Peinlicher Jammerlappen-Verein

“Oh nein, es ist alles so gemein, wann hört diese Pechsträhne endlich auf. Alle sind gegen uns, alle sind gemein zu uns, wir werden immer benachteiligt, niemand gönnt uns den Erfolg”

Ich kann diese Scheiße nicht mehr hören! Weltweit gibt es wohl keinen anderen Verein, der einerseits so dermaßen beschissen arbeitet und andererseits ständig die Opferrolle sucht, um eben diese beschissene Arbeit zu kaschieren. Mal ist es die NADA, dann ist es der DFB, dann vielleicht mal die DFL oder eventuell die gemeine WADA? Der Spielplan ist fies, die Pausen sind zu kurz, der Rasen ist zu lang, der VAR ist gekauft, der Schiedsrichter Hoyzer-mäßig bestochen, die Reihe der Entschuldigungen ist endlos und es kommen täglich neue dümmliche Erklärungen aus der Abteilung Aluhut hinzu. Halt, bevor ich es vergesse: Ein Konglomerat aus DFL, DFB, SKY und Sport1 hat entschieden, den überprofessionell arbeitenden Hochleistungs-Verein HJSV an die zweite Liga zu klammern, weil dieser für Auswärtsfahrer und Einschaltquoten sorgt. Ne, ist richtig. Außerdem haben Aliens mit hochintensiven Gamma-Alpha-Strahlen den Volkspark verseucht und von St. Pauli engagierte Geistheiler haben an jedem Eckpfosten einen Groschen verbuddelt, der die Supertechniker hindert, liga-gerechte Eckbälle zu schlagen. Dabei tut man sowohl in der Abteilung Slenderman, im Trainerteam und beim Atom-Scouting doch wirklich alles, aber gegen Verschwörungen, Außerirdische und höhere Mächte ist sogar der einsame Regenjogger machtlos. 

 

Korrektur: Der NDR spricht von 2.000 Zuschauern, der KSV von 7.000!!! Es gibt absolut nichts, nicht mal die Anzahl der Hohlhüpfer bei einem solchen Idioten-Event, bei dem der KSV nicht bescheißt. 

 

Schaut man sich die hochpeinlichen Arschkriecher-Gazetten an, ist wirklich keine Verschwörungs-Theorie ist zu dämlich, als dass man sie nicht via Mopo, BILD und Auftragsblatt wiederkäuen kann und schlimmer. Denn inzwischen muss sich die Presse-Abteilung gar nicht mehr um die neueste Erklärung fürs Permanent-Versagen kümmern, das übernehmen seit Neuestem die Hofberichterstatter selbst, sozusagen als vorauseilendem Gehorsam. Kann es vielleicht sein, dass Judas eine attraktive Prämien für den Journalisten-Darsteller in Aussicht gestellt hat, der die dümmste und lächerlichste Verschwörungstherioe kreiert? Ausschließen möchte man bei diesem peinlichen Jammerlappen-Verein gar nichts mehr, denn nun hat eine unerklärliche Verletztungsseuche den gefühlten Champions League-Sieger der Herzen heimgesucht. Wie fies kann es eigentlich noch werden, man hatte, im Gegensatz zu jedem normalen Arbeitnehmer, nur etwas mehr als drei Wochen Urlaub, das geht auf die geschundenen Millionärs-Knochen. Zuerst einmal: Niemand hatte diesen Scheißverein gezwungen, die fünfte Saison in Folge zu verkacken und wieder nur Dritter zu werden. Niemand hatte sie gezwungen, sich in der Relegation von der drittschlechtesten Mannschaft der Bundesliga demütigen zu lassen. Was übrigens überhaupt kein Thema mehr ist, sind die 7 Wochen Winterferien, die sich außer dem HIV kein anderer Verein leistete und die mit dafür ausschlaggebend waren, dass man in der Rückrunde versagte. 

