Nur biederer, ausrechenbarer Durchschnitt ohne Glatzel

Soso, der KSV hat also völlig unverdient gegen Eintracht Braunschweig gewonnen.

Gegen Braunschweig, die in der letzten Saison noch in der 3. Liga spielten, während der KSV dümmlich ohne Ende die Relegation verkackte.

Gegen Braunschweig, mit einem Kaderwert von € 7,88 Mio. (KSV: € 35,2 Mio.)

Gegen Braunschweig, welches auf dem Transfermarkt bisher € 0,5 Mio. ausgab (KSV: € 7,2 Mio.)

Und das war jetzt also der KSV, der laut Proleten-Weihnachtsmann Walter deutlich weiter ist als im letzten Jahr. Vor diesem KSV muss absolut niemand Angst haben, aber der KSV muss Angst haben, dass sich Glatzel/Mützel den Arsch bricht, denn dann können sie einpacken.

Und was fällt den behinderten Hohlhüpfern ein? “Hauptsache gewonnen”. Genau, das habt ihr in den letzten 4 Jahren auch immer wieder erzählt, ihr Trottel 😀

Von | 2022-07-17T23:27:17+02:00 17. Juli 2022|Allgemein|38 Kommentare

38 Comments

  1. Profikommentator 18. Juli 2022 um 02:43 Uhr - Antworten

    Naja!
    Also erstmal ist Walter kein Weihnachtsmann sondern ein Wundertrainer, da er jetzt “Amaechi hinbekommen hat”, welcher durchstarten wird.
    Davon ab hat man sogar ohne Baka gewonnen, wenn der erstmal fit ist, hui.

    Außerdem haben wir in Flunders Kommentarbereich gelernt:
    “Genau diese Spiele mußt du gewinnen! Saisonauftakt bei einem Aufsteiger, Nordderby und eine volle Hütte – da geht es nur um die drei Punkte! Und die haben wir!! Sicher, die erste Halbzeit war richtig dünn und wir hatten Glück, aber eben auch in Halbzeit 2 ein anderes Gesicht! Der Trainer wird die erste Halbzeit ansprechen, die Mannschaft gut zuhören und gemeinsam die richtigen Schlüsse ziehen! “

    • Gravesen 18. Juli 2022 um 06:33 Uhr - Antworten

      Ich finde diese Opfer zu geil 😀 😀 Da leiden sie eine ganze Saison, geben Geld aus und opfern ihre Zeit, um einer Truppe von Maltafüßen zuzugucken. Dann fordern sie 5 Spieltage vor Schluss sämtliche Köpfe aller Verantwortlichen. Dann gewinnt “ihr” Verein ein paar Spiele gegen sportliches Fallobst und sie drehen wieder am Rad. Dann Sieg in Berlin im Hinspiel der Relegation und sie alle hatten Knorpelschäden vom Hüpfen, weil – man war ja wieder in der Bundesliga. Dann verkacken es die Maltafüße um Proleten-Weihnachtsmann Walter auf spektakuläre Weise und die Schwachmaten verfallen in wochenlange Schockstarre. Hassen alles um sich herum und besonders sich selbst. Dann gewinnt der Scheißverein komplett unverdient gegen einen Aufsteiger, der nicht den Bruchteil des Geldes wie der KSV ausgibt (aber eben auch nicht annähernd so pleite ist) und das hohle Gehüpfe geht wieder los. Wie anstrengend muss das bloß sein, unabhängig davon: Wie unendlich dämlich muss man wohl sein, um einfach nicht lernen zu können.

    • atari 18. Juli 2022 um 14:06 Uhr - Antworten

      Flunders Kommentarbereich, ein Fall für das Phrasenschwein. Immer wieder die gleichen Weisheiten von den Kalkleisten.

    • atari 18. Juli 2022 um 15:07 Uhr - Antworten

      geil finde ich auch immer Weisheiten wie “der Trainer wird die erste Halbzeit ansprechen”. Das ist zum totlachen. Welcher Trainer wird nicht beide Halbzeiten mit der Mannschaft besprechen, egal wie diese verlaufen sind? Die Mannschaft wird zuhören und die richtigen Schlüsse ziehen, wie schon seit mehr als 10 Jahren wird sie das, genau. Für solche Weisheiten brauchen wir noch viel mehr Blogs, Foren und Kommentarbereiche damit wir endlich wissen was so ganz nah dran passiert. Ich lache mir den Allerwertesten ab.

  2. Hafenhebbe 18. Juli 2022 um 06:50 Uhr - Antworten

    Die Raute im Herzen, das Stroh im Kopf..

