Einer der Gründe…

 

Der Umstand, dass ich ein massives Problem mit diesem Verein habe, ist hinlänglich bekannt und die Gründe dafür sind mehr als einmal dargelegt worden. Dabei ist es nicht der Verein selbst, der mir Brechreiz bereitet, es sind die Personen in und um den Verein. Widerlinge wie Boldt, Wettstein oder WüsteSan. Profiteure wie Jansen, Dumpflaberer wie Mutzel. Und eben ihre zahllosen Vorgänger. Die hofberichtenden Speichellecker wie Walther, Laux, Jacobs, die gekauften Eierlecker von der MOPO, die Liste ist unendlich. Sie wird ergänzt durch die austauschbaren Übungsleiter und sie wird ergänzt durch diese sogenannten “Fans”. 

Einer dieser “Fans” hat sich heute im Insolvenzblog in seinem ersten Kommentar überhaupt besonders demaskiert und es gehört zur guten Chronistenpflicht, darauf einzugehen. 

 1 Stunde zuvor
 
 

FREE Jatta!
Nicht nur die BILD. Auch der NEUAUSTRALISCHE Prolet Gravesen/Hetsch hat damit sein Fett abbekommen.
Im Moment haben wir allerdings andere und größere Probleme.
Auch in Australien.
Allen hier trotzdem einen schönen Abend und bleibt alle gesund

Lieber Heinrich, ich wusste bisher nicht, dass wir uns kannten, aber ich habe herausbekommen, wer du bist 

Lieber Heinrich, du bist einer der Gründe, warum ich diesen Verein, nein sorry, warum ich die Personen dieses Vereins inzwischen hasse wie die Pest. Dir und deinesgleichen geht es weniger als Null um Herrn Jatta/Daffeh und wäre der Alt-Gambier damals in Bremen geblieben, dann wäre er für dich und Arschlöcher wie dich nur ein Neger aus der verbotenen Stadt, dem ihr sonstwas an den Hals wünschen würdet. Aber nun bietet sich eine wunderbare Gelegenheit, die Gelegenheit zur Abrechnung. 

Dir und den anderen Versagern wie Jan-Lurch und den anderen arbeitslosen Alkoholikern geht es darum, auf der “richtigen Seite” zu stehen und einmal in eurem traurigen Leben Beifall abgreifen zu können. Darin unterscheidet ihr euch in keinster Weise vom verlogenen Insolvenzblogger Münchhausen, denn trotz seiner weinerlichen Sprüche interessiert ihn Herr Jatta/Daffeh einen Scheissdreck. Und ihr könnt abrechnen mit der BILD, die ihr trotzdem jeden Tag genauso lest wie diesen Blog 😄😄

Nun, soll ich tatsächlich noch etwas zu Herrn Daffeh schreiben? Soll ich erneut fragen, warum ein Bakery Jatta bei seiner Einreise eine Email-Adresse Bakary.Daffeh@… angibt. Ich hätte allein dafür eine einzige schlüssige Erklärung. Soll ich fragen, warum ein wissenschaftliches  Gutachten, welches zu 98% bestätigt, dass Jatta = Daffeh ist, für ein Hamburger Gericht keine Rolle spielt? Soll ich fragen, welche Rollen die Herren Tschentscher, Grote und Dressel bei der Entscheidungsfindung des Gerichts gespielt haben? 

Ich weiss, lieber Heinrich, dass all das für dich und Gestalten wie dich keinen Wert hat, weil ihr lieber abrechnet als nachdenkt. Insofern – leck mich, du seniler Greis. Und wenn du selbst studiert und ein Buch geschrieben hast, versuche es nochmal mit dem “Prolet”. 😘

 

 

 

 

 

 

Von | 2022-03-08T22:37:34+01:00 8. März 2022|Allgemein|12 Kommentare

12 Comments

  1. Freundchen 8. März 2022 um 23:10 Uhr - Antworten

    Sehr geil, Grave👍 Was würde ich mich schämen, wenn mein Vater, in einem ähnlichen Alter wie dieser Heinrich Dösbaddel, in einem Proletenblog wie Mein Vollspack über andere, ihm unbekannte Personen herzieht. Was für eine peinliche Figur. Lass es Dir gut gehen! Gruß nach Australien

  2. GreatBarrier 8. März 2022 um 23:20 Uhr - Antworten

    War doch offensichtlich. Jatta hat sich natürlich zum älteren Daffeh gemacht, um alle Vorzüge des Altseins nutzen zu dürfen. Was für eine Geschichte.

    Manchmal frage ich mich, ob die den Quatsch selbst glauben.

    • Nichtkunde 9. März 2022 um 15:41 Uhr - Antworten

      Dass irgendwelche eventorientierten “Fans” derartig abstruse Thesen verbreiten, mag noch irgendwie nachvollziehbar sein, aber wenn ein Amtsrichter sie allen Ernstes aufgreift, dann spricht das für eine – gerade vor dem Hintergrund der im Jahr 2022 ohne nennenswerte Recherleistung verfügbaren Informationen zur entsprechenden Thematik – höchst problematische Unkenntnis der Materie.

      In gewissen Teilen der Beraterszene dürften gerade die Sektkorken knallen.

  3. Gravesen 8. März 2022 um 23:23 Uhr - Antworten

    Danke Olli, mir geht’s bestens ❤️

  4. Gravesen 9. März 2022 um 02:08 Uhr - Antworten

    Der übelste Lügner von allen!!

