Widerlicher Abschaum

Exakt das ist dieser Arschlochverein mittlerweile – widerlicher Abschaum. Ein Straftäter unterstützt einen anderen Straftäter. Ein Steuerflüchtling bezahlt und ein Football Leaks-Betrüger regiert. Prügelnde Pyro-Proleten schlagen auf eigene Fans ein. Ich schäme mich, dieses Drecks-Trikot getragen zu haben. 🤮🤮🤮🤮🤮

Um es noch einmal in aller Deutlichkeit zu sagen, diese Geste mit dem Trikot eines Spielers, der nicht am Spiel teilnehmen konnte, war bisher für Situationen vorbehalten, in denen ein Spieler eine schwere Verletzung oder Krankheit erlitten hat und seine Mannschaftskameraden ihm symbolisch ihre Solidarität bekunden wollten. Beim KSV hat man es nun geschafft, dass sich ein Spieler, der innerhalb einer Großstadt ein illegales Autorennen veranstaltet, Sachbeschädigung und Gefährung Dritter ebenso wie Fahrerflucht begeht, anschließend die Polizei belügt und seine eigene Frau beschuldigt, mit einem Betrüger und Straftäter, dessen A-Probe und B-Probe nach einem unangekündigten Dopingtest positiv auf EPO war, solidarisiert und damit jegliches Maß an Anstand, Würde und Moral verliert. Jan-Lurch Dompteur hat es mit einer einzigen Aktion verstanden, eine gut gemeinte Geste für immer in den Schmutz zu treten. Typisch KSV halt. 

Dabei bin ich zu 100% sicher, dass diese “Geste” alles war, aber garantiert war sie nicht spontan. Vielmehr war es eine durch und durch geplante Aktion, um die Stimmung vor der anstehenden Verhandlung noch einmal aufzuheizen und dem Klatschvieh die notwendige Wagenburg-Mentalität zu injizieren. Ein zu 100% typischer Boldt-Move. Wenn ich mich recht erinnere, gab es eine ähnliche Aktion “zu Ehren” des Lügners und Integrationsbetrügers Daffeh, auch damals schob man den Bescheißer mit einer Trikot-Aktion in die Opferrolle. Absolut alles an diesem Verein, angefangen vom steuerflüchtigen “Gönner” bis zu den prügelnden Pyromanen ist ein einziger großer Beschiss. 

 

Von | 2023-03-05T06:36:43+01:00 5. März 2023|Allgemein|26 Kommentare

26 Comments

  1. Demosthenes 4. März 2023 um 17:46 Uhr

    Das sagte Walter auf der PK nach dem Spiel zum „Dopovic-Torjubel“ auf die entsprechende (bestellte?) Frage von Henrik Jacobs vom Hamburger Auftragsblatt.

    Q:
    „Herr Walter, Sie wußten unter der Woche schon, dass Mario Vuskovic heute im Stadion sein wird und hatten sich dann eine Aktion überlegt. Können Sie mal erzählen, wie dieser Prozess dann zustande kam. Waren Sie auch daran beteiligt und was erhoffen Sie sich dann vielleicht auch von dieser Woche im Fall Mario Vuskovic?“

    A:
    (Walter seufzt schwer) „Ich wünsche mir einfach, dass der Junge bald wieder in unserem Kreis ist. Und alles andere, wir machen immer alles zusammen. Klar stehe ich da dahinter, wenn wir solche Aktionen haben, kennt man ja auch von anderen Plätzen. Von daher fand ich, das das eine tolle Aktion war. Vor allem unsere Zuschauer haben das nochmal mehr honoriert. Dann auch Vuskovic Sprechchöre gingen dann durchs Stadion. Und von daher eine schöne und vor allem für ihn auch Balsam für seine Seele. Das ist einfach schön und das geht einem dann auch unter die Haut.“

    Na dann ist ja alles prima beim HSV, wenn der arme Dopingsünder vom rasenden Unfallfahrer, -flüchtling und Frauenbeschuldiger Balsam (ist der Wirkstoff erlaubt?) für seine Seele erhält und Walter Gänsehaut unterm Bart kriegt.

