Keine Argumente mehr…

Mal angenommen, du bist ein 24-jähriger Spieler aus der 2., vielleicht auch aus der 3. Liga. Wobei, ein 24-jähriger Spieler, der es bis jetzt „nur“ in die 3. Liga geschafft hat, wird viel mehr nicht erreichen in seiner Karriere. Also bleiben wir bei einem 24-jährigen Zweitliga-Spieler mit Ambitionen. Ambitionen auf einen Aufstiegskampf, auf einen möglichen Aufstieg, auf Spiele in der Bundesliga. Ein Spieler, der Qualitäten für solche Ambitionen mitbringt, ist begehrt. Warum also sollte er zum KSV wechseln? Um anstatt im leeren Playmobil-Stadion in der leeren Nordschrott-Arena aka Volksparkstadon zu spielen? Um mit anzusehen, wie innerhalb eines halben Jahres die nächste Trainer-Hoffnung verbrannt wird? Bisher konnte der KSV solche Spieler noch damit ködern, dass man schlicht und ergreifend mehr bezahlen konnte als die Konkurrenz, aber diese Zeiten sind vorbei. 

Mal angenommen, du bist ein 17-jähriger U-Nationalspieler egal welcher Nationalität und möchtest dich bei einem soliden und gut geführten Verein zu einem gestandenen Profi entwickeln. Mit perfekter Nachwuchsarbeit, mit gelegentlichen Einsätzen in der Liga bei den Erwachsenen. Warum solltest du dich für den KSV entscheiden? Weil Horst Hrubesch dort jetzt als „Direktor Nachwuchs“ rumrennt? Der Mann wird nächstes Jahr 70 und niemand weiß, wie lange es dauern wird, bis ihm ein Licht aufgeht und er von diesem Verein die Schnauze voll hat. Und dann sitzt man dort als 17-Jähriger und guckt in die Röhre. War der KSV schon in den letzten 15 Jahren keine Anlaufstelle für die hoffnungsvollsten Talente, so hat er sich inzwischen den Ruf des Talentfriedhofs hart erarbeitet. 

Was also bleibt, zumal man auch nicht mehr in der Lage ist, die Berater seines Vertrauens so zu schmieren, dass sie ihre Spieler nach Hamburg lotsen? Es bleiben Gjasulas. Spieler, die einfach keine andere Wahl respektive Perspektive hatten. Betrachtet man die dünnen Gerüchte nach Ende der letzten Saison, dann unterschreiben umworbene Spieler lieber in Bochum, bleiben begehrte Spieler lieber in Hannover und echte Talente gehen eh nach Leverkusen, Leipzig, Dortmund und inzwischen sogar schon nach Darmstadt bevor sie nach Hamburg kommen. Der KSV 2020 ist nichts anderes mehr als eine Anlaufstelle für Alternativlose. 

Das bedeutet unglücklicherweise nicht nur, dass man in der anstehenden Saison eine Mannschaft sehen wird, in der aus der puren Not heraus Spieler wie Ambrosius, David usw. spielen müssen und diese Jungs haben letztes Jahr noch in der 4. Liga gegen den Abstieg gebolzt. Es bedeutet aber noch mehr. Es bedeutet, dass man niemals in der Lage sein wird, sich aus der finanziellen Abwärtsspirale zu verabschieden. Im Volkspark werden Spieler nicht besser, sie werden schlechter, was gleichzeitig bedeutet, dass ihr Marktwert schrumpft. Ein Teufelskreis, weil der KSV diese Spieler nicht nur nicht mit Gewinn verkaufen kann, er hat sie bis Vertragsende an der Backe. 

Aber zum Glück haben wir ja immer noch die Herren Boldt und Mutzel mit ihren Welt-Netzwerken. Wie gut diese Netzwerke, da noch mit Geld, in der letzten Saison funktioniert haben, konnten wir live miterleben. Jetzt ist die Kohle weg und diejenigen, die es mit Geld nicht konnten, sollen es ohne Geld besser machen? Göttliche Vorstellung. Ach ja, einige Strahlungsopfer setzen bekanntlich ihre Hoffnungen auf einen neuen Stadionsponsor und einen neuen Trikotsponsor, weil sie denken, dass man dann lustig shoppen gehen könnte. Mitnichten, ihr Opfer. Das Geld wird mehr als dringend benötigt, um die Ausfälle an Zuschauer-Einnahmen zu kompensieren, also hört auf zu träumen und bereitet euch auf eine geile Saison vor. Also geil für mich 😀

Vielen vielen Dank für die herzlichen Glückwünsche. 

Von | 2020-08-15T15:47:27+02:00 14. August 2020|Allgemein|45 Kommentare

45 Comments

  1. Demosthenes 14. August 2020 um 08:56 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch, Grave.

    Deja Vu: https://www.hsv-arena.hamburg/2019/08/14/der-eiertanz/

    • Gravesen 14. August 2020 um 10:50 Uhr

      Vielen Dank

  2. Kevin allein in Hamburg 14. August 2020 um 09:17 Uhr

    Es geht jeden Tag mehr mit Riesenschritten in die absolute Bedeutungslosigkeit.