  3. Maddin 18. Juli 2022 um 06:59 Uhr - Antworten

    Hinten Gott Vertrauen und vorne Glatzel. Man darf gespannt sein wie lange die Fussballgötter Walter´s Systemfussball noch unterstützen.😁

    • Hein Blöd 18. Juli 2022 um 09:24 Uhr - Antworten

      Bis kurz nach der nächsten vorzeitigen Vertragsverlängerung, schätze ich mal.

      Moin.

  4. Benjamin 18. Juli 2022 um 07:10 Uhr - Antworten

    Moin Zusammen,
    Jetzt noch deine Ankündigung von gestern:
    HSV hat Pilotprojekt für pirotechnik in der zweiten Liga erhalten, oder?
    Hab während eines schönen Spaziergang im Sachsenwald mal kurz zur 65. Minute I’m Ticker gelesen, das Braunschweig sich langsam belohnen sollte, da war klar wer gewinnt!
    Es wird noch eine geile Saison!
    Mal sehen in welchem Sinne.

  5. Sag'+Tschüß+Dino 18. Juli 2022 um 09:43 Uhr - Antworten

    Ein Mann geht findet am Sand eine alte, kostbar aussehende Flasche mit einem großen Stopfen aus Kristall. Neugierig öffnet er die Flasche und im selben Augenblick erscheint ein riesiger Geist mit großem Bauch und einem Turban.
    “Du hast mich gerufen? Ich bin der Flaschengeist, und du hast jetzt einen Wunsch frei.”

    Der Mann überlegt: “Ich wollte immer schon mal nach Amerika. Aber ich habe Flugangst und werde auch leicht seekrank. Am liebsten würde ich mit dem Auto fahren. Ich wünsche mir eine Brücke über den Atlantik.”

    Der Geist: “Bist du verrückt? Weißt du wie lang so eine Brücke ist? Und wie viele Betonpfeiler man dafür braucht? Und wie hoch diese Pfeiler sein müssen? Der Ozean ist bis zu 4000 Meter tief! Und dann die ganze Statik. Denk nur mal an die Stürme, denen sie standhalten muss. Wir müssen außerdem alle paar hundert Kilometer eine Tankstelle errichten, da kein Auto eine so große Strecke non-Stopp zurücklegen kann. Außerdem gibt es Ärger mit den Behörden und Greenpeace. Die Zeiten, als man als Geist noch “jeden Scheiß” machen konnte, sind vorbei. Denk dir was anderes aus!”

    Der Mann: “Also gut, wenn es zu schwierig ist … ”

    “Mal überlegen … Ich wünsche mir, dass der HSV in die erste Liga aufsteigt.”

    Der Geist: “… um noch einmal auf die Brücke zurückzukommen, zweispurig oder vierspurig?”

  6. Ex-HSVer im Herzen 18. Juli 2022 um 09:46 Uhr - Antworten

    1.) Ich frage mich, wie verzweifelt ein Leben sein muss, wenn man diesen abgewrackten Bescheisser-Verein noch geil findet und sich nach einem Sieg am ersten Spieltag freuen kann.

    2.) Kann bitte endlich einer von der DFL die HSV-Pyro-Spacken aussperren? Inkl. Sperrung der Nordtribüne für 2 Spiele. Und Geldstrafe für die Veranstalter. Immerhin versagen die jedesmal mit der Kontrolle (kann doch nicht so schwer sein!!!!). Vielleicht wird dieses asoziale Gesocks dann mal vom Rest eingenordet. Unfassbar, dass es bei JEDEM Auswärtsspiel passiert! 🤮
    Mögliche Lösung: Gesamtsumme an Strafzahlungen der letzten Saison auf alle Dauerkarten im relevanten Bereich der Nordkurve und Auswärtstickets drauf schlagen. Erst dann merken diese Orks das spürbar.

  7. Boxer 18. Juli 2022 um 09:57 Uhr - Antworten

    Ich habe mir gestern das Spiel angeguckt. Als wenn ich es nicht besser wüsste….
    Na ja, schade um die schöne Zeit. Klar 3 Punkte sind 3 Punkte, aber das war schon Folter und eine klare Fortsetzung der Spielart der letzten Saison. Wer das nicht erkennt, will es nicht erkennen. Eben Tiki Taka für Arme und mit Benes das nächste Weichei geholt.

