Schlagzeilen, die die Welt braucht

In Ermangelung an relevanten KSV-Nachrichten, weil sich dieser überaus erfolgreiche Verein immer noch im Schönheitsschlaf befindet, hat HSV-Arena entschieden, sich auf die Suche nach großartigen Mopo-Schlagzeilen der Zukunft zu begeben, denn niemand versucht so verzweifelt mit inhaltsfreien News zu punkten wie das Fischeinwickelpapier. Natürlich steht es jedem frei, ergänzend tätig zu werden. Los gehts…

Ex-KSV-Legende Doll: Mein Haus in Jakarta hat 3 Schlafzimmer, aber keine Dusche

Ex-KSV-Gott Horst Schnoor geschockt: Mein Altersheim brannte kurz vor Mitternacht

Ex-KSV-Verteidiger Kompany: Wo genau liegt eigentlich dieses Hamburg?

Ex-KSV-Aufsichtsrat “Ekki” Westphalen: Schreiben sie auch in diesem Internet, Herr Jovanov?

Ex-KSV-Star Holty: Aus Hamburg ist nichts hängengeblieben

Ex-KSV-Journalistendarsteller Shy Killer: Wie ich meine Seele an Judas Boldt verkaufte

Ex-KSV-Stürmer Lauth: Zuhause bin ich ganz leise

Ex-KSV Dooftorte ScheißVerein08/15: Mein Mann lässt mich ins Internet, damit er nicht mit mir reden muss

Ex-KSV-Torhüter Adler: Manchmal höre ich Nachts Stimmen aus der Wand

Ex-KSV-Trainer-Wolf: Den Bus habe ich selbst gereinigt

Ex-KSV-Elfmetergott Butt: Eigentlich esse ich lieber Dorsch

Ex-KSV-Flopp Hui Buh: Ich habe Angst vor Gespenstern

Ex-KSV-Pressesprecher “Jörni” Wolf: “Ihr immer mit euren Befindlichkeiten”

Ex-KSV-Kapitän Djourou: Mein Leben als Asterix-Pirat

Ex-KSV-Nosferatu Hesse: Manchmal bleibt mein Herz stehen, wenn ich in den Spiegel gucke

Ex-KSV-Verteidiger Westermann: Ich bin HW5

Zukünftiger KSV-Ex-Trainer Baumgart(en): Ihr könnt alle mal die Fresse halten, ihr Penner

Ex-KSV-Juwel Arp: Was viele nicht wissen – ich bin gar kein Hamburger!

EX-KSV-Präsident Hunke: Was man säht, das erntet man!

Ex-KSV-Coach Slomka: Wäre ich doch bei den Tagesthemen geblieben

Ex-KSV-Vorstand Boldt: Ich feuere immer noch jeden Tag einen raus

Ex-KSV-Insolvenzblogger Münchhausen: Mein Doppelleben als schwuler Familienvater

Ex-KSV-Schweber Jarchow: Ich hatte mal die größte Videothek Hamburgs

Ex-KSV-Stürmer Guerrero: Eigentlich wollte ich ihm die Flasche in die Eier werfen

Ex-KSV-Star Boateng: In Hamburg begann meine Schläger-Karriere

Ex-KSV-Stürmer Petric: Ich wollte eigentlich mit einem echten Bogen schießen

Ex-KSV-Verteidiger Babbel: Mein KSV-Tattoo habe ich lasern lassen

Ex-KSV-bot AlwasteArschloch: Für Geld mache ich alles

Ex-KSV-Trainer Tom Walter: I’m too stupid for the job

Ex-KSV-Sportchef Knäbelpeter: Ich bin allergisch gegen Pflaumenkuchenkrümel im Bett

Ex-KSV-Moppel van der Fart: Meine Oma ist eigentlich Türkin

Ex-KSV-Türke Arslan: Do you come from a land down under?

Ex-KSV-Doper Vuskovic: Crack ist in Kroatien keine Droge

Ex-KSV-Flankengott Daffeh: Die Sahara, die Cola-Dose und ich

Ex-KSV-Abschaum Hirnlosen: Mein Leben ohne Großhirn in der Gummizelle

Ex-KSV-Vorstand Wettschein: Hahahahahahahahahahahahahaha

Ex-KSV-Verteidiger Buljan: Halte deine Maul!