    Und Nein, ich habe keine Worte vergessen oder unterschlagen, das ist der exakte Wortlaut von Walter, dem chtammelnden Chelm.

  2. ToniHH 4. März 2023 um 18:30 Uhr

    Ich war im Stadion entsetzt, gerade Dompe…
    unfassbar…Das Volk jubelte..alle heilig gesprochen.

    Ein Minimum an Demut…wäre angebracht gewesen.

    Wirklich skurrile Szene..ohne Worte.

  3. Spahic 4. März 2023 um 18:40 Uhr

    “Klar stehe ich da dahinter, wenn wir solche Aktionen haben, kennt man ja auch von anderen Plätzen.” Nein. Dass ein Dopingsünder, noch dazu von einem Verkehrssünder, den Trikotgruß bekommt, kennt man eben nicht und ist unsportlich gegenüber – in der Regel schwer verletzten – Spielern, denen solche Aktionen üblicherweise gelten.

  4. Gravesen 4. März 2023 um 18:51 Uhr

    Aber “Mario” war doch heute im Stadion.

    Wie verkommen ein Verein mittlerweile ist, erkennt man daran, wenn ein Verkehrsstraftâter einen Dopingverbrecher huldigt und dieser behandelt wird wie ein von Krebs Geheilter. Dieser Verein ist nicht nur finanziell, sondern vor allem moralisch komplett am Ende.

    Mit der heutigen Aktion hat Jan-Lurch alle zukünftigen ähnlichen Aktionen in den Schmutz getreten.

  5. jusufi 5. März 2023 um 07:17 Uhr

    Unfassbar! Die Aktion ist ja schon dumm, die Aussage von Walter ist an Dummheit aber kaum zu übertreffen. Er hat schon nicht verstanden, worum es bei dieser Geste der Solidarität geht bzw. jetzt muss man ja sagen: ging. Der Attentäter von Hanau war übrigens HSV-Fan, vielleicht sollte man das beim nächsten Tor mal würdigen!

    • Saschas Alte Liebe 5. März 2023 um 20:02 Uhr

      “Der Attentäter von Hanau war übrigens HSV-Fan…”
      Ernsthaft ??

  6. ToniHH 5. März 2023 um 09:48 Uhr

    Fäkalienreiniger macht ein auf Einstein, ich bringe es auf dem Punkt du Spinner

    Direkter Aufstieg = (Punkte Platz 3 )+ 1 Punkt

  7. Fohlenstall 5. März 2023 um 11:56 Uhr

    Mahlzeit Zusammen,
    kurz zum Sporltichen: Ergebnistechnisch ein perfektis WE für den KSV. Spielerisch reichte eine durchschnittliche Leistung gegen unterirdische “Nürnberger Würstchen”!
    Als kleinen “Sonntagsbraten” äußert sich der Kotzbrocken des Verein wie folgt….
    “Dopingbider aus Kreischa?”: HSV-Boss Boldt tobt wegen Schiedsrichter-Entscheidung
    Eigentlich hatte er allen Grund zur Freude. Und dennoch war HSV-Vorstand Jonas Boldt nach dem 3:0 gegen Nürnberg angefressen-
    vor allem wegen des zurückgenommenen Treffers von Robert Glatzel, der seinen Gegenspieler vor dem vermeintlichen 3:0 gefoult haben
    soll.” Es ist eigentlich schade, dass man sich nach so einem guten Vortrag noch über so eine Szene aufregen muss”, sagte Boldt.
    ” Ich muss ganz ehrlich sagen: Ich weiß nicht, ob er da irgendwelche verschwommenen Dopingbilder aus Kreischa eingeblendet haben,
    aber ich habe bei so einer Szene gar kein Verständnis. Ich muss echt aufpassen, dass ich mich bei so einer Szene nicht hochjage.Weil
    das hat wirklich mit Fußball nichts mehr zu tun.”
    Quelle.hsv24mopo.de
    Was für ein widerliches Arschloch….mal sehen wie so eine Äußerung beim DFB ankommt….

    • FC Rückrunde 5. März 2023 um 13:16 Uhr

      Sehe ich nicht so.
      So würde ich bestenfalls denken, wenn der HSV sportlich u. vor allem charakterlich was drauf hätte. Darmstadt, Paderborn Ok, für die lief es diese Woche nicht so gut. Der HSV wird aber niemals den Charakter u. die Einstellung haben, um Platz 1 zu spielen. Von daher ist die Darmstadt-Niederlage völlig egal bzw. sehr schlecht für den HSV! Es geht nur darum, dass die irgendwie den direkten Aufstieg schaffen. Doch Heidenheim bleibt dran, rückt immer näher. Sorry, ich könnte mir eher vorstellen, dass Heidenheim konstant bis zum Ende durchspielt, als dieser charakterlose Haufen. Am Ende würde es passen, wenn der HSV wieder Dritter wird und in der Rele scheitert.

      Hier mal die Rückrunden-Tabelle …. läuft alles nach Plan! St. Pauli und evtl. auch Paderborn kann man rausnehmen. Obgleich es beim HSV nicht unmöglich wäre, dass Paderborn die am Ende überholt! Es ist halt der HSV! Heidenheim sitzt dem HSV gleich auf Platz 5 im Nacken und der HSV wird niemals am Ende eine positive Rückrunde spielen. Niemals! Es ist der HSV!

      Ich tippe auf Platz 3 und am Ende dürfen sie gegen Hoffenheim, Hertha, Schalke oder Stuttgart ran. Die haben keine Chance! Die Faker-Fans werden wieder weinen und die Mopo wird dann nächstes Jahr nach 20 spielen – wie immer titeln – “warum der HSV jetzt aber mal ganz ganz ehrlich, jetzt aber echt ehrlich REIF FÜR DEN Aufstieg ist”. NUR DER HSV! he he he

      PL. MANNSCHAFT SP. S U V TORE DIFF. PKT
      1 St. Pauli 5 5 0 0 7:1 6 15
      2 Darmstadt 5 4 1 0 10:2 8 13
      3 Paderborn 5 4 1 0 11:5 6 13
      4 Hamburg 5 3 2 0 12:7 5 11
      5 Heidenheim 5 3 1 1 11:5 6 10

      • Ex-HSVer im Herzen 5. März 2023 um 15:58 Uhr

        Abwarten mit Pauli. 9 Siege, 2 Unentschieden und die haben dann schon ne Menge Punkte und wenn du mal so eine Serie hast, bist Du unangreifbar und wenn sie im Volkspark die Punkte holen, wird es noch eng oben.

        Aber das ist alles Spekulation. Ich glaube auch, sie steigen auf wegen der Inkompetenz der anderen. Aber wenn ich mich nicht irre haben jetzt alle oben gegeneinander gespielt und es geht nur gegen Punktelieferanten.

  8. Demosthenes 5. März 2023 um 12:37 Uhr

    “Irgendwelche verschwommenen Dopingbilder aus Kreischa eingeblendet”… Hoffentlich haben die Herren von DFB, DFL, NADA und WADA auch kein Verständnis für eine solche Szene und lassen den Wicht ordentlich dafür bluten. Judas ist nicht nur ein schlechter Verlierer, er ist ein noch schlechterer Gewinner. Was für ein arroganter Widerling!

    https://fb.watch/j3oq_jIvX9/

  9. jusufi 5. März 2023 um 12:39 Uhr

    Ein lupenreines Quadratarschloch, der arrogante Schnösel. Hauptsache keine Gelegenheit auslassen, um Stimmung zu machen.

  10. Vsabi 5. März 2023 um 14:23 Uhr

    Dieser Ratte sind alle Mittel recht vom eigentlichem Problem/Doping Verwirrung zu stiften. Die Aktion mit dem Trikot zeigt eine weitere Missachtung des Symbols und sollte wirken auf die dümmsten Fans der Liga. Das der Prolet mit der Flasche am Spielfeldrand das gut findet ist von einem Vollpfosten nicht anders zu erwarten.
    Dieser Verein ist Abschaum in Perfektion.

