Wo die Dummheit Hochkonjunktur hat..

Reaktionen auf den NDR-Artikel „Der neue Weg ist das alte“…

HSV-Fan schrieb am 21.08.2020 09:26 Uhr:

Es tut mir Leid, aber ich kann diesen Artikel nicht verstehen. Der HSV zieht nun schon diverse junge Talente hoch in die erste Mannschaft. Also ja, es ist ein neuer Weg. Aber nur mit 18-19 jährigen wird man auch nichts erreichen, womöglich noch gegen den Abstieg spielen. Wenn sich dann die Gelegenheit bietet einen Terrode für günstiges Geld zu bekommen, warum sollte man das dann nicht tun? Tut mir Leid, aber manchmal weiß ich nicht, was ihr von der Presse erwartet. Egal wie man es macht, Euch kann man es nicht recht machen. Nun heißt es schon, dass der neue Weg schon wieder vorbei ist.

Logger schrieb am 21.08.2020 09:50 Uhr:

Grober Unfug.
Aber in der heutigen Zeit ist Schwarzweißdenken- und Malerei angesagt. Weil man Terodde verpflichtet hat ist der neue Kurs also der alte. Aha. Man kann es sich natürlich argumentativ einfach machen auf niedrigstem journalistischem Niveau. Dass der HSV z.B. gestern nur junge Kicker auf dem Platz stehen hatte. Geschenkt. In so gut wie jedem Team gibt es Routiniers und ältere Spieler, an denen sich die jungen Spieler orientieren. Ein ganz normaler Vorgang. Wo steht und stand geschrieben, dass man keine älteren Spieler mehr verpflichtet? Terodde nicht zu holen wäre fahrlässig gewesen angesichts der aktuellen Sturmbesetzung. Alles richtig gemacht, HSV!

Enter schrieb am 21.08.2020 09:53 Uhr:

Ich vertrete die gleiche Sichtweise wie die vorherigen Kommentare. Das, lieber NDR, ist von euch zweitklassiger Journalismus! Anfang der 2000er beim VfB Stuttgart hieß es die „jungen Wilden“. Wer stand dort aber auch regelmäßig in der Stammformation? Ein zu diesem Zeitpunkt 35-jähriger Zvonimir Soldo, ein 36-jähriger Krassimir Balakov, ein 31-jähriger Heiko Gerber und ein 30-jähriger Silvio Meißner… Fällt mir dazu nur spontan ein. Also nur mit jungen Spielern… Dann geht es eher noch eine Liga weiter runter als eine nach oben. Dieser Artikel ist ein Eigentor. Und selbst mit 30 (Gjasula) oder 32 (Terodde) ist die Karriere morgen noch nicht vorbei. Man man man, NDR…

Ich schrieb am 21.08.2020 10:33 Uhr:

Dieser Artikel ist mal wieder ein absolutes HSV Bashing und zeugt von geringem Fußballsachverstand des Verfassers. Man kann vorhersagen wie der HSV die Saison abschließen wird, wenn er ausschließlich auf Talente setzen würde, die 18/19 Jahre alt, bisher Erfahrungen aus der 3. und 4. Liga mitbringen. Richtig, der Abstieg in die 3. Liga stünde bevor… Diese Zweitliga erfahrenen Säulen wie Gjasula, Terrodde und ggf. einMr. X für die Abwehr sind existenziell wichtig für den HSV. An ihnen können die jungen wilden sich orientieren und wachsen und ihnen wird im Laufe der Saison Verantwortung abgenommen, die sie allein (noch) nicht vollständig übernehmen könnten. Wer Gjasula auf „Kartenkönig“ reduziert, der hat seine Spiele in der 2. Liga (insbesondere auch gegen den HSV) nicht verfolgt und kennt sich vermutlich auch nicht besonders mit den erforderlichen Spielertypen der 2. Liga auf. Genau so einer wie Gjasula hat dem HSV in den vergangenen zwei Jahren häufig gefehlt….

Alex1973 schrieb am 21.08.2020 10:41 Uhr:

Selten so einen Blödsinn gelesen! Hauptsache, gegen den HSV pesten!
Terodde zu den Konditionen nicht zu holen, wäre fahrlässig gewesen! Nur mit 19-22-jährigen kann man in der 2. Liga nicht oben mitspielen! Die Mischung macht es und davon haben die Journalisten mit Sicherheit die wenigste Ahnung, wie auch von den Interna, also auch Finanzen des HSV! Schreibt doch mal lieber über Schulden, Anträge, etc. von Schalke, Stuttgart, Bremen usw.! Hat nur der HSV mit 0,-€-Zuschauereinnahmen zu kämpfen, oder warum wird das so breit erwähnt??? Lasst die Leute mal schön arbeiten und ärgert Euch, daß keine Interna mehr an die Schreiberlinge durchdringen!! Was für ein schlechter NDR-Artikel!!!