Diesen Punkt habe ich nicht einmal, nicht ein einziges Mal irgendwo lesen dürfen, aber Saison-Analyse bzw. Saison-Kritik wurde ja ohnehin abgeschafft. Stattdessen wird unmittelbar nach Ende der nächsten Versager-Saison wieder kollektiv gejubelt, so will es das kranke Sektenpack. Wenn ich lese, dass die kurze Sommerpause und die anschließende EM, bei der Superstar “Ludo” nicht eine Sekunde auf dem Platz stand, nun als Grund für die Reis-Verletzung herhalten muss, nässe ich mich ein. Berufspfeifen wie Fräulein Schönlauch oder Muh Miroheim kamen sogar verletzt aus den Ferien und haben bisher nicht eine Sekunde mittrainiert. Wobei – bei Miroheim muss man Abbitte leisten, bei dem war nämlich der Tod seiner Mutter verantwortlich für die Wadenverletzung. Hach ja, es ist alles so gemein, oder? Aber solange man immer noch auf Anweisung der Geschäftsleitung das Trikot eines überführten Dopingsünders publikumswirksam in die Höhe halten kann, ist noch nicht alles verloren. Das allerdings ausgerechnet der überführte Identitätsbetrüger Daffeh die Ehre hatte, ist mit dem Begriff “dummdreist” nicht ausreichend gewürdigt, aber es geht halt um die Wirkung und die lautet: “Wir sind eine liebende Familien-Sekte und wer nicht für uns ist, ist gegen uns”. Denn selbstverständlich war diese Szene im Vorfeld genauso geplant, damit man wirkungsvoll auf die gemeinsame Tränendrüse drücken kann. Wenn man sonst schon nichts mehr auf die Reihe kriegt….

Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich diesen Haufen verachte. 

 

Bei dieser Gelegenheit empfehle ich, das unten verlinkte Interview mit Felix Magath zu genießen. Besonders Aussagen wie “Wer mehr will, muss mehr tun” oder “Wer fit ist, ist seltener verletzt” sollte den Schwachköpfen aus der Komfortzone zu denken geben. 

ENDE

https://www.ardmediathek.de/video/ndr-talk-show/trainer-manager-und-ehemaliger-fussballspieler-felix-magath/ndr/Y3JpZDovL25kci5kZS9iZGJmOGZjNi00ODgwLTQxOGItOTY0NS1kNjMyYTJiYTFkYWI

Von | 2023-07-25T08:53:14+02:00 25. Juli 2023|Allgemein|25 Kommentare

25 Comments

  1. StPatrick 25. Juli 2023 um 09:06 Uhr

    Und das Auftragsblatt titelt heute “Taktik, Trainer, Transfers – der große Vergleich mit Schalke”. Dabei dachte ich immer, der große Vergleich mit Schalke steht am Freitag an…

  2. Der Greif 25. Juli 2023 um 09:13 Uhr

    Die Diskussion mit den anwesenden Zuschauern erinnert an die Amtseinführung von Donald Trump, als dieser trotz klarer Bildbelege davon sprach, dass bei ihm mehr Zuschauer anwesend gewesen seien als bei Obama. Parallelen rein zufällig.

    • Gravesen 25. Juli 2023 um 09:22 Uhr

      Mittlerweile ist es so, dass dieser Verein bei absolut allem bescheißt, wo man bescheißen kann. Wenn bei diesem Schwachsinn 2.000 angerannt kommen und man verkündet 2.500 oder 3.000 – okay. Aber einfach mal die Summe fast zu vervierfachen, ist nicht mehr dummdreist, das ist unglaublich. Man kann davon ausgehen, dass dieser Verein in absolut allein Teilbereichen vorsätzlich betrügt.

      • Alex 25. Juli 2023 um 09:48 Uhr

        Und man kann davon ausgehen, dass Herr Vorbau vom NDR sich einen ordentlichen Einlauf bei Philipp Langer abholen durfte, nachdem er “versehentlich” die Wahrheit ausgeplaudert hat. Kurz danach haben sich die beiden den Bauch vor Lachen kaum halten können: “Wen interessiert’s? Merkt sowieso keiner von den Idioten…” 🤑🤑🤑 ENDE

  3. Kugelblitz 25. Juli 2023 um 10:34 Uhr

    Es sind ja nicht nur die durch die Medien transportierten Verschwörungstheorien. Nein, manche Dauerhüpfer entwickeln sogar eigene:

    Aus dem Rautenforum, vom Sonntag 23.07., zur Verletztenmisere:

    Zitat:
    “Es könnte auch daran liegen, das die Gegner unsere Truppe härter bearbeiten können, ohne entsprechend bestraft zu werden.”

    Zitat Ende.
    https://www.rauten-forum.de/forum/index.php?thread/481-aktuelle-gefühlslage-eines-hsv-fans/&postID=4021996#post4021996

  4. Hafenhebbe 25. Juli 2023 um 11:22 Uhr

    Die neue Saison wird ein Heidenspaß. Ich hätte nichts dagegen, wenn sich das vergangene Drama wiederholen würde, diesmal gern mit St. Pauli anstatt Heidenheim. Ich tippe jedoch eher auf Platz 5.

  5. Baltic 25. Juli 2023 um 11:26 Uhr

    Jammertal und Opferrolle.
    Ein perfektes Paar. Hat Erfolg.

  6. atari 25. Juli 2023 um 14:27 Uhr

    Man kann nur hoffen, dass all die Opfer Theorien mal wirklich irgendwann eintreten. Karma.

