenlos abbügelte. Nun hatte er eine Art Erleuchtung und kriegt dafür von seinen ehemaligen Kumpels in die Fresse. Man bringe mir Popcorn 😀

  8. ExFohlen 16. Mai 2020 um 11:11 Uhr

    Ich finde den nachfolgenden Kommentar aus der SZ sehr zutreffend.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/bundesliga-die-kraft-der-lobby-1.4908835

    Dank Deinem Blog habe ich in der Zukunft wesentlich mehr Freizeit, die ich jetzt sinnvoller nutzen kann.
    Mein Sky Abo und die Mitgliedschaft bei Borussia Mönchengladbach habe ich gekündigt und das Geld von meinen Eintrittskarten zurückgefordert. Normalerweise konnte ich das Spiel meiner ehemaligen Borussia kaum erwarten und habe ebenfalls die Pressekonferenz vor einem Spieltag mir angesehen. Endlich hatten wir nach dem Folterfussball von Hecking wieder Fußball gespielt. Es war teilweise sehr schön anzusehen. Gladbach ist auf CL – Kurs und ich spüre jetzt überhaupt nichts mehr. Mein Feuer ist endgültig erloschen. Mit 14 Jahren war ich das erste Mal auf dem Bökelberg und mit 18 Jahren wurde dann mit dem ersten Auto jedes Heimspiel zum Auswärtsspiel, da ich aus der Nähe von Hamburg komme.
    Alles aus und vorbei! Ich werde mir kein Spiel mehr ansehen und auch kein Geld mehr nach Gladbach tragen.

  9. VSabi 16. Mai 2020 um 12:09 Uhr

    Die Show kann beginnen ! Habe an meinem Fahnenmast ( hier hing nie die HSV Fahne ) die DEUTSCHLAND-Fussball-Fahne auf Halbmast geflaggt. Meine Vorfreude ist groß, nicht auf die Spiele sondern auf das Geschehen im Umfeld. Das Spieler und jetzt auch Trainer, gell Herr Herrlich und Gisdol, nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind, werden einige Schnitzer, nicht lange auf sich warten lassen. Die Belustigung ( traurig ) wird interessanter als die Spiele. Das ausgerechnet Boldt sein Maul wieder aufreissen muss, ist typisch. Keiner hat die NULL aufgerufen ! Zu der Wette, teile ich Euere Einschätzung, man wird die ersten Spiele abwarten/beobachten und dann je nach Verein und Platzierung unfaire Mittel einsetzen. Der DFL wird es am Ar….vorbei gehen. Die letzte Rate der TV- Mafia ist bezahlt.
    Noch eine Anmerkung zu Scholle, habe bisher nicht eine einzige Silbe über die Privat-Insolvenz gehört !

  10. Matze 16. Mai 2020 um 12:34 Uhr

    Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen.^^ Gerade Sky eingeschaltet und gleich die erste spannende Erkenntnis: Platzbegehung der Mannschaft mit Mundschutz und mit Abstand, Spiel dann ohne und ohne. Ich lache mich schlapp.

  11. Nichtkunde 16. Mai 2020 um 12:59 Uhr

    Dieter Hecking:

    „Wir wollen die Protagonisten sein, die bei den Fans in den heimischen Wohnzimmern für Glücksgefühle sorgen. Wir wollen dazu beitragen, dass es vor dem Fernseher nicht ganz so langweilig wird. Und dass der Kühlschrank nach Erfolgserlebnissen geleert werden kann.“

    (Quelle: Hamburger Abendblatt, 16.05.2020, S. 35)

    Da weiß man gar nicht, was erbärmlicher ist – die penetrante „Wir machen dass alles für euch“-Heuchelei der Akteure der deutschen Fußballindustrie, oder doch das Bild, dass ebenjene von der Lebensrealität ihrer Kunden zeichnen.

    Als „normaler“ Konsument abseits der Kategorie Helm-Peter würde ich mich dann doch „ein wenig“ herabgesetzt fühlen, wenn man mich so ungeniert als jemanden darstellt, der trotz der aktuellen Gesamtsituation nichts besseres zu tun hat, als sich vor der Glotze klischeegerecht zu besaufen.

  12. Ex-HSVer im Herzen 16. Mai 2020 um 13:05 Uhr

    Moin! Sehe gerade auf Bild.de: „Bundesliga Show mit Reif, Poldi und LASCHET!“ was für korrupte Politiker-Schweine!!!! Der Typ hat doch die Einschläge nicht gemerkt, dass er sich für so etwas zur Verfügung stellt. Unsensibler geht es ja wohl nicht!!!