Wiederaufsteiger schrieb am 21.08.2020 11:39 Uhr:

Das alles kann ich nicht nachvollziehen. Jetzt schiesst auch der NDR gegen den HSV… Ich habe mich schon an die ganzen Neider und Hater hier im Kommentarbereich gewöhnt. Aber der NDR sollte die Perle des Nordens im Herzen tragen und unterstützen.

NUR DER HSV!

Erwin schrieb am 21.08.2020 12:48 Uhr:

Selten so einen schlecht recherchierten und gemachten NDR Bericht gelesen.
Sebastian Ragoß ist wohl ein Pauli Fan.

Nur der HSV

Und das ist auch die Antwort darauf, warum sie im Volkspark das machen, was sie machen. Weil sie es können. Weil sie gar nicht so viel Scheiße abliefern können, dass mal jemand bei ihnen vor der Tür steht und sie fragt, ob sie noch alle Latten am Zaun haben. Scouting? Ach, wozu denn? Wir rufen einfach Volker an und fragen, was er noch im Angebot hat. Mal ehrlich, wenn man von Seiten der sogenannten KSV-Fans jemals einen Boykott von irgendwas ins Auge gefasst haben sollte, dann sollte weit vor der Sportbild der Berater Volker Struth stehen. Denn der Vogel hat im Zusammenspiel mit Kühne dem Verein deutlich mehr geschadet als das Springer-Blatt. Aber um darauf zu kommen, reicht es halt bei den Meisten nicht. 

Wie lautet nochmal die Headline meines Lieblingsblogs? 😀

Doch, obwohl man es kaum glauben mag: Die KSV-Schwachmatenhüpfer sind nicht allein. Heute bekam ich eine Nachricht zugeschickt, die ich euch nicht vorenthalten wollte.

Hallo Uli, habe seit gestern bei facebook Werbung mit Links posten für den Blog gemacht, um aufzuklären, um Fakten zu zeigen, dich zu unterstützen. In der kurzen Zeit hab ich viele Angriffe, Beleidigungen erhalten, vor allem auf den 2 Seiten Rautenperle und HSV Fans….bin erschüttert. Jetzt kann ich ermessen, was du mit deiner Tragweite und Reichweite aushalten musstest bzw. musst. Wahnsinn. Es gibt immer noch Fans, die aktuelle Fakten leugnen oder nicht wahrhaben wollen. Auch gebildete Menschen. Hab manche Profile gecheckt. Arme Seelen. Traurig. Auf bald, danke dir

Man stelle sich vor, man geht auf eine Trump-Rally, nachdem der Geistesgestörte seinen Hass versprüht hat und liest aus einem Buch von James B. Comey vor. In diesem Buch stehen FAKTEN! und man präsentiert sie den Anhängern mit den MAGA-Mützen, nachdem sie von ihrem Idol belogen und betrogen wurden. Was würde wohl passieren? Dr. Anthony Fauci, der Chef-Virologe, welcher dem amerikanischen Volk die Daten und FAKTEN! der Pandemie in den USA zu erklären versucht, erhält massive Mordrohungen. Er und seine Familie stehen unter Polizei-Schutz, weil er den Menschen die Wahrheit sagt. Und ich wundere mich über belämmerte KSV-Spacken, die lieber mit „ihrem“ Verein in die Verbandsliga gehen würden, anstatt auch nur einmal einzugestehen, dass sie all die Jahre falsch gelegen haben? 

Anschließend und abschließend ein Beispiel dafür, dass man sich zwar jeden Tag seit 14 Jahren mehr als 15 Stunden in einem bezahlten Bescheißer-Blog aufhalten und trotzdem nichts begreifen kann:

MEATY · AUSERWÄHLTER · 

 

Zum Thema Mannschaftsverjüngung, und ob es auch nur mit den jungen Talenten geht oder vielleicht ein guter Altersmix für die Mannschaft besser sei: Im gerade laufenden Europa League Finale
FC Sevilla gegen Inter Mailand,
spielen zwei doch erfahrenere Mannschaften gegeneinander!
Die Durchschnittsalter der Teams sind:
FC Sevilla: 27,81
Inter Mailand: 28,18
Wobei bei Inter 4 Spieler über 30 Jahre spielen,
und bei Sevilla 3 Spieler über 30 Jahre und zwei Spieler 29 Jahre alt sind!

Dieses könnte einige vielleicht mal verdeutlichen, dass es nur mit jungen Spielern nicht wirklich geht!
 
Vielleicht liegt es daran, du vollkommen verblödeter Auserwählter, dass es sich bei Inter und Sevilla nicht um Vereine handelt, die seit 15 Jahren systematisch abgewrackt wurden. Die eben keine massiven finanziellen Probleme haben und unmittelbar vor der Insolvenz stehen. Die sowohl Stadion- wie auch Hauptsponsoren haben. Die sich die Spieler leisten können, die sie kaufen und die diese Spieler nicht über Jahre abstottern müssen. Bist du Vollidiot wirklich so dermaßen dämlich, dass du einen Finalist in einem europäischen Wettbewerb mit diesem Pleiteklub vergleichen willst? Meine Fresse, was für ein Spacken. 

 

Von | 2020-09-04T17:42:27+02:00 22. August 2020|Allgemein|28 Kommentare

28 Comments

  1. Gravesen 22. August 2020 um 08:16 Uhr

    By the way: Wer möchte eigentlich diese lächerliche Vagnoman-PR-Kacke glauben, die durch die Presse gehetzt wird, damit die hohlen Hüpfer glauben, irgendein Verein würde sich noch für einen KSV-Spieler interessieren? Urheber soll ein italienisches Blatt sein, von dem noch nie jemand etwas gehört hat und beim KSV hat sich niemand gemeldet. Aber schon klar – wenn man für einen brasilianischen Nationalspieler Douglas Santos € 12 Mio bekommt (und es gab nur einen einzigen Verein, der sich interessierte), dann bekommt man in Corona-Zeiten für einen Spieler mit 1.228 Zweitliga-Minuten € 6 Mio. Unfassbar, wie die Leute verarscht werden und es auch noch schlucken.

    • Gravesen 22. August 2020 um 08:20 Uhr

      „Er hat alle U-Nationalmannschaften durchlaufen…“
      .
      Deutschland Deutschland U21 10.10.2019 1
      Deutschland Deutschland U20 08.09.2019 1
      Deutschland Deutschland U19 17.11.2018 2
      Deutschland Deutschland U18 23.03.2018 1 –
      Deutschland Deutschland U17 13.10.2017 3
      .
      Die hintere Zahl sind die Einsätze

    • Flanders 22. August 2020 um 10:38 Uhr

      Zuerst das Scheinangebot für Fabianski nun quasi eines für Vagnoman – womöglich folgt Boldt – den ich Tag für Tag noch ein wenig scheißer finde – einem Muster.

      • Demosthenes 22. August 2020 um 12:41 Uhr

        Der Zustand reiner Dialektik ist erreicht, wenn Boldt Scheinangebote für Boldt abgibt.

    • Nichtkunde 22. August 2020 um 12:31 Uhr

      Quelle ist dieser Artikel hier: https://m.larena.it/home/sport/hellas/verona-accelera-per-vlahovic-dimarco-e-gunter-con-juric-1.8212484

      Regionalzeitung aus Verona. Keine Ahnung, wie gut die vernetzt ist.

      Die Zahlen klingen allerdings verdächtig hoch dafür, dass der Club die abgelaufene Saison im Tabellenmittelfeld (9. Platz) beendete und bisher keine nennenswerten Transfereinbahmen generieren konnte.

  2. Dr.Ball 22. August 2020 um 10:10 Uhr

    Symptomatisch ist ja der Satz von Wiederaufsteiger (der Name ist ja auch schon bekloppt):

    „Aber der NDR sollte die Perle des Nordens im Herzen tragen und unterstützen.“

    Unfassbar.

  3. ExFohlen 22. August 2020 um 10:18 Uhr

    Den geilsten Kommentar hast Du noch übersehen. Ich hatte schon Bauchschmerzen vom Lachen.

    Riegerlein schrieb am 21.08.2020 14:15 Uhr:
    Ist der Berichtschreiber vieleicht Fan von Werder Bremen? Alle Fereine in Deutschland weren Froh wenn sie einen Inwestor wie Kühne hätten. Das macht den HSV nähmlich am Ende mindestens so über mächtig und groß wie die Bayern. Niemand hat mehr Geld zur Ferfügung als der HSV. Gut Spieler wie Neymar oder Haarland gehen nicht in die zweite Liega aber sonst könnte mann fast jeden Bundesliegisten leer kaufen wenn mann nur will. Der HSV tut nach Europa kommen spätestens übernä hste Säson.

    • Gravesen 22. August 2020 um 10:23 Uhr

      Habe ich absichtlich ignoriert, weil ich denke, dass dies gefaked ist. So blöd kann niemand sein, nicht mal ein KSV-Hüpfer

      • Ex-HSVer im Herzen 22. August 2020 um 12:30 Uhr

        Hahaaa! Genau! Der gemeine HSV-Fanboy produziert nur 50% der Rechtschreibfehler

        • St.Patrick 23. August 2020 um 09:10 Uhr

          Bei mir kam bei den genannten Kommentaren auf den NDR-Artikel genau wegen der ungewohnt guten Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung der Gedanke auf, ob die nicht allesamt aus der Pressestelle am Volkspark kommen.
          Dann weiß man jetzt auch, warum so viele Leute beim KSV beschäftigt werden. Man muss jederzeit in der Lage sein, ein komplettes Blog-Publikum zu simulieren…
          Dran bleiben, weitermachen! 👍

      • Demosthenes 22. August 2020 um 12:32 Uhr

        Grave, da hast Du sicher recht.
        Aber nett gemachtes Hüpfer-Bashing, Riegerlein!
        Obwohl, nächstes mal schreibst Du noch Fan mit V und „Wärder Brämen“.

  4. BerndH60 22. August 2020 um 10:18 Uhr

    Einstein soll ja mal gesagt haben:
    „Es gibt nur zwei Dinge, die unendlich sind. Die menschliche Dummheit und das Universum. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht sicher.“

    • omnipräsent 22. August 2020 um 15:33 Uhr

      Es muss stimmen: „Die Intelligenz ist eine Konstante – und die Bevölkerungszahl wächst“.
      Brich diese Aussage einmal auf die wachsende Zahl der HSV-Hüpfer runter … .

  5. Demosthenes 22. August 2020 um 12:30 Uhr

    Logger, Enter, Ich, HSV-Fan, Wiederaufsteiger, Alex1973 und Erwin – wenn man die intellektuelle und kreative Qualität der Nicks betrachtet…
    … keine weiteren Fragen.

  6. Ex-HSVer im Herzen 22. August 2020 um 12:39 Uhr

    Also ich find Deinen Blog seit Ende 2014 geil. Du hast mir schon immer aus der Seele gesprochen. Ich habe mich nur immer gefragt, warum
    du oft in die beleidigende Wortkiste greifst gegenüber einigen Subjekten oder warum Du so provokant schreibst. Manchmal zu derbe und über die Grenze. Nach den Kommentaren oben wird es mir das erste Mal so richtig bewusst. Vor Schmerzen!!! Wenn man so etwas liest, was die wirklich ernst meinen, schmerzt ein gut ausgebildetes Hirn massiv! So geht es mir auch!! Soviel Irgnoranz und Dummheit tut einfach nur weh!! Die Gesellschaft verblödet von Tag zu Tag mehr!! Siehe Corona-Demos. Siehe Millennials und deren Smartphone-Nutzung via Insta/Snap/Tik Tok. Siehe Deutsch Rap… die Liste könnte unendlich weiter gehen.

    Jetzt verstehe ich Dich, denn ich empfinde das Gleiche und würde in meinem Blog genauso texten.

    Ist mal wieder Zeit zu spenden.

    • Gravesen 22. August 2020 um 14:40 Uhr

      Glaub mir, wenn ich dir sage, dass die von mir zitierten Aussagen harmlos sind. Da gibt es noch ganz andere Kaliber.

  7. Fohlenstall 22. August 2020 um 12:55 Uhr

    Mahlzeit Zusammen,
    ich hab mal ein bisschen gegoogelt bzgl.des „Gerüchtes“
    über „Joschi“.Die Lokalzeitung L`Arena (was für ein sympahtischer Name) 🙂
    aus Verona, berichtet sehr kurz über potentielle Neuzugänge zur neuen Saison.
    Die Hauptziele sind Vlahovic,Bentaleb und Vagnoman.Das ist im Prinzip
    alles was es dazu zu sagen gibt.Der Bedarf von Hellas Verona auf den
    Posten des RV ist in der Tat groß.Sie haben nur 2 gelernte RV und einer
    ist nur geliehen bis 31.8.2020.Wie die wirtschaftlichen Verkältnisse von
    Verona sind weiss ich natürlich nicht.Transferbilanz bertägt +12,62 Mio.
    Euro.Diese kolpotierten 6 Mille sind auch für mich totaler Quatsch!
    Aber die „Hüpfer“ in den Foren drehen schon wieder komplett ab.Auf tm.de
    fabuliert einer sogar von 7-8 Mio Euro die möglich sein müßten aufgrund
    seiner „Leistungen“ vor seiner Verletzung.Ohne Worte.
    Na mal sehen was die Gazetten demnächst noch so raushauen für`s gemeine
    KSV Volk.