 

 

 

 

 

 

 

Von | 2024-06-10T07:29:32+02:00 10. Juni 2024|Allgemein|26 Kommentare

26 Comments

  1. Serioeser Kritiker 10. Juni 2024 um 09:15 Uhr

    Ich habe mal einen bunten Strauß an echten Überschriften rausgesucht…ok, vielleicht eine eine erfundene dabei. Wer erinnert sich noch?

    Endlich! Dieses Testspiel-Tor tat dem HSV richtig gut
    So schätzt der Finanzvorstand den Wert des Stadions ein
    HSV zahlt rund drei Millionen Euro für Bubi-Kante
    Holtby: „Es entwickelt sich etwas brutal Gutes“
    HSV zieht ins Finale ein
    Auch Klößchen ist in den Alpen dabei
    Kreuzer sieht HSV als Vorbild für 1860
    Sunshine Gang von Mure verschüttet – was wird jetzt aus der Looooooooooge?

  2. Spahic 10. Juni 2024 um 09:34 Uhr

    Ex-KSV-Rüpel Spahic: Der KSV gehört in die Zweite Bundesliga.

    • Gravesen 10. Juni 2024 um 09:55 Uhr

      Der Ermir hätte Daffeh schon vor Monaten ne Bunkerschelle verpasst.

  3. Gravesen 10. Juni 2024 um 10:49 Uhr

    In diesem Sinne, ich melde mich am Montag wieder bei Euch – es sei denn, die Aktualität verlangt etwas anderes…

    😀 😀 😀 😀

  4. jusufi 10. Juni 2024 um 10:52 Uhr

    Kult-Vorstand Boldt: “Wie ich den HSV zurück ins Licht führte!”

    Fan-Legende Helm-Peter: “Mein Rat an Stefan Cunts: Auch mal Sechse gerade sein lassen!”

  5. M.K. 10. Juni 2024 um 11:10 Uhr

    Ex-KSV-Fan M.K.: Wenn das so weitergeht, dreh’ ich noch durch
    Ex-KSV-Flankengott M.K.: Na und?

  6. KalleVornia 10. Juni 2024 um 11:26 Uhr

    Pinselpräsi:

    “Mein 3. Standbein in der Riemen- und Klötenpflege. Ein echter Game Changer. Da rockt der cock.”

  7. Spahic 10. Juni 2024 um 11:29 Uhr

    Dank Walter und Boldt: KSV überholt Ex-Konkurrenten Wolfsburg in der Ewigen Tabelle der 2. Liga!

  8. ToniHH 10. Juni 2024 um 11:44 Uhr

    Kühne

    „Endlich, die erste Lusche (Boldt) verlässt den Verein. Dafür kommt die nächste „

  9. Joda 10. Juni 2024 um 12:14 Uhr

    “Ne ne ne, nein, nein, nein, das kann nicht sein! Das kann doch nicht sein, Mann!! Das kann doch nicht sein, ihr wollt mich doch verarschen!!!

    Der KSV macht den 2. Liga Verbleib schon im November fest.

  10. jusufi 10. Juni 2024 um 12:48 Uhr

    Ex-HSV-Atom-Vorstand: “Ich sollte die Fusion von Real und Barca managen, erkannte aber die Strahlkraft des HSV und einigte lieber die Geschäftsstelle!”

  11. Tim Struppel 10. Juni 2024 um 13:52 Uhr

    Mir fehlt da noch ganz eindeutig:

    Nach Hammerspiel gegen Preußen Münster (2:0): HSV peilt Europa an !