  3. jusufi 14. August 2020 um 09:37 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch!

    • Gravesen 14. August 2020 um 10:49 Uhr

      Vielen Dank

  4. omnipräsent 14. August 2020 um 10:04 Uhr

    Aber, aber, wer wird denn so streng mit dem Führungspersonal sein? Unsere Vereinsphilosophie ist doch voller Leben, überall spürbar und sichtbar, gekonnt risikoabschätzend und getragen von den drei großen Ks: Konsequenz, Kontinuität und Konstanz. Denn „Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten“. (August Bebel). Und das wir die Zukunft dieses Vereins gestalten, wer etwa will uns dies absprechen? Beste Grüße,

  5. Carsten2 14. August 2020 um 10:47 Uhr

    Congratulations from Sæby (DK), Grave!

    • Gravesen 14. August 2020 um 10:49 Uhr

      Tak for dine venlige ønsker

  6. marlor 14. August 2020 um 11:10 Uhr

    Herzlichste Glückwünsche, Grave!
    Bleib gesund!

    • Gravesen 14. August 2020 um 11:13 Uhr

      Ich gebe alles, vielen Dank

  7. wiesel2000 14. August 2020 um 11:10 Uhr

    Wieso geil für dich?

    • Gravesen 14. August 2020 um 11:13 Uhr

      Weil ich dann immer etwas zu lachen habe 😀

      • wiesel2000 14. August 2020 um 11:48 Uhr

        Kapiere ich noch nicht den Zusammenhang.

  8. Ralf 14. August 2020 um 11:11 Uhr

    Zuerst einmal natürlich auch Herzlichen Glückwunsch. Kurz zum Blog, treffender könnte man das nicht schreiben. Es fängt im unfähigen Vorstand samt Vermarkter an, diese Vögel müssen die Kündigungen von KMK und Emirates wohl getroffen haben wie der Blitz beim Schei….. Nur mit so viel Unfähigkeit ist zu erklären das noch immer keine neuen Partner gefunden wurden, ein seriöser Verein hätte sich lange vorher damit beschäftigt (Krise in der Urlaubs-Flugbranche ist ja jetzt schon bissel länger da) und mit Sicherheit längst neue Partner gefunden, v.a. zu den mickrigen Konditionen die Emirates letzte Saison noch bezahlt haben soll.
    Dann zu den unfähigen Sportvorständen mit Netzwerken vom Hauptbahnhof bis St. Georg, somit springt immerhin schon Helm-Klaus wie Kai aus der Kiste, freue mich immer noch tierisch wenn wieder öffentliches Training erlaubt wird und gleich am ersten Tag ein Bild mit Helm Peter und Helm Klaus den HSV in der ganzen Welt noch lächerlicher macht😂😂😂.
    Das Netzwerk scheint es wohl definitiv nicht zu geben, Kohle ist wohl kein Cent mehr da, „Perlen“ die noch Transfererlöse bringen gibt’s leider auch nur in der MOPO, Nachwuchsarbeit auf höchstens Drittliga-Niveau dann ergibt sich der momentane und bestimmt noch Jahre andauernde Zustand!!!!!!! Die verstrahlten Hüpfer scheinen nicht zu wissen was für eine Horror-Saison ansteht!!!

    • Gravesen 14. August 2020 um 11:15 Uhr

      Herzlichen Dank

  9. Andy S. 14. August 2020 um 11:35 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch aus dem Rheinland, Grave!

    • Gravesen 14. August 2020 um 11:41 Uhr

      Danke dir

  10. Maddin 14. August 2020 um 11:39 Uhr

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch Gravesen,

    wie Spaß beim aha Konzert, war da vor ein drei Jahren und war ein klasse Konzert, nur Morten Harket wirkte irgendwie abwesend, aber immer noch klasse gesungen.
    Aber vielleicht war er bei unsern Konzert auch nur krank. 🤷🏼‍♂️
    Wie gesagt wünsche dir ganz viel Spaß dabei

    • Gravesen 14. August 2020 um 11:41 Uhr

      Vielen Dank. Das Hamburger Konzert ist auf Mai 2021 verschoben, es kann also gut sein, dass ich a-ha im Februar in Melbourne sehe

  11. Fohlenstall 14. August 2020 um 11:42 Uhr

    Happy Birthday Grave!
    Stay Strong,und lass Dich nicht unterkriegen!!
    Und noch was geplant heute?
    Glas Wein mit HW 🙂 🙂 🙂

    • Gravesen 14. August 2020 um 11:47 Uhr

      Danke dir. Ne, in dem Alter feiert man nicht, man trauert 😀

      • Fohlenstall 14. August 2020 um 11:51 Uhr

        🙂

  12. hannover1958 14. August 2020 um 11:47 Uhr

    Graupenperle von gestern: „Der Name Joel Pohjanpalo hat bei den HSV Anhängern immer noch einen guten Klang: Heute wurden wir sogar ganz offiziell angeschrieben und gebeten, eine Petition zu starten, damit der Finne zurück zum HSV kommt.“
    Steckst nicht drin…

    • jusufi 14. August 2020 um 12:12 Uhr

      Meine Fresse…manche Spackos sind echt so dermaßen bescheuert, die zählen jeden morgen ihre Arme.