    Für mich als damals angestellter Reporter eine durchaus nicht ungefährliche Situation. Allerdings traf ich damals im Nachhinein auf wohltuendes Verständnis. Beim direkten und beim obersten Vorgesetzten. Aber: Derartige Vorgänge sind es, die mich irgendwann dazu getrieben haben, in die Selbständigkeit zu gehen. (Münchhausen Scholz)

    Ach so, jetzt plötzlich war er doch ‘angestellter Reporter’, nachdem er bisher immer behauptet hatte, er wäre immer freier Mitarbeiter gewesen. Immer so, das die Geschichte passt. Der Penner lügt, sobald er seine hässliche Fresse aufreißt

    • Spahic 9. März 2022 um 11:56 Uhr - Antworten

      Was allerdings nicht passt: Trotz Selbstständigkeit und vermeintlicher Unabhängigkeit wird im Blog eben nicht kritisch berichtet, sondern, wie hier auch oft geschildert, nur dümmliche Hofberichterstattung betrieben. Und an der Angst, keine “Insiderinfos” mehr zu bekommen, wenn man kritisch berichtet, kann die devote Haltung auch nicht liegen. Es gibt dort im Blog sowieso keine Exklusivinterviews, keine Insiderinfos, die werden höchstens alle paar Monate mal angekündigt. Vermutlich geht es nur darum, die Akkreditierung, einschließlich kostenlosem Tribünenplatz bei Heimspielen, nicht zu verlieren.

      • Sportjournalist Scholz 9. März 2022 um 16:27 Uhr - Antworten

        Richtig. Seelenverkauf für ein paar Schnittchen und Alk. Der Füller des Blogs… Inhaber ist der insolvente Depp ja nicht…vesucht alles um etwas zu schnorren.
        Auto, Fussballgucken, Aufmerksamkeit usw. Man gucke sich seine versiffte Seite auf FB an… Comeback!!! Da spielen Leute in einem WC rum. Was ein Comeback.
        Wo sind seine Partner? Alle weg, also schreibt er verzweifelt was Marcel hören möchte. Eine arme und zugleich verkommene Seele

  5. Bidriovo 9. März 2022 um 15:50 Uhr - Antworten

    Bin gespannt, nachdem nun die Identität von Daffeh geklärt ist…lol, ob er für die Gambia-Nationalmannschaft nominiert werden wird. Ein deutscher Zweitligist sollte durchaus eine Bereicherung für die Mannschaft sein. Könnte nur unter Umständen sein, dass er da auf alte Weggefährten trifft, die er damals in Italien im Stich gelassen hat, als er mit dem Flieger eingereist und dann abgehauen ist. Vielleicht übernehmen die ja die Justiz, die hier in Deutschland verwehrt wird.

    Ich bin schon auf den Artikel gespannt, wenn Daffeh ca. 50 Jahre alt ist und auspackt, dass Jatta eine von ihm erfundene Kunstfigur ist, er sich dafür entschuldigen möchte und ihm wegen Verjährung aber keiner mehr was kann.

  6. Gravesen 9. März 2022 um 19:48 Uhr - Antworten

    Beim Insolvenzblogger gehen die Lichter aus 😂😂😂😂

    Und wenn wir schon dabei sind, dann auch gleich noch eine Ankündigung in eigener Sache für die kommende Woche: Da werde ich leider nicht schreiben können. Zu den beiden Spielen werde ich Euch jeweils Bericht erstatten können, aber in der Woche dazwischen werde ich nur sehr partiell am Rechner sein können. Es geht leider nicht anders.

    Nachdem ihm nahezu alle “Partner” von der Stange gegangen sind (sogar die Pickelträger von HSV1887anal), sollen jetzt seine Leser den Job der faulen, unfähigen Sau machen

  7. Sportjournalist Scholz 9. März 2022 um 21:47 Uhr - Antworten

    Schlimmer ist doch eigentlich folgender Satz, bzw Einsicht ist gut

    Es wäre aus meiner Sicht aber mal ein Versuch, den Blog sinnvoll zu füllen

    Der Schwachmat

    • Gravesen 9. März 2022 um 22:14 Uhr - Antworten

      Es ist so geil zu sehen, wie jetzt all die kleinen Arschkriecher, Speichellecker, Provokateure und Vollidioten angekrochen kommen, um ihren tränenüberströmten Meister und ihren persönlichen Freund Daffeh zu verteidigen. Weil sie genau wissen, dass sie demnächst keine Plattform mehr haben, wo sie ihre Scheisse absondern können. 😂😂😂😂😂

  8. Gravesen 10. März 2022 um 07:00 Uhr - Antworten

    Fake-Gravesen
    4 Stunden zuvor
    Antworten Darmzotte
    Über was?
    Alex und sein Rassismus gegen Jatta?
    Oder seine Fehleinschätzungen von Spielen usw.
    Oder über McFlotti und seine Versprechen die er nie einhält?
    Legendenbetreuer und seine drei Sätze die nie auch nur das geringste mit Fußball zu tuen haben!

    Man könnte auch was über den HSV und Fußball schreiben. Z.B. wie ihr immer die Spieler falsch einschätzt!
    Das Problem ihr werdet es nicht verstehen! Ne die Zeit ist mir zu kostbar, die verbringe ich lieber mit Fachleuten aus den Bereich des Fußballes

    Einer muss es dir sagen, du geisteskranker Insasse. Die Herren, dir die jeden Tag die Hühnerbrühe durch die Zellenklappe schieben sind eigentlich gar keine “Fachleute aus deN Bereich des Fussballs”. Das sagen die nur, damit irgendwann deine Medikamente wirken und du endlich die Fresse hälst.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unser Archiv