    Ich bin mal gespannt, was von Seiten der Ultras kommt. Wären sie wirklich so mächtig wie sie immer erzählen, würden Sie eine konzentrierte Aktion bei jedem Spiel machen und das Stadion stürmen. Dann ist schneller Schluss als man denkt. Denn die Bevölkerung wird es sicherlich nicht verstehen, dass Tausende Polizisten bei den zukünftigen Spielern eingesetzt werden, nur um diesen Scheiß zu retten

  13. Libuda 16. Mai 2020 um 13:07 Uhr

    Hab heute noch was lustiges in irgendeinem Podcast gehört, da simulieren zwei Leute Sequenzen aus der Radio-Livereportage Union gegen Bayern aus der Geisterförsterei. Sabine Töpperwien brüllt ins Mikro “Toooooor für Union, da sah Manuel Neuer aber gar nicht gut aus“- und der von unten zurück: „Ey, wie soll ich den denn halten??“

  14. Volli 16. Mai 2020 um 15:27 Uhr

    Bin mal gespannt, wer im Graupenperlenblog den Saisonabbruch fordert, falls die Gurkentruppe des HSV es irgendwie auf Platz 2 schafft😂😂😂 Dann wird dem lieben Rumpel wieder zugestimmt 😉

    • Gravesen 16. Mai 2020 um 15:29 Uhr

      Dieses asoziale Primatenpack in diesem Graupen-Blog hat exakt die gleiche intellektuelle und menschliche Qualität wie das, was sich hier auf dem Spamfilter tummelt. Widerliches Ego-Gesocks im Dauer-Delirium

  15. Maddin 16. Mai 2020 um 15:43 Uhr

    Habe gerade mal in die Konferenz geschaltet und die waren in Dortmund vor dem Anpfiff. Hummels kommt auf dem Platz und rotzt aus beiden Nasenlöcher auf dem Platz.
    Ich bin fassungslos 😳

    • Rudi 16. Mai 2020 um 22:39 Uhr

      Das gleiche bei Wolfsburg. War Arnold glaub ich. Was nützen Verhaltensregeln, wenn sie bei Zuwiderhandlung nicht sanktioniert werden?

  16. Ex-HSVer im Herzen 16. Mai 2020 um 19:08 Uhr

    Kann mir einer von euch mal diesen Bullshit erklären, dass Masken getragen werden von Sitzenden, obwohl drei oder mehr Meter Abstand bestehen?

    🤷🏻‍♂️

    • Maddin 16. Mai 2020 um 19:09 Uhr

      Das steht so in den DFL-Regel zum Thema Corona…🤷🏼‍♂️

      • Ex-HSVer im Herzen 16. Mai 2020 um 19:28 Uhr

        I know! Trotzdem überflüssiger Bullshit!!

    • hwolf 16. Mai 2020 um 19:13 Uhr

      Weil sich das Gesundheitskonzept so besser liest

  17. Fohlenstall 16. Mai 2020 um 19:48 Uhr

    Nabend Zusammen,
    O.T.
    wenn man denkt es geht nicht mehr peinlicher…..
    aber Scholz toppt es immer noch mal 🙂
    -ES WIRD ERNST-SELBST ENGLISHCE FANS FIERBERN MIT-

    • Gravesen 16. Mai 2020 um 19:54 Uhr

      Der insolvente Journalisten-Siumlant kann nicht einmal eine Überschrift fehlerfrei absetzen. Kein Wunder, dass er pleite ist. 😀

  18. Nichtkunde 16. Mai 2020 um 23:04 Uhr

    Die Nebelkerze „Hygienekonzept“ ist bereits nach einem halben Spieltag endgültig ausgebrannt:

    https://www.kicker.de/775659/artikel/labbadia_wirbt_um_nachsicht_torjubel_gehoert_zum_fussball_dazu

    „Die DFL hat zu dieser Thematik auch gleich Stellung bezogen und direkt Bestrafungen ausgeschlossen: Der Torjubel von Spielern sei „nicht Bestandteil“ des medizinisch-organisatorischen Konzepts. „Zum Thema Torjubel wurden in Ergänzung zum Konzept lediglich Hinweise zur Orientierung gegeben – Sanktionen erübrigen sich daher.““

    😂🤦‍♂️

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv