Das Rätsel ist gelöst

Endlich weiß man auch offiziell, wie gestörte Spacken wie AlwaysUltra, Koksminus, Torwartkacke, Fußpilzträne etc. und geisteskranke Stalker wie Hirnlosen zu erklären sind. 

 

 

Super-interessant finde ich diesen Bericht vom NDR, besonders im Hinblick auf Kühne, seine Intentionen, die Laufzeit seiner Engagements etc. 

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Die-Macht-der-Superreichen-Wie-Millionaere-Einfluss-nehmen,minuten3612.html

In Hamburg wird zur Zeit die Neubesetzung des Aufsichtsrats besprochen und diskutiert und natürlich könnte ich mich lang und breit darüber auslassen, dass Jansen zwei gerade erst von ihm berufene Mitglieder aussortieren und durch neue, von ihm ausgesuchte Mitglieder ersetzen möchte. Ich könnte ebenfalls dazu Stellung beziehen, dass Präsident Pinselreiniger plant, einen der pyro-schwingenden Capos in den AR zu befördern oder sogar einen Vogel von Trikotsponsor HanseMerkur zu berufen, einem Unternehmen, mit dem selbst privat geschäftliche Verbindungen unterhält.

Nach Abendblatt-Informationen soll Jansen in seinem eigenen Präsidium mittlerweile isoliert sein mit der Idee, Bussert in den Aufsichtsrat zu holen. Noch hoffen Jansens Vizepräsidenten Wehmeyer und Papenfuß allerdings, dass sie den Präsidenten von der Idee abbringen können, zumal es auch massive Bedenken aus dem Beirat gibt. Ausgerechnet von dem Beirat übrigens, der Jansen vor gut einem Jahr als einzigen Kandidaten die Wiederwahl als Präsident ermöglichte, nachdem er zuvor nach einem Machtkampf im Präsidium mit seinen damaligen Vizepräsidenten Thomas Schulz und Moritz Schaefer zurückgetreten war. HanseMerkur-Vorstand Bussert wollte sich auf Abendblatt-Nachfrage nicht äußern.

Das Verhältnis zwischen Boldt und Jansen gilt seit dem monatelangen Gerangel um Ex-Vorstand Wüstefeld nicht nur als unterkühlt, es ist zerrüttet. Sollte Jansen, der trotz monatelanger Kontroversen bis kurz vor dem Rücktritt fest zu Wüstefeld gehalten hatte, mit all seinen Personalüberlegungen durchkommen, wäre eine Verlängerung Boldts kaum denkbar.

Aber all das ist müssig, ob nun Dr. Peters, Vico von Bülow oder der Weihnachtsmann in diesem Schein-Gremium abhängen und die schwachsinnigsten Entscheidungen durchwinken, denn es liegt nicht (allein) an den Kandidaten. Es liegt vielmehr an dem, der sie auswählt. Der, selbst von nicht einmal 300 Mitglieder ins Amt gewählt, nach Gutsherren-Art befördert, feuert, beruft und entlässt, obwohl er selbst der Erste ist, der gehen müsste. Solange Jansen diesen Verein “führt”, kann man nicht nur jedes Gremium und jedes Mitglied eines Gremiums vergessen, man kann den gesamten Verein vergessen. Der aussitzende Pinselreiniger ist beschädigte Ware und er könnte diesem Verein nur auf eine einzige Art und Weise einen letzten Dienst erweisen: 

Er könnte sich endlich verpissen und sich aus dieser Stadt verziehen, der elende Blender. Und am besten, er nimmt Judas Bildt mit und schmeisst ihn unterwegs in Düsseldorf raus.

 

P.S. Ich werde übrigens auch weiterhin mit meinen Lesern interagieren, ansonsten müsste ich keinen Blog betreiben.

Von | 2022-10-26T07:32:31+02:00 26. Oktober 2022|Allgemein|24 Kommentare

24 Comments

  1. jusufi 26. Oktober 2022 um 08:42 Uhr - Antworten

    Der Vertriebs- und Marketingvorstand der HanseMerkur hat es vom ersten Moment des Engagements an auf einen Posten im AR abgesehen, vielleicht wurde er ihm auch von Jansen angedient (“unterstütze uns, lieber Eric, dann bringe ich dich im AR unter. Das hat schon bei Dr. W. reibungslos geklappt!”). Bussert ist auch die treibende Kraft in Sachen Darlehen. Er möchte sich gerne vor seinen Vertriebspartnern als AR-Mitglied präsentieren und in der Loge auf wichtig machen. Die menschlichen Qualitäten des Herrn kommen übrigens denen des Alleinvorstands nahe. Dieser Verein zieht wirklich nur noch üble Figuren an.

  2. Bidriovo 26. Oktober 2022 um 11:05 Uhr - Antworten

    Ich bin schon wieder ganz begeistert, auf wen der KSV angeblich bei seiner Stürmer-Backup-Suche ein Auge geworfen hat. Ein gewisser 20 jähriger Dinkci (oder wie im Bolg wahrscheinlich genannt: Dingi) könnte der Heiland sein. Ganze 77 Minuten durfte der Spieler diese Saison sich schon beweisen und ist damit voll im Rhythmus, um dem lahmenden HSV-Sturm wieder in die Spur zu führen… Die Ultras werden die Perle/den Star natürlich als Ehrenmann feiern, sobald der gebürtige Bremer von Werder Bremen gewechselt ist.

    Was hat das mit dem Gremium rund um Jansen zu tun? Nichts. Die winken sowieso alles und alle durch. Von daher darf man hier leider Veto erwarten. Insofern liegt die Hoffnung beim Spieler selbst, nicht zum KSV zu wechseln.

  3. Mofafahrer 26. Oktober 2022 um 11:34 Uhr - Antworten

    Ist es richtig dass der Capo aktuell für HapagLloyd arbeitet? Dann sind Gernandt und Kühne sozusagen sein Chefs? Ist es richtig, dass der Capo bei https://unserhsv.de/ „Keine Macht den Investoren!“, mitmacht? Bedeutet das, dass er gegen seinen eigenen Chef Vereinspolitik betreibt? Popcorn Garantie.

  4. Fohlenstall 26. Oktober 2022 um 12:03 Uhr - Antworten

    Moin Zusammen,
    sehr geiler Blog, Grave! Uns das Video…erstklassig 😂😂😂!
    Über Jansen werden wir in den nächsten 2-3 Wochen noch genügend den Kopf schütteln, da bin ich mir sicher.
    Ich bin mal gespannt ob die Sprechpuppe dieses ganze Theater rund um seine Person überleben wird. Die nächsten Wochen
    werden sehr “intensiv” werden. Wüstefeld ,Mutzel, AR, die sporliche Situation…mal schauen wo die Reise hingeht. Und im Hintergrund
    klopft sich der “Alte” aus Schindellegi vor Lachen auf die Schenkel. Kurz noch zum sportlichen. Der KSV hat mal wieder ein “Juwel” in
    seinen Reihen…
    Tom Sanne erlebte beim 2:3 gegen Magdeburg einen denkwürdigen Nachmittag. Der 18-jährige wurde in der Nachspielzeit eigewechselt,
    traf mit seiner zweiten Ballberührung prompt.”Tom macht Spass”, sagte HSV- Sturmlegende und NLZ-Leiter Horst Hrubesch der “Bild”.
    Und ergänzte:” Er ist ein erstklassiger Typ, der seinen Weg im Profi-Fußball machen wird wenn er weiter an sich arbeitet. Wir können
    alle stolz auf ihn sein.” Quelle MOPO HSV 24
    Man,man,man Hotte, warte doch esrt mal ab! Aber neee, auch mal wieder einen raushauen. Aber was will man erwarten von einem, der solche Typen
    wie Boldt und Walter unter Jansens Führung akzeptiert.

  5. Sag'+Tschüß+Dino 26. Oktober 2022 um 12:40 Uhr - Antworten

    Das Video ist aber nicht original, Text / Ton sind von von Sarag Bosetti geklaut.

    https://youtu.be/vL5eYzhDyM4

  6. RickmanDrongel 26. Oktober 2022 um 14:41 Uhr - Antworten

    Zwar etwas off topic, dennoch eine Überlegung: Heute gibt’s eine fette Doppelseite in der “Sportbild” :”DIE GEHEIMNISSE DES SPITZEN-DUOS” mit den Logos von Darmstadt und P-Born und entsprechenden Texten, wieso die beiden Clubs so super drauf sind.
    Witzig wäre doch noch eine dritte Seite gewesen : Die Geheimnisse des Drittplatzierten KSV..
    Was würde da wohl stehen? Was meint ihr?

    • Hein Blöd 26. Oktober 2022 um 16:02 Uhr - Antworten

      Das Geheimnis des HVV besteht darin als Löwe zu starten und als
      Bettvorleger zu landen. Und die ganze Zeit zu brüllen wie großartig
      man doch sei…

  7. Gravesen 26. Oktober 2022 um 20:46 Uhr - Antworten

    Und für morgen muss ich zumindest die Vorwarnung aussprechen, dass es gut möglich ist, dass kein neuer Blog erscheint, weil ich in anderer Mission morgen unterwegs bin

    Es wird immer besser, jetzt ist Münchhausen schon auf einer Mission 😂😂😂😂😂😂😂😂

    Ich vermute,er ist auf der Suche nach der Dreiviertelmehrheit Dreiviertelmehrheit

  8. Scroccer 26. Oktober 2022 um 22:09 Uhr - Antworten

    Du hast mal wieder vollkommen Recht, Grave.
    Die Wurzel allen Übels ist die unerträgliche Inkompetenz aller handelnden Personen mit Führungsverantwortung.

    Man hat nie den Eindruck das diese Personen selbstlos zum Nutzen des Vereins handeln.

    An erster Stelle steht der Eigennutz, die eigene Agenda.

    Sie sind wohl nicht in der Lage, sich eine eigene Meinung zu bilden und hieraus dann richtige Rückschlüsse und Entscheidungen zu treffen.

    Da steht dann natürlich an der Spitze Jansen als e. V. Präsident und AR-Vorsitzender.

    Er hat maßgeblichen Einfluss auf die Besetzung des AR, der wiederum beruft den Vorstand.

  9. prenk 26. Oktober 2022 um 22:26 Uhr - Antworten

    Der merkt scheinbar überhaupt nicht mehr, wie peinlich er ist. Seine treuen Gefolgsleute allerdings auch nicht.
    Gestern wurde doch noch großspurig angekündigt, dass man diese Woche täglich auf einen auserwählten (nicht zu verwechseln mit einem Kommentar eines Auserwählten) Kommentar eingehen werde, weil man ja seit Wochen nicht mehr bei Communitykotz ins Mkro gehustet hat…also gestern schrob man also, dass man einen Teil eines Kommentars nicht ernst nehmen könne, aber selber sperrt man Leute, die schreiben, dass man es nicht ernst nehmen kann, wenn er über Finanzen schreibt und hat dann natürlich nicht mal die Größe, auf Nachrichten zu reagieren, in denen einfach nur gefragt wurde, gegen welche Regel diese Aussage verstoßen haben soll. Unter den angegebenen Nummern war natürlich auch niemand errechbar…aber wo ist eigentlch der Praktikant schon wieder hin?? Wird nur noch auf geheimen Plätzen trainiert, sodass man nicht mal mehr als Entschuldigung bringt, dass es der schlecht einsehbare Platz war und somit ein wenig aussagekräftiges Video veröffentlicht werden kann?!
    Aber unabhängig davon und um mal wieder auf seine Jünger zurück zu kommen. Tena Leedi meint ja wirklich, dass man ihn für einen Ultra hält. Also, damit auch Du (der ja hier eh nie liest) es kapiert. Nein, nix Ultra. Damenhygieneprodukt! Daher zur Klarstellung Tena Leedi (oder auch Lady damit auch er es kapiert). Heißt aber inzwischen auch diskrieet. Aber der (Hersteller-)Name ist ja egal, Watte inne Schlüpper, weil die Dichtung hinüber ist..nun endlich verstanden?!

    Wo ist eigentlich das Reimemonster hin (wie war noch sein Name?), das so literarische Perlen ertauchen konnte wie:
    Ich bin ne faule fette Flunder
    Verbrenne fremdes Geld wie Zunder
    Schreibe morgen auch kein Bolg
    Denn Damenbinden sind beim Gevolg
    Korrogieren ist nicht darstellbar
    Bei 3 Gegentoren zähl ich zwei
    Ich muss zurück an die Bar
    Daher mach ich morgen frei

    • Fohlenstall 27. Oktober 2022 um 00:08 Uhr - Antworten

      Genial 👍😂

  10. Spielerfrau 26. Oktober 2022 um 23:21 Uhr - Antworten

    VORSICHT!! Nur mit guten Nerven anklicken!!

    https://www.abendblatt.de/meinung/article206569525/Lasst-es-mal-den-Bruno-machen.html

    Ersetze Brünö durch Timmi und alles ist wie immer. Nur der S 04!

    • Gravesen 26. Oktober 2022 um 23:36 Uhr - Antworten

      Der HSV hätte leicht acht Punkte mehr haben können – und wäre als Tabellendritter der erste Verfolger von Borussia Dortmund

      Und wenn meine Tante einen Pimmel hätte, wäre sie mein Onkel. Ein typischer Matz hat. Argumentativ dünn, von peinlicher Sympathie getrieben, ohne jede Substanz oder Analyse. Matz war als dünn-angerührter Schmierlappen der beste Leermeister (Absicht!!!) für die faule Sau Münchhausen.

  11. Spielerfrau 26. Oktober 2022 um 23:31 Uhr - Antworten

    Hardcore P0rn Part 2:

    https://www.youtube.com/watch?v=DpfPdFRXDBs

    Benno, Eva Stinkfisch, Muh aus Kuh und noch andere Bekannte 😉

    • Gravesen 26. Oktober 2022 um 23:40 Uhr - Antworten

      Sogar der Lachs ist zu sehen 😀 😀

    • Fohlenstall 27. Oktober 2022 um 00:10 Uhr - Antworten

      …nicht zu vergessen…Lars 149 Kg..😅

      • Gravesen 27. Oktober 2022 um 01:42 Uhr - Antworten

        11 Jahre her und einige der Opfer gibt es immer noch. Scorpion, Bubu. Aber viele sind weggebrochen. Bruno Hanfgras, altnippel, Eva Stinkfisch, Lars149 kg, Mustang, Hansinator 😀 😀

        An viele Namen kann ich mich gar nicht mehr erinnern.

    • Jens 27. Oktober 2022 um 07:32 Uhr - Antworten

      Ich kann auf dem Video leider nicht den seit 20 Jahren führenden HSV-Berichtserstatter erkennen. Gab es wichtige Themen oder ist er einfach nur betrunken auf der Toilette eingeschlafen.

      • Gravesen 27. Oktober 2022 um 07:45 Uhr - Antworten

        Er war da, ich bin zeitgleich mit ihm angekommen

        • Jens 27. Oktober 2022 um 07:56 Uhr - Antworten

          Also hat er sich nach dem Freigetränk wie immer verpisst!

          • Gravesen 27. Oktober 2022 um 08:08 Uhr

            Das kann ich dir nicht sagen, ich war nicht sein Bewährungshelfer. Und zudem war eine Unterhaltung mit dem Vogel nie besonders gehaltvoll.

  12. Gravesen 26. Oktober 2022 um 23:50 Uhr - Antworten

    Und nun drei Tage nach der Klatsche gegen Magdeburg 😀 😀 taucht dann auch der Idiot AlwaysUltra