      • Gravesen 14. August 2020 um 18:56 Uhr

        Wie krank muss ein Blog und müssen seine Bewohner sein, wenn es dort offenbar mehr als einen Patienten gibt, der mit mehreren Namen unterwegs ist und dies von den blitzsauberen Administratoren auch noch geduldet wird, damit die Klicks nicht in den Keller rutschen. Dieser Graupendreck ist genau so ein Fake-Klub wie der KSV

  13. Nichtkunde 14. August 2020 um 11:55 Uhr

    🥳🎂🍾

  14. Freundchen 14. August 2020 um 12:16 Uhr

    Na dann möchte ich mich auch anschließen: Alles Gute zum Geburtstag. Halt die Ohren steif und bleib gesund!

    P.S.: spendiere Euch bei der Gelegenheit einen Drink für das Konzert-wo Und wann immer es auch stattfinden wird😉🍾

    • Gravesen 14. August 2020 um 17:43 Uhr

      Vielen Dank 🙂

  15. atari 14. August 2020 um 14:29 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch noch!
    Alter ist das genial, in der Graupenperle drehen sie wieder völlig am Rad. Ganz schön heiss draussen.

    • Fohlenstall 14. August 2020 um 15:20 Uhr

      ….jo,immer feste drauf 🙂
      Intrigantentum,Multinicks,Verblendung,Unterstellungen etc….
      Erbärmlich

      • atari 14. August 2020 um 15:36 Uhr

        geil auch diese Einteilung in Perlen und Topkommentar. Da kann so ein auserwählter Spinner seinen eigenen Schwachsinn als Perlenkommentar ganz nach oben setzen. Was für ein Klüngelclub. Die passen gut zum HSV.

  16. LeonadomitCabrio 14. August 2020 um 15:22 Uhr

    Moin zusammen !

    Herzlichen Glückwunsch Grave, ich wünsch Dir alles Gute, vor allem Gesundheit, da kann man nie genug von haben.

    Zum Thema Horst geb ich Dir recht.. Er ist viel zu spät gekommen.. gefühlte 10-15 Jahre zu spät finde ich.

    Der Verein ist ganz unten angekommen.

    Kein Konzept
    Keine Kohle
    Kein Sponsor
    Kein Garnichts

    Der Verein muss warten, bis irgend jemanden was aus dem Mundwinkel fällt und darf sich dann an den Resten auf dem Boden laben. traurig aber wahr…
    Der Schwachkopf Jansen wird mit Wettstein weiter daran arbeiten, den Verein in den Bankrott zu treiben..

    Mir klingen Bähres Worte in den Ohren… „Sie haben alle die Kohle abgegriffen, den Verein heruntergewirtschaftet und sind weg“… Wahre Worte mit viel Verbitterung, das war rauszuhören..

    • Gravesen 14. August 2020 um 17:43 Uhr

      Vielen Dank 🙂

  17. Tim 14. August 2020 um 17:29 Uhr

    Glückwunsch zum Reifen….

    Irgendwie dreht sich beim HSV die Welt nicht weiter:

    „Bei Aaron war es eine Belastungssteuerung“, gab Thioune Entwarnung.“

    • Gravesen 14. August 2020 um 17:43 Uhr

      Danke dir

  18. Hein Blöd 14. August 2020 um 18:11 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Grave, und bleib Gesund!

    • Gravesen 14. August 2020 um 18:12 Uhr

      Danke, das habe ich vor 🙂

      • Libuda 14. August 2020 um 18:21 Uhr

        Zum Geburtstag Grüße, Glückwünsche und später noch ne kleine Spende (nachträglich) für deine erfolgreiche Tochter in Australien

        • Gravesen 14. August 2020 um 18:30 Uhr

          Vielen Dank

  19. HamburgerJung70 14. August 2020 um 20:31 Uhr

    Happy Birthday und lass‘ Dich heute noch angemessen feiern!

    • Gravesen 14. August 2020 um 20:32 Uhr

      Vielen Dank 🙂

  20. Kay 14. August 2020 um 20:54 Uhr

    Grave…. alles gute zu Deinem Ehrentag! Ich wünsche Dir vor allem Gesundheit! Das ist nunmal das Wichtigste. Ich werde gleich den Spendenbutton drücken, mit dem Wunsch, dass es diesmal bei Dir landet! Kaufe Dir ein gutes Getränk Deiner Wahl. …bleib wie Du bist… LG Kay

    • Gravesen 14. August 2020 um 20:59 Uhr

      Herzlichen Dank, aber ich verwende es lieber für das Graduation-Geschenk für meine Tochter, die nach nur 1 1/2 Wochen nach ihrem Uni-Abschluss ihren ersten Job bei der Victoria Police hat. Ich bin sowas von stolz 🙂

  21. Kay 14. August 2020 um 21:11 Uhr

    Machet Otze! 👍

  22. Goldfather 15. August 2020 um 01:46 Uhr

    „Keine Angst, im Himmel wird auch Fußball gespielt.“ (Uwe Seeler)

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv