Bundesliga 2 – Hamburg ist dabei

Da hat der Hrubesch-Zauber aber mal so richtig lange gehalten 😀 😀 😀 😀 

Und die wollten in die Bundesliga? Können nicht mal gegen den VfL Osnabrück gewinnen, der vorher 13 Heimspiele in Folge verloren hatte? Was für ein geiler Loser-Verein.

 

Und, Kalle? Lachst du schon 😀 😀 In your Face, Arschloch 😀 

Von | 2021-05-16T17:27:52+02:00 16. Mai 2021|Allgemein|56 Kommentare

56 Comments

  1. Sag'+Tschüß+Dino 16. Mai 2021 um 17:30 Uhr - Antworten
  2. Wormfood 16. Mai 2021 um 17:32 Uhr - Antworten

    Herzliche Gratulation zum Klassenerhalt!

  3. Arnold 16. Mai 2021 um 17:33 Uhr - Antworten

    Sowas von verdient 🙌 Nun wirds langsam Zeit die Weichen für Liga 3 zu stellen! (Wird ne geile Saison 🤣)

  4. Gravesen 16. Mai 2021 um 17:34 Uhr - Antworten

    Münchhausens letzte Überschrift:

    Hrubesch sabbelt nicht – er macht (kein Geheimnis)

    Hahahahahahahahahahaha

    • Ex-HSVer+im+Herzen 16. Mai 2021 um 17:57 Uhr - Antworten

      Ich finde, heute sollte der Tag sein an dem du diese Witzfigur und seinen Fanboy Pseudo Blog endgültig ignorierst.

  5. St.Patrick 16. Mai 2021 um 17:35 Uhr - Antworten

    Hrubesch raus, sofort! 🤣

    Ach nee, Boldt raus!
    Mist, geht auch nicht. Hat ihm der Aufsichtsrat ja letzten Sommer versprochen. 🙈

    Jetzt kann nur noch der Felix helfen… Wann kommt das Interview von KlauMi?
    Euch allen noch einen schönen Sonntag
    👋😂👍🍻

  6. Maddin 16. Mai 2021 um 17:35 Uhr - Antworten

    Willkommen in Hamburg Horscht 👍

  7. Gravesen 16. Mai 2021 um 17:35 Uhr - Antworten

    Der Lachs: Was für ein Wichser!
    kgashalkjlfg@sgfsf.de
    5.62.41.53
    Der Lachs ist und bleibt ein unfassbar verbittertes Verräterschwein und Riesenarschloch..

    hahahahahahahahaha. Genau. ICH bin verbittert 😀 😀 😀

    • Fohlenstall 16. Mai 2021 um 17:47 Uhr - Antworten

      …Alter Falter…was ist das denn fürn kompletter Vollpfosten!!!🙆‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

    • Ex-HSVer+im+Herzen 16. Mai 2021 um 17:58 Uhr - Antworten

      Falls du das liest, du Lebensversager: Menschen die Fakten messerscharf analysieren sind genau das Gegenteil von verbittert. Du bist verbittert weil du so einer Ruine wie dem HSV immer noch hinterher hängst!

    • Nichtkunde 16. Mai 2021 um 18:33 Uhr - Antworten

      Der #Lügenlachs ist verbittert, wir #Gurkendümmer sind verbittert – nur der Typ, dessen Lebensinhalt darin besteht, Tag ein, Tag aus mit multiplen Accounts Graves Spamfilter zu zu kacken ist völlig ausgeglichen und hat seine innere Mitte gefunden.🤡

      Glückwunsch zum Klassenerhalt, schönes Restwochenende und wein leise, Digga! 😂

  8. jandpunkt 16. Mai 2021 um 17:38 Uhr - Antworten

    Ich finde es nicht gut, dass jetzt hier nachgetreten wird. Osnabrück hatte diese Saison auch schon gegen zwei andere Mannschaften gewonnen, also konnten die doch heute ECHT nichts dafür!!!

    😂😂😂

  9. Gravesen 16. Mai 2021 um 17:38 Uhr - Antworten

    Judas Boldt: “Ich finde, wir haben uns viel vorgenommen”

    Ohne Worte. Raus mit dem Idioten

    • jandpunkt 16. Mai 2021 um 17:45 Uhr - Antworten

      „Wir hatten auch viele Erfolgserlebnisse, gerade in der Rückserie“…

      😳

      • Nichtkunde 16. Mai 2021 um 17:50 Uhr - Antworten

        Playstation 5 ergattert, drei Richtige im Lotto, Tinder-Matches…

    • Tommy 16. Mai 2021 um 17:46 Uhr - Antworten

      Ein schöner Tag, so ein wunderschöner Tag!

    • Nichtkunde 16. Mai 2021 um 17:49 Uhr - Antworten

      So so, der Witzboldt fühlt die Rückendeckung der Menschen in Hamburg und der HSV ist „im Gegensatz zu anderen vielleicht“ (WTF?!) keine Witznummer – was für ein erbärmlicher Schnacker.

    • Sag'+Tschüß+Dino 16. Mai 2021 um 18:28 Uhr - Antworten

      Boldt klingt schon als redete er von einem bemannten Marsflug. 😉

  10. Fohlenstall 16. Mai 2021 um 17:44 Uhr - Antworten

    ….und ich hör Sie wieder mal labern:”Uns war klar das es eine schwere Saison wird”
    …”.wir haben ja den Aufstieg nicht als unbedingtes Ziel vorgegeben”
    …”wir müssen die Saison gründlich analysieren”….
    ….”wir werden unseren Weg mit jungen Spielern weiter gehen😂”
    etc.BTW: Wie Grave schon schrieb: Es laufen 10 Verträge bis 2022 aus.
    Man hat keinen Trainer,keine Kohle,keinen VV,keine Struktur im Verein und
    2 Typen in der sportlichen Leitung denen ich die Kompetenz den HSV in die
    1 Liga zu führen,völlig abspreche! “Geile Zeiten” werden auf den HSV zukommen…

  11. Hein Blöd 16. Mai 2021 um 17:46 Uhr - Antworten

    Tja, Opa Horst war auch nur ein Strohfeuer…
    Macht nichts, dafür ist heute Abend wieder Rudelknuddeln angesagt.
    Ob es morgen wieder Trainingsfrei gibt?

  12. Kay 16. Mai 2021 um 17:47 Uhr - Antworten

    Onkel Hotte kann ja gar nicht übers Wasser laufen!😳 … dazu gehört nämlich auch eine Mannschaft! Wer aufsteigen will und noch den Zauberhut aufmacht und es gegen Osnabrück nicht schafft! Merkt Ihr Blödmusiker auch langsam oder!? Abgewrackter Verein. Gruß an die Didis, Tatortreiniger, Meaty usw. …schön hörig bleiben… 👍

  13. Nichtkunde 16. Mai 2021 um 17:53 Uhr - Antworten

    Bezeichnend, dass Hrubesch offen sagt, dass er heute nicht den unbedingten Willen bei seiner Mannschaft erkennen konnte.

    • Christian 16. Mai 2021 um 18:06 Uhr - Antworten

      Ich liebe diesen Mann. Mit dem Interview hat er Boldt kurz und trocken versenkt.

  14. Ex-HSVer+im+Herzen 16. Mai 2021 um 18:01 Uhr - Antworten

    Das wird eine geile Saison! Schalke und Werder/Köln sichere Aufsteiger, dazu Düsseldorf und Pauli als starke Anwärter plus einer der Drittligaaufsteiger.
    Platz 6-9 wird es sein ohne Kontakt nach oben. Dazu nur noch maximal 500 Business Seats und 10 Logen und ein Schnitt von 25.000 bis 30.000

    Have fun!!

  15. Demosthenes 16. Mai 2021 um 18:07 Uhr - Antworten

    Wieder mal ein unglaubliches Arroganz-Interview von Judas Boldt. Der Verein steht voll hinter ihm, er spürt den Rückhalt, keine Signale der Kritik,… ja, wer den auch, den Einzigen, der Dich faule und unfähige Pfeife rauswerfen kann, hast Du im Einvernehmen mit Supersanierer Wettstein und Präsident Pinselreiniger rausgemobbt. Und der AR ist lobotomisiert. Glückwunsch HSV, hier bleiben wirklich nur die Pfeifen hängen. Auch im Vorstand.

    Sehr ehrliches und offenes Interview allerdings von Herrn Hrubesch. Heftige Kritik an der Mannschaft, man wollte es nicht genug und hat viele Fehler gemacht. Tja, leider ohne Konsequenzen für die feinen Herren mit den großen Taschen und den krummen Füßen. Was soll’s, Klassenerhalt ist gesichert und nächste Saison “wird wieder Gas gegeben” (Zitat: Judas). Ja nee, is klar.

    Eins bleibt immer gleich, egal wie scheiße man es sich vorstellt, der HSV macht es noch ein Stückchen scheißiger. Das ist das wahre Talent dieses Vereins.

    Und der geisteskranke Stalker-Opi ist und bleibt ein absoluter Voll-Loser und mastubiert sich vorm PC leise weinend und verbittert in den alkoholinduzierten Schlaf.

  16. Fohlenstall 16. Mai 2021 um 18:11 Uhr - Antworten

    https://hsv24.mopo.de/2021/05/16/klare-ansage-von-hsv-trainer-hrubesch-wir-hatten-es-nicht-verdient.html
    Tja Trainer,da haben Sie Dir ihr wahres Gesicht gezeigt…Keine Leistungskultur,Kein absoluter Wille…

  17. Saschas Alte Liebe 16. Mai 2021 um 18:34 Uhr - Antworten

    Es geht noch um das Blech-Triple !!!
    Außer von Hessen Kassel vor Jahrzehnten ist das unerreicht, also wie gemacht für einen großen Club wie den HSV!

  18. ottensener 16. Mai 2021 um 18:36 Uhr