    • Ex-HSVer im Herzen 5. März 2023 um 15:59 Uhr

      Abschaum in Perfektion ist geil. Und passend hoch tausend

  11. Fohlenstall 5. März 2023 um 15:16 Uhr

    ….und natürlich zum Abschluß des Szenarios via Insta “Dopovic” himself….
    Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um meinen Teamkollegen, dem Verein, den unglaublichen Fans
    und allen zu danken, die mich unterstützt und mir in diesen schwierigen Zeiten zur Seite gestanden haben.
    Ich werde bis zum Ende für meine Unschuld kämpfen. Ich hoffe, wir sehen uns bald auf dem Feld.
    Das gibt noch mal so`n richtigen Schub für die Hüpfer…mal schauen wann der Kroate wieder auf dem
    Platz zu sehen ist…..

  12. Ex-HSVer im Herzen 5. März 2023 um 16:02 Uhr

    Ihr habt bereits alles dazu geschrieben, was es dazu zu sagen gibt.

    Ich frage mich jedoch, warum einige User hier immer noch ins Stadion gehen und hunderte Euro in die marode Ruine tragen und dieses Irrenhaus sponsern statt es sich gemütlich bei (GUTEM) Bier und Essen anzuschauen.

  13. Gravesen 5. März 2023 um 18:04 Uhr

    Letztendlich stützt die Aussage von Brechmittel Judas Boldt doch nur meine These, dass die Trikot-Aktion nichts weiter als eine geplante Propaganda-Massnahme war. Das Intrigantenschwein will den Druck hochhalten, um hinterher sagen zu können, man hätte ja alles versucht.

  14. Baltic 5. März 2023 um 20:30 Uhr

    ‘Boldt’ schreibt man mit B, genau wie ‘Brandstifter’.

  15. Rickman Drongel 5. März 2023 um 20:52 Uhr

    Das ist alles wie bei einem schlimmen Unfall, bei dem man weiß dass man eigentlich nicht hinschauen sollte…. Man erwischt sich trotzdem, wie man sich die KSV Schmierenkomödie immer wieder ankuckt. Jedesmal wird noch einer drauf gesetzt….
    Ich BEHAUPTE : Dompe kann nicht mal von der Wand bis zur Tapete denken, also ein idealer nützlicher Idiot für den perfiden Plan des Managements. Hauptsache die Farben oder das bekloppte Hemdchen verteidigt, dieser Laden ist sich wirklich für nichts zu schade…

  16. Dommie 5. März 2023 um 21:38 Uhr

    Passend zur Überschrift…
    Dieser Always muss Scholz sein, diese Arroganz… Ich bin mir inzwischen fast sicher.

  17. Gravesen 5. März 2023 um 21:50 Uhr

    Kosinus
    Tolle Geste von Jatta, wir stehen und halten zusammen.

    Wie hohl können Menschen sein?

    • Ex-HSVer im Herzen 5. März 2023 um 22:38 Uhr

      Das glaube ich dir! Der Deutsche Staat zerlegt sich selbst. Alles richtig getan!
      80-90% der Immigrantenjugendlichen arabischer/afrikanischer Gegenden in Großstädten (männlich) machen keine vernünftige Ausbildung und liegen dem Staat auf der Tasche oder verdienen Geld kriminell oder sind gewalttätig ohne Respekt vor Leben/Eigentum/Frauen und vor allen zeigen sie null Integrationswillen, sondern forcieren eine üble Parallelgesellschaft. Und unsere Politiker spielen lieber Weltpolitik 🤮

      Aber pssssssssss… bloooooß nicht das Kind beim Namen nenne bis das Land irgendwann in Trümmern liegt.

      Parallele zum HSV? Keine Sanktionen für kriminelles Handeln = kann man ja weiter machen.

  18. Gravesen 5. März 2023 um 23:27 Uhr