  7. Alex 25. Juli 2023 um 15:47 Uhr

    Es ist ja erstaunlich ruhig um Hohlhüpfer Michi aus Bramfeld geworden. Hatte der “Bubble”-Junkie nicht vor fünf Tagen noch lautstark die Verpflichtung des LV Karbownik als safe vermeldet?

    Moin, HSV-Twitter dreht gerade durch. Anscheinen kriegen wir noch einen LV – Michal Karbownik. HSV hat, angeblich, 2,5 Mio. EUR geboten und Karbownik soll schon auf dem Weg nach Hamburg sein.

    Dann wurde eine mögliche Aufstellung inkl. dem neuen LV gepostet und die 2,5 Mio. User starke Community aufgefordert, einfach mal sachlich darüber zu diskutieren und nicht wieder in den üblichen Kindergeburtstag zu verfallen. Folgend sein Beitrag zum “Diskurs”:

    Es gibt halt 3 Leute auf Twitter die immer top informiert sind. Und hier ist der Name im Laufe des Tages aufgetaucht und es klingt ziemlich konkret. Bisher hatte der HSV ja auch einen Transferüberschuss von 250.000 erzielt. Da sollten 2,5 Mio. für Karbownik schon drin sein.

    Danach gab es noch diverse Updates:

    Aktuell ist noch, dass mittlerweile auch aus der Schalke-Bubble und der F95-Bubble dieser Transfer bestätigt wird.

    Der Spieler wird am Wochenende seinen Vertrag beim #HSV unterzeichnen – vorbehaltlich des Medizinchecks.

    Es wird sich nach meinen Infos dabei um einen festen Transfer handeln – ca. 2,5 Mios Ablöse.

    Und dann passiert genau… NIX. Seitdem ist der Möchtegern-“Da Capo” abgetaucht und hält seine Fresse und hofft inständig, dass der Transfer doch noch bestätigt wird. Dumm nur, dass die Bild Berlin heute berichtet:

    Karbownik war schon zu Gesprächen in Berlin, war begeistert, möchte sehr gerne in die Hauptstadt wechseln. Aber nicht nur Hertha ist an Karbownik interessiert. Gerüchte gab es zuletzt auch um den HSV und Schalke. Wie BILD erfuhr, haben sich diese beim HSV aber nicht bestätigt. Hertha soll nach BILD-Informationen ohnehin Karbowniks erste Wahl sein.

    Ups! Und was ist die Lehre aus der Geschicht’? Traue debilen Hohlhüpfern nicht! Und viel wichtiger: Vergiss diesen ganzen Scheißdreck mit irgendwelchen Bubbles und Twitter-Usern, die angeblich immer top informiert sind. Für die Infos, die einige Leute in der Tat manchmal relativ früh auf Social Media posten, gibt es nur einen einzigen Grund: Irgendjemand oder viel wahrscheinlicher, die üppig gefüllte Kriegskasse der aktiven Fanszene bzw. der Supporters, spendiert einfach die 7,99 und 7,90 und 9,90 für die jeweiligen Abos von Bild Plus, Mopo Plus und Auftragsblatt Plus und gut. Dort kann man sämtliche Infos der immer gut informierten Abteilung Hofbericht in Echtzeit abgreifen und wenn man zusätzlich noch bei Transfermarkt registriert ist, hat man alle wichtigen Quellen im Zugriff. Alle anderen Gerüchte sind in der Regel Sabbelkram von irgendwelchen 1887-Pickelfressen, die zwar behaupten, am Urquell aller HSV-News zu sitzen, aber in Wirklichkeit genau NICHTS im Angebot haben. Nur unser Michi aus Bramfeld, der glaubt den Mumpitz immer wieder.

    Die ganze Geschichte erinnert stark an die Märchenstunden von Journalisten-Simulant Lügenbaron Marcus „de Vrij van Gaal Eidgenosse Spendenbeschiss Relaunch 24/7 Rajkovics Bruder Rickman Drongle Try-and-Error Mr. Zufällig Nachwichs Container Extrafeiner Bolg Blobg Formidabel Kleinöd Wagenbau“ Münchhausen Scholz.

    Und wenn dieser Transfer doch noch irgendwann zustande kommt, weil Judas Boldt mit seiner großartigen Strategie des Abwartens, bis alle Verletzten wieder fit sind, um dann im September mal zu schauen, welche Spieler noch verfügbar sind und wenn bis dahin der Herr Karbownik nirgendwo anders untergekommen ist und sich spontan erbarmt, zum großen HSV zu wechseln, ja dann wird unser Michi wieder auftauchen und seine immer top informierten Twitter-User abfeiern, dass sie ja schon vor Wochen richtig gelegen haben.

