Der lächerlichste und korrupteste Verein der Welt

Schon klar, dass es das Gros der Hohlhüpfer nicht interessiert. Die sind ja auch im Zweifelsfall weder Vereinsmitglieder noch Steuerzahler (Stichwort: Corona-Beschiss). Jeden anderen aber sollte sehr wohl interessieren, was die dort im Volkspark wieder einmal für eine linke Tour abziehen. Nach dem Beirats-Skandal, als neben dem unterbelichteten Präsident Pinselreiniger kein anderer Kandidat zugelassen wurde, zündet der lächerlichste und korrupteste Verein der Welt die nächste Stufe der Eskalationsrakete.

ANKÜNDIGUNG ZUR ORDENTLICHEN MITGLIEDERVERSAMMLUNG

UNTER HINWEIS AUF § 15 ZIFFER 1 DER SATZUNG ERFOLGT HIERMIT DIE ANKÜNDIGUNG DES TERMINS DER NÄCHSTEN ORDENTLICHEN MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.

Datum:                              Mittwoch, der 22. Juni 2022

Beginn:                             18.00 Uhr (Einlass 16.30 Uhr)

(https://www.hsv-ev.de/news/ankuendigung-zur-ordentlichen-mitgliederversammlung)

Zeitpunkt

Kurzfristigkeit

Keinen Tagesordnungspunkte

Mittwoch, 18.00 Uhr. Damit ist dann auch endgültig gewährleistet, dass absolut niemand, der einen Job hat und nicht in Hamburg wohnt, anwesend sein wird. Und selbst jemand, der in Winterhude oder Volksdorf wohnt und nicht auf Schule und Arbeit scheißt, wird extreme Probleme haben, diesen Termin wahrzunehmen. Und genau das ist beabsichtigt. Man möchte die Anzahl der Teilnehmer, die über entscheidende Veränderungen wie Personal, Satzungsänderungen oder vielleicht die Veränderung der Gesellschaftsstruktur abstimmt, so klein wie möglich halten. Dann werden wieder einmal zuvor gebriefte Angestellte aus der Geschäftsstelle hingekarrt und schon kann man mehr Anteile verscherbeln als geplant. Dieses Spiel, welches die Gremien dieses Vereins inzwischen spielt, ist derart widerlich, korrupt und krank, dass dem Rest der Mitgliedschaft eigentlich das kalte Kotzen kommen müssten. Aber dazu müssten sich die Hirnis für den Dreck überhaupt noch interessieren.

Und die Herren aus der Abteilung Hofbericht? Irgendein Wort darüber, von einem Aufschrei der Empörung möchte ich gar nicht reden? Nichts. Nada. Keine Silbe kommt den Speichelleckern und Schleimscheißern über die Lippen, sie sind viel zu sehr damit beschäftigt, ihre behinderten Leser mit Hoffnungs-Artikeln zu sedieren. Später dann, wenn die Messe wieder einmal gelesen ist, kommen sie aus ihren Löchern gekrochen, nur ist es dann zu spät. Dann haben sich die Leichenfledderer erneut und dann endgültig an diesem Verein vergangen und die Lutscher von der Presse haben ihnen die Steigbügel gehalten. 

Von | 2022-04-30T08:13:32+02:00 30. April 2022|Allgemein|12 Kommentare

12 Comments

  1. Stefan 30. April 2022 um 08:56 Uhr - Antworten

    Schön, dass das Thema sofort aufgegriffen wird. Die Ansetzung ist schlichtweg ein weiterer Skandal. Es kann wieder schön im kleinen Kreis getagt werden. 85000 Mitglieder , in jeder Vereinszeitung wird stolz verkündet , wo man überall Mitglieder auf Welt hat, aber eine Mitglieder Sitzung wird an einem Mittwoch angesetzt. Weiterhin ist es nicht gewollt, gerade in Zeiten von Corona und auch Umweltbelastungen, solch eine Sitzung digital und online abzuhalten. Wie immer und seit Jahrzehnten Praxis , versuchen Verein und Supporters Club unter sich zu bleiben. Das der Supporters Club , der gerade für die Belange der Mitglieder einstehen sollte, diese Praxis auch nach Jahren unterstützt, zeigt nur, was ihm die Mitglieder wirklich bedeuten , wenn es um Entscheidungen, Machterhalt und Positionen geht. Was will man aber auch erwarten , wenn der Präsident eines 85000 Mitglieder starken Vereines von ganzen 253 Mitgliedern gewählt wurde. Dieses Verhalten widert einem an und es wird Zeit für den Austritt , denn wenn kein Interesse an einem Mitglied besteht , wird dessen Beitrag sicherlich auch nicht benötigt. Das Stimmvieh kann ja sicherlich mit kostenloser Eier Creme und Erbsen-Suppe für ihren Aufwand entschädigt werden. Alternativ kann man die nächste Sitzung doch gleich in der Kabine nach einem Spiel des HSV III mit einer Kiste Bier abhalten, da der Präsident trotz Invalidenstatus eh vor Ort ist. Eine Briefwahl wird es in diesem Verein niemals mehr geben.

  2. Demosthenes 30. April 2022 um 09:52 Uhr - Antworten

    Warum sie das machen?

    Weil kein Aufschrei ertönt. Weil den Block 25 Orks der eV schnurzpiepegal ist. Weil die Institutionen korrupt sind. Weil in der allgemeinen Nachrichtengemengelage der HSV kein Thema ist. Weil niemand zur Verantwortung gezogen wird.

    Kurz: Weil sie es können.

    Man kann das auch als satzungsbedingten Stinkefinger des eV an alle Mitglieder interpretieren. “Vereint 2025”, dass ich nicht lache.

  3. uwe twiehaus 30. April 2022 um 11:40 Uhr - Antworten

    Der lächerlichsten und korruptesten Medienjournalisten aus dem Norden teilen sich den Zugang zu dem Verein, der jetzt durch ihr dazutun als korrupt gestrippt dargestellt wird, ihnen aber dazu verhalf sich ihre eigenen Taschen gestern und in Zukunft gewaltig aufzufüllen! Kann ein Verein korrupt sein?

  4. Scroccer 30. April 2022 um 11:51 Uhr - Antworten

    Moin, Moin in die Runde,
    hat jemand eine Idee mit welchen Anträgen man zumindest beginnen könnte diesen Moloch im Verein zu vertreiben?

  5. ToniHH 30. April 2022 um 13:57 Uhr - Antworten

    Frage…Eintritt frei? Oder muss ich für die Rede
    von Pinselreiniger bezahlen?

    Skandalöse Ansetzung….reinste Manipulation von gewünschten Mehrheiten….Punkt.

    • Scroccer 30. April 2022 um 14:16 Uhr - Antworten

      Vielleicht lassen die einen Hut rum gehen. Wenn solch ein Redner sich die Ehre gibt. Das sollte doch wohl jedem Teilnehmer einen Obolus wert sein.

  6. Scroccer 30. April 2022 um 20:04 Uhr - Antworten

    Schade bisher keine Reaktionen
    Dann bitte um Feedback an
    Michael.Holzmann68@gmx.de

    Mir ist es wirklich wichtig den Verein wieder in die richtige Spur zu bringen aber dafür benötige ich eure Unterstützung.

  7. Gravesen 30. April 2022 um 21:23 Uhr - Antworten

    Und die Dümmsten der Dummen keulen wieder im die Wette und sind mit ” ihren Verein versöhnt”. Nächste Woche heulen und pöbeln sie dann wieder am lautesten. Gut, dass der KSV ihre Verblödung immer wieder bestraft

  8. Gravesen 30. April 2022 um 22:26 Uhr - Antworten

    By the way, wie Scheisse im Hirn muss man eigentlich sein, wenn immer wieder Mantra-mäßig den Dreck von ” früher hatten WIR so ein Spiel verloren'” wiederkäuen muss? Früher ist vorbei, ihr Weichbirnen. Früher wurde auch nicht gegen einen sicheren und bocklosen Absteiger gespielt. Meine Fresse, diese idiotischen Blogrentner

  9. Gravesen 30. April 2022 um 23:26 Uhr - Antworten

    Ein Sieg gegen einen wehr- und bocklosen Absteiger und die größten Schwachmaten sind mit dem Verein “versöhnt”. Nach 90 lächerlichen Minuten sind nicht nur die letzten 32 Spiele, sondern auch die letzten 15 Jahre vergessen. Ach halt, natürlich nur bis zur nächsten peinlichen Niederlage. Diese Wichser haben genau den Verein, den sie verdienen.

  10. Birdiovo 1. Mai 2022 um 00:00 Uhr - Antworten

    Warum Mittwoch? Vielleicht weil die Preise für Kost und Logie günstiger sind und sich der HSV keinen Raum mehr an einem Wochenende leisten kann? Wobei, bei ca. 350 anwesenden Rentnern an einem Wochenende braucht man auch keine Logie am Wochenende mehr mieten… Man stelle sich aber vor, dass am besagten Mittwoch mal eine Anti-ja-Sager-Truppe einfindet. Das würde spaßig werden!

    Die eigene Entwicklung stammt eher daher, dass die Aufstiegsgegner Angst vor der eigenen Courage bekommen und keinen Pass mehr zum Mitspieler bringen. Traurig. Der HSV ist nun #4. Pauli hat es tatsächlich geschafft an 2-3 Spieltagen seinen ganzen Vorsprung zu verspielen. Mal schauen, was Schalke, Bremen und Darmstadt noch so alles einfällt. um die “Entwicklung” des HSV zu fördern. Ich behaupte, dass #3 nicht für den Aufstieg reichen wird. Entweder man wird #1 oder #2 oder man wird weiterhin zweitklassig bleiben.

  11. Frank Baumann 1. Mai 2022 um 08:53 Uhr - Antworten

    Ist früher auch vorbei wenn man ständig Marktwerte von vor einigen Jahren mit heute aufwiegt oder nur wenn es in die eigene Argumentation passt?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unser Archiv