  12. Alex 10. Juni 2024 um 14:19 Uhr

    Eine Schlagzeile, die der HSV bräuchte:

    Supporters-Herrschaft beendet, Liebessekte aufgelöst, Freese und Esselsgroth in der Elbe versenkt.🤑🤑🤑 ENDE

  13. Spahic 10. Juni 2024 um 17:40 Uhr

    Realsatire – unter der Überschrift: „Habe einen Vertrag beim HSV“: So sieht Hrubeschs Plan nach Olympia aus: ‘…„Sie (seine Frau) jubelt dann wahrscheinlich, wenn ich mal wieder mit ihr in den Urlaub fahre. Ich habe ja noch einen Vertrag beim HSV. Da konnte ich zuletzt nicht so viel machen, weil es bei den Frauen sehr viel wurde“ gibt er zu. „Jetzt kommen erstmal die Olympischen Spiele. Unser Ziel ist es, ins Finale einzuziehen und so auch in das olympische Dorf zu kommen. Das Zusammenleben in Brasilien war genial und hat mich fasziniert. Das möchte ich unbedingt noch einmal erleben.“’

    • Gravesen 10. Juni 2024 um 18:08 Uhr

      “Wenn Boldt geht, geht Hrubesch auch. Er ist nur seinetwegen hier”

  14. FohlenElf 10. Juni 2024 um 19:21 Uhr

    Nábend zusammen,
    Ex-KSV-“Spielmacher-Legende”Aaron Hund:
    “Mir egal, wer hinter uns Zweiter wird”….den hätte ich gerne unter Timmy Walters “Regie” gesehen….😅

  15. Hafenhebbe 10. Juni 2024 um 21:14 Uhr

    Ex-KSV-Star Diekmeier: “Wie ich lernte mich von der Hamburger Sekte zu lösen und Sandhausen zu lieben.”

    Halbgott Magath: “Wie mich diese Chaostruppe nervt.”

    Experte Erik Meyer: “Warum mir der KSV auf den Sack geht.”

  16. Hafenhebbe 10. Juni 2024 um 21:15 Uhr

    Waldwichtel: “Schießt uns Regensburg zum Aufstieg?”

  17. Sportjournalist Scholz 10. Juni 2024 um 22:46 Uhr

    3f: In diesem Sinne, ich melde mich am Montag wieder bei Euch

    • Gravesen 10. Juni 2024 um 22:50 Uhr

      Der verarscht die Leute doch nur noch und sie raffen es nicht

      • Sportjournalist Scholz 10. Juni 2024 um 23:00 Uhr

        Vermute nicht nicht alle Mülleimer durch beim Flaschen-Sammeln

  18. Rhya 10. Juni 2024 um 22:49 Uhr

    Ex-KSV-Laborexperiment Hirntoten: „Ich sehe es aus Trainersicht“- Ein Leit(d)faden für immer flasch liegen! Handsigniert! (Ja ok, nennen wir es so). In der limitierten Box mit extra Mariacron! Gesegnet vom KSV-Bot Alwaysdingsbums. Kann nur gut sein.

  19. RickmanDrongel 10. Juni 2024 um 23:13 Uhr

    Glatzl nach Vertragsverlängerung (bis 2030) :”Die Angebote aus der Premier League waren phantastisch, aber nichts ist ist stärker als meine Liebe zum KSV, den tollen Fans,….”

  20. NoMerci 10. Juni 2024 um 23:24 Uhr

    Ex HSV-Legendenbetreuer Dieter Matz: Hamburg, 9 Grad, aber die Frisur sitzt. Dank 3-Wetter-Taft.

  21. NoMerci 10. Juni 2024 um 23:28 Uhr

    Ex-HSV-Aufsichtsrat Manfred Ertel: Wie meine Frau Christa mich zum Paulifan gemacht hat

  22. Gravesen 10. Juni 2024 um 23:48 Uhr

    Sollte sowas noch mal so spontan passieren, werde ich mich hier mitteilen, damit alle Bescheid wissen. Die sehr respektvollen Kritiken diesbezüglich nehme ich zu 100 Prozent an und entschuldige mich dafür ganz herzlich bei Euch. Das schon mal vorweg.!

    In diesem Sinne, ihr könnt mich mal am Arsch lecken. Ihr interessiert mich einen Dreck, ihr hohlen Schwachmaten

    Scholle

    Wie der Blog, so der Verein…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.