    • Ex-HSVer im Herzen 18. Juli 2022 um 10:38 Uhr - Antworten

      Mach es wie ich: Sportschau Internet-Livestream und nebenbei was Sinnvolles machen: Gartenarbeit… Sport…. Radtour… Buchhaltung/Papierkram… Haus putzen. Mit Glück erlebt man die nächste Blamage

  8. Boxer 18. Juli 2022 um 11:21 Uhr - Antworten

    Das wäre vernünftig gewesen, da hast du recht. Oder gar nicht gucken, noch besser.. 😉

  9. Sportjournalist Scholz 18. Juli 2022 um 14:19 Uhr - Antworten

    Wie teuer ist es Fotos von Witters GmbH Sportfotografie benutzen zu dürfen?
    Frage für einen Freund

  10. Ralf 18. Juli 2022 um 15:36 Uhr - Antworten

    Interessanter sind Kosten für dpa.

    • Sportjournalist Scholz 18. Juli 2022 um 16:43 Uhr - Antworten

      Mhmm wieso dpa Kosten, wenn ich nur die Bilder von Witters benutze. So in einem mir bekannten erfolglosen Blog. Versuche da gerade was zu finden

      • Ralf 18. Juli 2022 um 20:16 Uhr - Antworten

        Den Blog vom 16.7. schon vergessen?

  11. Hafenhebbe 18. Juli 2022 um 17:20 Uhr - Antworten

    Louis springt ab. Eine der besten Entscheidungen seines Lebens.

    • Sportjournalist Scholz 18. Juli 2022 um 17:34 Uhr - Antworten

      Weil der Laden aufgelöst wird

  12. Petermithelm 18. Juli 2022 um 17:37 Uhr - Antworten

    @grave lese bitte mal den Primatenblog…unfassbar!!!
    Flunder wollte den BOLG von einem Praktikanten weiterführen lassen der gerade einmal 3 Tage da ist und sich schön 2 wochen verpissen 😂😂😂😂
    Da hat Lois natürlich angefangen zu weinen und ist wieder zu seiner Mama in sein Zimmer unter die KSV Bettwäsche gekrochen.
    Es gibt nur ein Wort für so einen Menschen wie Münchhausen, undzwar BODENLOS 😂😂😂😂

  13. atari 18. Juli 2022 um 18:04 Uhr - Antworten

    Leute in eigener Sache, die Jugend von heute ist nicht mehr belastbar. Mein Plan, den Laden von einem Praktikanten managen zu lassen, ist gescheitert. Schon am ersten Tag hat mein Praktikant die Flinte ins Korn geworfen. Nur weil ihm bewusst wurde, dass er 24/7 den Admin machen sollte und nebenbei noch ein paar tolle Plugins für meinen Bolg zu programmieren ist ja wohl nicht zu viel verlangt. Er sollte doch nur die Kommentare löschen, die nicht meiner bezahlten Meinung entsprechen und diese Leute sofort sperren. Damit wir die anderen Meinungen komfortabel unterdrücken können sollte er noch ein Plugin bauen. Ja ich weiss, dass man für Programmierung eigentlich schon mal ein paar Scheine auf den Tisch legen muss, aber ich habe ja keine. Damit er täglich zum Training fährt habe ich ihm von meinen Auftraggebern ein € 9,- Ticket bezahlen lassen und mit diesen wenigen Aufgaben ist er schon überfordert? Ich war doch mal vor einem Jahrzehnt einmalig in einer Fussball Talkrunde eingeladen. Der Praktikant hätte bei mir berühmt werden können. Ich finde es total bedauerlich, dass ich jetzt alles alleine machen soll aber ich werde mit meiner C-Prominenz noch einen Dummen finden. Wäre ja noch schöner, wenn ich jetzt auch noch für die Kalkleisten arbeiten soll.

  14. Gravesen 18. Juli 2022 um 18:06 Uhr - Antworten

    Also erst fliegt der Insolvenzblogger ins Trainingslager (und bringt dann nichts von dort) und jetzt schon wieder 14 Tage Urlaub? Ganz ohne Einkommen? 😂😂😂😂 Und die Nummer mit dem seit Monaten angekündigten Wunderknaben Luis, der nach einem Wackelvideo die Biege macht ? Ich sage ja, Münchhausen lügt, wenn er die Tastatur berührt.

  15. Boxer 18. Juli 2022 um 18:15 Uhr - Antworten

    Erst macht der Superpraktikant vor seinem ersten Arbeitstag einen angekündigten Saufurlaub, um dann nach nicht mal einer Woche in den Sack zu hauen. Geile Story 😂
    Schade, wäre zu schön gewesen für Mr. Incredible. Der Praktikant schreibt kostenlos während er in den wohlverdienten Urlaub fährt. Tja, dumm gelaufen. Wurde der gute Herr Scholz wohl schnell durchschaut.

  16. Gravesen 18. Juli 2022 um 18:29 Uhr