Kleines Zwischenfazit

Am 29.07. habe ich meinen (eigentlich) letzten Blog geschrieben, er lautete „Ich wollte eigentlich nur Fußball gucken“. Am Tag danach übernahmen die beiden M.’s den Blog, Alex und Demosthenes bieten euch nach wie vor jeden Tag einen Blog, der meiner Meinung nach qualitativ um Lichtjahre von dem entfernt ist, was beispielsweise Münchhausen seinen verblödeten Hüpfern jeden Tag antut. Hier gibt es weder Wiederholungen noch wendehälsige Fahnendrehaktionen, hier gibt es Recherchen, Meinungen, Analysen. Ich muss ehrlich sein, ich hatte viel von den Beiden erwartet, aber meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Wie ich vermutete, ist der Blog eigentlich (noch) interessanter und lesenswerter geworden als er vorher war, die Themen sind vielfältiger, die Sprache finde ich persönlich große Klasse. 

Was gleich geblieben ist, ist die Qualität der Kommentare. Hier gibt es selten inhaltsfreie Einzeiler, hier macht der Leser mit. Danke dafür. Bitte unterstützt die Beiden weiterhin, so wie ihr das die letzten 6 Wochen schon getan habt, sie haben es verdient. Das werden diejenigen bestätigen können, die selbst mal einen Gastblog verfasst haben und anschließend erkennen mussten, dass ihnen die tägliche Arbeit an einem solchen Forum deutlich zu viel wäre. Also – als kleines Zwischenfazit nach diesen Wochen kann ich nur sagen: Richtig geil und bitte weiter so. 

 

G. 

 

Von | 2021-09-07T22:48:29+02:00 6. September 2021|Allgemein|11 Kommentare

11 Comments

  1. Malte Jöhnke 6. September 2021 um 19:06 Uhr

    Auf den Punkt, Grave! Genau diese Meinung teile ich auch. Manchmal überlege ich, ob du nicht doch noch heimlich schreibst, aber durch manche Formulierungen verraten sich die beiden Neuen dann doch. Ihr eigener Stil, ihre eigenen Formulierungen und trotzdem in deinen Fußstapfen.
    Danke, dass es hier weiter geht. Es hätte mir viel gefehlt ohne diesen Blog.

  2. Fohlenstall 6. September 2021 um 19:25 Uhr

    Ich schließe mich dem Statement von Malte vorbehaltlos an! Weiter…immer weiter..😉
    @Grave, sag mal, du hattest doch mal ne Statistik der reichweitenstärksten Fußballblogs ohne Verlag-Support hier
    reingestellt ( ich glaube von 2017/18? ). Gibt es dazu eigentlich neuere Zahlen oder eine verlässliche Quelle?

    • Gravesen 6. September 2021 um 19:34 Uhr

      Es gibt eine Agentur, die diese Erhebungen einmal im Jahr durchführt, aber ich bin dazu übergegangen, diese Statistiken mit sehr viel Skepsis zu sehen. Zwei Gründe. Zum einen wird Mopo24 als Deutschlands größter Fußballblog ausgewiesen, dabei hat dieses „Format“ mit einem Blog so viel zu tun wie Marcus Scholz mit der Wahrheit. Zum zweiten ist es die unterschiedliche Bemessung. Hier im Blog klickst du auf HSV Arena und auf den Blog und schon bist du beim aktuellen Blog. Versuch mal bei „MoinVollspack“ zum Thema zu kommen. Da brauchst du teilweise 5 Klicks, bist du beim aktuellen Blog bist und jeder Klick wird gezählt. Man vergleicht also Äppel mit Birnen und dann kann man es gleich lassen. Meine Meinung.

      • Fohlenstall 6. September 2021 um 19:40 Uhr

        Plausibel,danke!

  3. jusufi 6. September 2021 um 19:36 Uhr

    Ich schließe mich uneingeschränkt an. Weiter so!

  4. BesuchausdemSüden 6. September 2021 um 19:47 Uhr

    Für mich weiterhin einer der besten Fussballblogs die es gibt, weil sich auch alle so viel Mühe geben. Das sieht man nicht oft.
    Freue mich schon über den Blog bzgl des Standardtrainings. Da hab ich schon länger den Verdacht das diese von Timmi Walter nur unzureichend bzw. gar nicht trainiert werden 🙂

  5. Greer 6. September 2021 um 20:13 Uhr

    Stimme absolut zu. Scholzens Blog ist „von Fans, die alles abfeiern – für Fans, die alles abfeiern“, der Blog hier dagegen „von Leuten, die denken können – für Leute, die denken können“. Ich wünsche Alex und Demosthenes ein langes Stehvermögen, sie machen es richtig super, und dieser Blog ist ein MUSS in der HSV-Landschaft.

  6. Ostseesamurai 6. September 2021 um 21:06 Uhr

    Hi Grave,

    du hattest bei der Vererbung des Blogs, die richtige Intuition und ein super Händchen bewiesen.

    Das was Alex und Demo an qualitativ und hochwertigen Blogs aus dem Hut zaubern und Arbeit rein stecken, dass ist schon erschreckend Phänomenal und der Zynismus und Sarkasmus werden auch Verdammt gut rüber gebracht.

    Alex und Demo, vielen Dank, das ihr so erfolgreich und Zielstrebig Graves Erbe übernommen habt.
    👍👍👍👍👍👍👍

  7. Gravesen 7. September 2021 um 06:43 Uhr

    Im Übrigen fand ich ich den gestrigen Blog von Professor Ole Ringelschwanz überaus interessant, die Reaktionen darauf zeigen allerdings eindrucksvoll das intellektuelle Gefälle zwischen den Leserschaften von HSV-Arena und „TschüssVollspack“. Den Hohlpfosten dort etwas anderes als „Jonny Kiddl hat heute super trainiert“ zu präsentieren ist schlicht und ergreifend Perlen vor die Säue. Die sind durch die Bank so dämlich, dass sie nicht mal die Schweine beißen, aus Angst sich anzustecken. Zum Glück ist das hier anders

  8. Revi22 7. September 2021 um 08:25 Uhr

    Es ist nicht nur toll DAS sondern vor allem WIE es hier weiter gegangen ist/weiter geht.
    Es ist jeden Morgen eine Freude!!

    Ihr drei habt alles richtig gemacht!!

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

Unser Archiv