    In diesem Sinne… was macht eigentlich BCMOON? 🤣 ENDE

    • Fohlenstall 25. Juli 2023 um 15:58 Uhr

      …ja der Brami. Stets gut informiert von seinen Helden von 1887 TV und dem “Rautenforum”.
      BCMOON….der war gut:😂! Hat sich vielleicht in der Schweiz in den Bergen versteckt…😉

      • Spielerfrau 25. Juli 2023 um 19:59 Uhr

        haha,BCMOON, echt ne Legende aus Matzab.
        Dylan ist ja wieder aktiv, Billy sowieso.
        Wo sind die anderen Experten abgeblieben: Mustang, Benno Halbgas, Bodenleger Eiche, Tripper Doc Eisenzwerg, die Milf Ilona? Eva aka Hope wurde ja leider im Transfermarktforum rausgemobbt😎

  8. atari 25. Juli 2023 um 16:18 Uhr

    Ich finde ihr tut dem Bramfelder Unrecht. Der Mann ist Berater in allen Lebenslagen und er hat alles studiert, was man in Deutschland studieren kann. Es gibt kein Thema, zu dem er nichts weiss. Das sollte hier mehr gewürdigt werden.

  9. Hafenhebbe 25. Juli 2023 um 16:23 Uhr

    Laut Blöd-Hofbericht darf das kleinwüchsige Mittelstürmerjuwel nun doch nicht länger bei den Profis zum Kopfball ansetzen. Soviel zum Thema nachhaltige Entwicklung.

  10. BesuchausdemSüden 25. Juli 2023 um 18:11 Uhr

    Bezüglich der eher beschaulichen Testspielergebnisse wurde ja gejammert, dass der HSV sich einfach zu schwere Gegner ausgesucht hat und deswegen nicht wirklich glänzen konnte. Gestern spielte Fürth in einem durchaus ansehnlichen Spiel 4:4 gegen Klopps Liverpool und auch die restliche konkurrenz hat sich da durchaus beachtlich geschlagen. Vielleicht wars ja am Ende nur ” Glück” oder dann doch auch einwenig Einstellungssache.

  11. History 25. Juli 2023 um 18:15 Uhr

    Fußballtrainer im Insolvenzbolg vor 3 Std.:

    “Die bisherige Transferaktivität des HSV kann sich sehen lassen! Nichts nach außen gedrungen, alle Positionen gut besetzt auch mit Backups, Nachwuchs integriert, Vorbereitung kurz und prägnant, läuft doch!”

    Wieso hat der liebe Gott zugelassen, das solche Menschen auf unserem Planeten existieren ? Einfach nur krank.

    • Gravesen 25. Juli 2023 um 20:23 Uhr

      Ausser vielleicht in der Volksparkruine habe ich in meinem ganzen Leben noch nie eine solche Anhäufung von Dummheit gesehen wie im Insolvenzbolg. Inkl. Blogger natürlich

  12. Demosthenes 25. Juli 2023 um 19:27 Uhr

    Schalke, KSC, Hertha, Hannover, Hansa… wenn Tims Tollpatsche nach dem 5. Spieltag mehr als 5 Punkte haben, wäre ich extremst überrascht. Ich schätze mal Mittelfeld, Platz 6 bis 12.

    Aber keine Sorge, der Aufsichtsrat wird in bewährter Nichtsnutzigkeit verharren und Präsident Pinselreiniger bleibt auch weiterhin auf Tauchstation.

  13. Gravesen 25. Juli 2023 um 21:54 Uhr
  14. Gravesen 25. Juli 2023 um 22:33 Uhr

    Ach Gott, mal wieder nichts darstellbar. Münchhausen wie immer im Urlaub und Conny Dachs im Sanatorium.

  15. Gravesen 25. Juli 2023 um 22:45 Uhr

    Preisfrage.

    Wenn in einem Beitrag, der vor Schreibfehler stinkt, der unter Garantie zwischen 22.30 Uhr und 4 Uhr gesendet wurde und in dem die Begriffe LügenLachs, NordKoreaBlog, _”du liegst falsch” und McFalsch nicht fehlen dürfen, wer ist dann der Schreiber mit der Geistesstörung? Ist gar nicht so schwer.

    • Hein Blöd 26. Juli 2023 um 05:43 Uhr

      Hirnlosen!
      Habe ich was gewonnen? 😀

      • Gravesen 26. Juli 2023 um 05:47 Uhr

        Gratulation, der Kandidat hat 100 Daffeh-Punkte. Als Gewinn steht dir eine Australien-Reise zu, musst du aber leider selbst bezahlen 🙁