  8. Fohlenstall 22. August 2020 um 18:00 Uhr

    KSV-Randers FC 1:2…
    War nur ein Testspiel…
    Wir sind mitten in der Vorbereitung…
    Wir testen die Spieler auf verschiedenen Positionen…
    Unsere Talente zeigen gute Ansätze…
    Nach dem Training sind die Beine sehr schwer…
    Wir sind auf einem „guten Weg“…
    …“die Räder greifen langsam ineinander“…
    und außerdem:
    Der siebente der Bockstarken Ersten Liga
    in Dänemark war auch wirklich saustark 🙂 🙂
    Loift 🙂

    • Gravesen 22. August 2020 um 18:19 Uhr

      „Ich habe viele gute Ansätze gesehen…“
      „Wir sind auf dem richtigen Weg…“
      „Zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung sind mir Ergebnisse egal..“
      „Die Spieler haben zuletzt übermenschlich hart trainiert…“
      „Vor dem Saisonstart ist mir nicht bange…“
      „Wir werden toptrainiert in die Saison gehen…“

      • Gravesen 22. August 2020 um 19:21 Uhr

        „So kann sich jeder zeigen und zeigen, wie flexibel er ist. Da wird es sicherlich noch ein paar Veränderungen geben – und Qualität kriegen wir auch noch dazu.“
        .

        • Kevin allein in Hamburg 22. August 2020 um 21:02 Uhr

          Es wird eine geile Saison !

    • Nichtkunde 22. August 2020 um 22:42 Uhr

      Thiounes Kommentare klingen überraschenderweise recht desillusioniert und angefressen.

  9. Revi 22 22. August 2020 um 20:13 Uhr

    Halten die uns alle eigentlich für so saudoof oder glauben die ihr Geschwafel sogar vielleicht selber???

  10. Kevin allein in Hamburg 22. August 2020 um 21:06 Uhr

    Der HSV hat die besten Fans………………
    Der HSV hat das tollste Stadion……………………..
    Der HSV ist ein großer Verein………………………………
    Das potenzial dieses Vereins ist riesengroß…………………….

    Und so weiter…………
    Und so ……………………………

    Kommt mir bekannt vor 😷

  11. Gravesen 23. August 2020 um 07:42 Uhr

    Wenn man eindeutig zuviel von der Stadionplörre gesoffen hat und nicht mehr zurechnungsfähig ist 😀 😀
    .

    RUMPELSTILZCHEN · GEFÄHRTE · 2 STD.
    Kommentare 323 · Antworten 2427
    Viele gute Kommtare im Blog, das gefällt mir.
    Und viele sehen es meiner Meinung absolut richtig, man braucht wirklich ein wenig Zeit um was aufzubauen.
    Bin wirklich gespannt wie die Saison ablaufen wird.
    Eigentlich ist es für einen Tipp, was den Saisonverlauf angeht viel zu früh.
    Es werden ja noch 2-3 Spieler kommen und gehen.
    Die Vorbereitung ist auch noch nicht zu Ende.
    Trotzdem haue ich jetzt mal einen raus!

    Der HSV wird diese Saison aufsteigen!!!!

    Ein Platz nenne ich bewußt nicht, dazu später mehr.

    Es wird eine großartige Saison!

  12. jusufi 23. August 2020 um 07:54 Uhr

    Ich haue mal einen raus… Da hatte die Welt auch drauf gewartet!

    • EffPunktErr 23. August 2020 um 08:21 Uhr

      Meine Antwort auf Alex1973 lautete:

      —Lieber Alex, vielleicht haben jene die in den letzten Jahren angeblich nur „gepestet“ haben am Ende vielleicht doch ein bisschen mehr recht gehabt.
      Anders als jene die in der selben Zeit ständig jeden Transfer als „Coup“, jeden Nachwuchskicker als „Juwel“ und jeden Funktionär als „Topmann mit Stallgeruch“ abgefeiert haben… oder?—-

      Ich hab aber das Gefühl dass das den Alex nicht wirklich interessiert 😂

  13. MM 23. August 2020 um 09:50 Uhr

    Die USA haben Trump und seine Horden, die Briten die Brexiteers und Hamburg den gemeinen HSV-Fan…

    …danke Grave für den jahrelangen Kampf gegen DIESE Dummheit, DIESE Blindheit…auch wenn man diese Gehirnakrobaten vermutlich nie erreichen wird…

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv